Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Munition ab 20mm

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2017, 09:29   #11
Evelipp
 
Benutzerbild von Evelipp
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: In der Schweiz
Beiträge: 7,239
Standard

Oh wie ich das Minenwerfer schiessen geliebt habe..

Materialermüdung und folglich Harris in der unteren Rohrgegend hat bei uns zu fatalen Kurzschüssen geführt.. (die Kühe mögen in Frieden ruhen)

Auch unsachgemässer Umgang mit der Munition.. Falsche Ladung oder Nasse Ladungsringe waren eine grosse Fehlerquelle.
Evelipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 11:48   #12
Zünderfreak
 
Registriert seit: 10.03.2011
Ort: mal hier, mal da, aber immer Brandenburg
Beiträge: 647
Standard

Wäre auch eine Überhitzung und eine daraus resultierende Selbstentzündung möglich? Kenne mich mit Mörsern so gar nicht aus, aber in wärmeren Regionen und im Gefecht kann das doch auch auftreten, oder?
Zünderfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 20:49   #13
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,692
Standard

Zu solcherlei Unfällen kann´s immer wieder kommen, leider ...

Ist hierzu, (siehe Bildanhang), schon Näheres bekannt ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 135.jpg (312.2 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.