Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Blankwaffen ab 1933

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2012, 23:09   #21
rieny
MFF Experte für Blankwaffen des III.Reichs
 
Benutzerbild von rieny
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Daheim
Beiträge: 2,603
Standard

Zitat:
Zitat von Flyingdutchman Beitrag anzeigen
... das Stück habe ich übersehen.

Danke für die Info.

Gruß
H.
Den ganzen Stand übersehe ich, jedesmal und ganz bewusst!
rieny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 23:10   #22
Flyingdutchman
 
Benutzerbild von Flyingdutchman
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Germelshausen 😎
Beiträge: 1,673
Standard

Zitat:
Zitat von rieny Beitrag anzeigen
Den ganzen Stand übersehe ich, jedesmal und ganz bewusst!
:-)))
Flyingdutchman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 16:56   #23
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Registriert seit: 11.05.2003
Ort: Hessen
Beiträge: 1,766
Standard

Zitat:
Zitat von rieny Beitrag anzeigen
Den ganzen Stand übersehe ich, jedesmal und ganz bewusst!
nicht nur du Christian.

GRuß Milan
__________________
suche Blankwaffen und alles über Blankwaffen aus der Zeit des Dritten-Reichs.
Milan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 22:45   #24
limbach
 
Benutzerbild von limbach
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 162
Standard

Zitat:
Zitat von Flyingdutchman Beitrag anzeigen
Hallo an die Fachgemeinde,

für ein deutsches Waffenmagazin soll ich einen Artikel über die sog. Ehrendolche der KM schreiben.

Ich habe mich ein wenig in das Thema eingelesen und mir viel auf, dass Dr. Klietmann im Jahre 1961 folgende Empfänger aufgelistet hat:

- Admiral Albrecht
- Kapitänleutnant Günther Prien, 20. Oktober 1940
- Kapitänleutnant Erich Topp, 17 August 1942
- Kapitänleutnant Reinhard Suhren, 1. September 1942
- Generaladmiral Carl Witzell, 30. September 1942
- Generaladmiral Alfred Saalwächter, Dezember 1942

Diese Namensliste stammt laut Dr.Klietmann aus einem Brief von K.Admiral W.Erhardt vom 21.4.1961

Laut Dr.Klietmann wurde der Ehrendolch nur in der Zeit verliehen, zu der Raeder Chef der Kriegsmarine war, unter Dönitz nicht mehr. Er bezog sich diesbezüglich auf einen Brief Von Reinhard Suhren vom 1.Januar 1956.

Wie kommt es nun, dass ein amerik. Autor mindestens sechzehn Empfänger benennt, ein anderer sogar mehr als zwanzig?

Ich habe die gleiche Frage im GDC gestellt, bisher noch keine Antwort, nicht einmal einen Ansatz.

Ideen?

Danke im voraus und beste Grüße

Hermann
Ein weiterer Ehrendolch ist an Admiral Willy von Nordeck ausgehändigt worden...wurde vor einigen Jahren im Handel angeboten.
limbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 23:02   #25
hasie03
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 295
Standard

Dürfte ich erfahren von welchem Beliehenen er gestohlen wurde,ist mir nicht bekannt?

MfG.

Zitat:
Zitat von Flyingdutchman Beitrag anzeigen
Lieber Gunnar,

hmmh. Das wäre mir zu ungenau um es zu übernehmen. Es sind, bis auf einen bekanntlich gestohlenen und einem verkauften Stück, wohl noch alle im Familienbesitz?

Dr.Klietmann war ein exakter Nachforscher, er hat oft in den 60ern noch lebende Beteiligte befragt. Ich hinterfrage seine damalige Aussage, aber als widerlegt sehe ich sie noch nicht. Zur Not schildere ich den Recherchestand und lasse es offen. Ziel ist es auch, zumindest einen Dolch der Erhardt/Dr.Klietmann-Liste auch zu zeigen.

Danke für Deine Mühe und Hilfe.

Gruß
Hermann
hasie03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 07:39   #26
Flyingdutchman
 
Benutzerbild von Flyingdutchman
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Germelshausen 😎
Beiträge: 1,673
Standard

Zitat:
Zitat von limbach Beitrag anzeigen
Ein weiterer Ehrendolch ist an Admiral Willy von Nordeck ausgehändigt worden...wurde vor einigen Jahren im Handel angeboten.
Hallo,

die Tatsache das ein Stück im Handel erhältlich ist bedeutet nicht zwangsläufig, dass es vor 1945 auch verliehen wurde. Es gab/gibt hochwertigste Kopien.

Gruß
Hermann
Flyingdutchman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 07:39   #27
Flyingdutchman
 
Benutzerbild von Flyingdutchman
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Germelshausen 😎
Beiträge: 1,673
Standard

Zitat:
Zitat von hasie03 Beitrag anzeigen
Dürfte ich erfahren von welchem Beliehenen er gestohlen wurde,ist mir nicht bekannt?

MfG.
... http://www.u552.de/german/diebstahl.htm
Gruß
Hermann
Flyingdutchman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 08:38   #28
Flyingdutchman
 
Benutzerbild von Flyingdutchman
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Germelshausen 😎
Beiträge: 1,673
Standard

... und am letzten link kann man auch sehen, dass es mit Sicherheit wesentlich weniger Originalstücke gab als die, welche amerik. und deutsche Händler/Autoren so angeben und verkaufen.

Es gibt mittlerweile sich verdichtende Hinweise darauf, dass die von Dr. Klietmann veröffentlichte Liste der Empfänger vollständig ist.

Gruß
Hermann

Geändert von Flyingdutchman (11.02.2013 um 12:42 Uhr)
Flyingdutchman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 18:47   #29
limbach
 
Benutzerbild von limbach
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 162
Standard

Zitat:
Zitat von Flyingdutchman Beitrag anzeigen
... und am letzten link kann man auch sehen, dass es mit Sicherheit wesentlich weniger Originalstücke gab als die, welche amerik. und deutsche Händler/Autoren so angeben und verkaufen.

Es gibt mittlerweile sich verdichtende Hinweise darauf, dass die von Dr. Klietmann veröffentlichte Liste der Empfänger vollständig ist.

Gruß
Hermann
Das ist mit Sicherheit nicht der Fall,da er nur von Verleihungen unter Raeder spricht aber wenigstens Brandi und Lüth unter Dönitz noch den Ehrendolch erhielten.
Die genaue Anzahl läßt sich wohl nie genau ermitteln.
limbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 23:28   #30
Flyingdutchman
 
Benutzerbild von Flyingdutchman
 
Registriert seit: 03.07.2005
Ort: Germelshausen 😎
Beiträge: 1,673
Standard

Zitat:
Zitat von limbach Beitrag anzeigen
Das ist mit Sicherheit nicht der Fall,da er nur von Verleihungen unter Raeder spricht aber wenigstens Brandi und Lüth unter Dönitz noch den Ehrendolch erhielten ...
... ich weiß, das ist eine Ansicht.
Gruß
Hermann
Flyingdutchman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.