Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Ufos und sonstige Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2018, 18:43   #1
Trüffelnase
 
Benutzerbild von Trüffelnase
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 635
Standard „schwarzes Gold“ 585 gestempelt

Hallo Gemeinde,

dieser sehr dunkle Ring ist mit 585 gestempelt.
Ich habe, wenn es denn Gold ist, solches noch nie
gesehen.
Weiß einer mehr über diese Farbe des Edelmetalls?
Das Teil wiegt 7,85 Gramm.
Danke vorab für Euren Input.

Beste Grüße

Trüffel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 751E708C-7E53-46B5-ACEC-F3272B6D0198.jpg (241.3 KB, 189x aufgerufen)
__________________
Isch sach ma 80isch € für den Prügel
Trüffelnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 18:58   #2
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 1,253
Standard

....kann Gold anlaufen?
Reines Gold kann nicht anlaufen, da es chemisch sehr träge ist. Besonders bei Goldlegierungen mit niedrigen Goldgehalten (wie beispielsweise 9 Karat und 14 Karat) kann sich das Schmuckstück jedoch verfärben. Das Anlaufen wird dabei durch beilegierte Metalle, wie z.B. Silber und Kupfer, verursacht. Die Folge davon sind oft schwarze Ablagerungen auf Haut oder Kleidung. Je höher der Goldgehalt ist, desto weniger besteht die Gefahr des Anlaufens.
__________________
Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 19:18   #3
Bobby5pötter
 
Benutzerbild von Bobby5pötter
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 819
Standard

Hallo,

bei 333 hatte ich schon öfter angelaufenes Gold, teilweise richtig dunkel verfärbt.
Die meisten dieser Ringe stammten aus Uferschlamm/Sand und lagen ewig unter der Wasserkante.
Bei 333 Goldfunden ausm Wald hatte ich diese Verfärbungen seltener.

585er Gold kam bisher immer astrein ausm Boden, ganz egal ob Wald/Wiese oder Ufersand/Schlamm.

Gruß,

Bobby
__________________
Suche alles zum:
-Infanterie-Regiment 41 Amberg/Artillerie-Regiment 10 Amberg
-Minensuchboot M402 unter DKiG. Träger Kommandant Oberleutnant zur See Ernst Nahrgang, der 24. Minensuchflottille
Bobby5pötter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 19:31   #4
ELISE
 
Benutzerbild von ELISE
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 4,001
Standard

Einige male im Jodbad Schwimmen gehen, dann kann sowas je nach Jodgehalt entstehen.
__________________
Gruss
ELISE

http://kriegstribut.de/andacht.htm


Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
ELISE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 19:43   #5
Trüffelnase
 
Benutzerbild von Trüffelnase
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 635
Standard

Der Ring ist ein Wiesenfund.
Falls das interessant sein kann.
Ist es u.U Weißgold?
__________________
Isch sach ma 80isch € für den Prügel
Trüffelnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2018, 19:50   #6
Alterfritz
 
Registriert seit: 27.11.2011
Beiträge: 31
Standard

Ich befürchte das es sich um Autobahngold handelt.
Dafür spricht auch die Form.
Meine Schwiegermutter wurde mal mit so einem Ring reingelegt.
Der sah auch so aus und war gepunzt mit 585.
Vermutlich Messing.
Ein Juwelier oder Goldankäufer kann da sicher mehr zu sagen.
Alterfritz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 11:20   #7
Manni
Am Wochenende nicht im Dienst
 
Benutzerbild von Manni
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 6,552
Standard

Ja, sieht wie ein Zigeunerring aus.
Die werden wie erwähnt zum Betrügen falsch gepunzte.
Hier hilft nur ein Säuretest um Gewissheit zu bekommen.
__________________
SUCHE FAHNENSTANGE FÜR SA STURMFAHNE
Manni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 07:50   #8
Trüffelnase
 
Benutzerbild von Trüffelnase
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 635
Standard

Ring wurde überprüft: Autobahngold.
Ab in die Kruschkiste damit.

Der nächste wird dann wieder ein echter sein 🤪
Beste Grüße
Trüffel
__________________
Isch sach ma 80isch € für den Prügel
Trüffelnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 08:14   #9
Spatenblitz
 
Benutzerbild von Spatenblitz
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1,022
Standard

Wie oft findet man schon einen Ring aus echtem Autobahngold?!
Richtigtes Gold hingegen taucht, zumindest bei mir, ab und zu mal auf.
Ich hab erst eines dieser betrügerischen Schmuckstücke gefunden und das macht mir als Kuriosum auch eine Freude.

Gruß
Spatenblitz
__________________
Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!
Spatenblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.