Militaria Fundforum

Militaria Fundforum (http://www.militaria-fundforum.de/index.php)
-   Unterwasserfunde/Taucherforum (http://www.militaria-fundforum.de/forumdisplay.php?f=47)
-   -   Klappspaten Mit Bitte um Identifizierzung (http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=728592)

luetke 11.03.2017 20:37

Klappspaten Mit Bitte um Identifizierzung
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 7)
Hallo
Habe Diesen Klappspaten gefunden. (Oberflächenfund)
In lemgo wird gerade der Fluss Bega verbreitert zum Hochwasserschutz und ein im Bereich des Toten Armes liegender See oder Teich wurde leer gepumpt und am Ende des Teiches wurde der Ablauf ausgebaggert damit der Teich leer wird und in diesem Aushub (Erde, Schlick und Steine) Fand ich dieses Klappspatenblatt.
Ca. 75-100m entfernt wurde 1945 Waffen ua. in die Bega geworfen da war der Arm noch Aktiver Fluss letztes Jahr fand man bei Brückenbauarbeiten eine Splittergranate unter dem Schlick am Grund der Bega.
Im Internet fand ich einen Spaten welcher meinem Fund sehr ähnelt. der aber ist laut Internetseite von 1914.
Danke für Antworten

Gruß Daniel

headshot 11.03.2017 21:01

Für mein optisches Empfinden,die traurigen Überreste von einem US-Klappspaten.

Gruß

luetke 11.03.2017 21:08

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo, meinst du einen wie der welcher z.B. Anfang 1945 hergestellt wurde Mit der Gravur U.S. WOOD 1945? Der sieht anders aus Hat ein Drehring zum befestigen. Ich habe soeinen in heile mit Holzstiel.
Falls nicht bitte mitteilen welchen du meinst (Jahrgang oder so)

Gruß Daniel

luetke 11.03.2017 21:14

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hier mal 2 Bilder eines 1914er Klappspaten (laut Internetseite)

Gruß Daniel

headshot 11.03.2017 21:26

Passt doch..das letzte Bild-

luetke 11.03.2017 21:52

Was ich mich nur frage: Wie kommt der da hin?? Lemgo war Kein Kampfgebiet im WK1!
Wurden 1945 oder mussten auch Feld oder Klappspaten "Entsorgt" Werden Dann passt das mit der Stelle Ich vermute mal die haben ja nicht nur alles von der Brücke geworfen. Das hätte einen Hügel welcher aussem Wasser guckt gegeben.
Wird sich wohl nie richtig klären.

Gruß Daniel

luetke 12.03.2017 00:39

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Nur so nebenbei an der Brücke in der nähe fand man Gewehrmunition von 1938 und eine WK1 Granate (laut Zeitung) Bei Bauarbeiten war das der KMRD hat alles abgeholt.

Gruß Daniel

Kloss 12.03.2017 15:57

Zitat:

Zitat von luetke (Beitrag 4050743)
Hier mal 2 Bilder eines 1914er Klappspaten (laut Internetseite)

Gruß Daniel

Stehen da andere Infos zu dem Spaten ? .

luetke 12.03.2017 18:03

Deutscher Klappspaten mit Holzgriff, 1914
mehr steht da nicht leider.

Gruß Daniel

Kloss 12.03.2017 19:40

Ich kenne aus keinen Land militärische Klappspaten vor dem 2 Weltkrieg . Deutsches Militär ist er nicht .


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.