Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2015, 12:36   #8
Bratislav Metulski
 
Benutzerbild von Bratislav Metulski
 
Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 3,317
Standard

Ich gehe immer mit Kopfhörern, auch im Sommer bei 35°. Wenn das für Dich Blödsinn ist - gut, jeder hat seine eigenen Prioritäten.
Mir ist das wichtig, genau so wie ich nicht bei jedem Signal die Kopfhörer absetzen möchte um mich nicht mit dem Kabelwirrwar herumzuschlagen.
Gebrochen ist bei mir bisher noch nichts.
der günstigste AT Pro kostet bei idealo 698€, es sind also auch keine 1000€ Unterschied
Mit einem Detektor ist es eben immer wie mit der Frage nach dem besten Auto...

Hier gab es schon mal einen Thread dazu: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=392990

Wichtiger als die Tiefenleistung finde ich persönlich die Metallunterscheidung. Im Grenzbereich liegen eh die wenigsten Sachen. Die wirklich schönen Sachen findet man meistens zwischen Schrott und da trennt sich für mich bei den Detektoren die Spreu vom Weizen.
__________________
www.ehrenpokal.de
ICH SUCHE: Informationen und Papiere zu Rudolf Gloede und Willi Erkens, Ehrenliste vom 15.12.1941, Abschussbecher NJG, Miniaturspaten RAD, Fliegerhorst Magdeburg Ost, ESG mit Luftwaffenätzungen, Wachbtl. 602, Heller Ex oder Part Röhm
Bratislav Metulski ist offline   Mit Zitat antworten