Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Munition ab 20mm

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2017, 15:12   #1
nebelwerfer
Sammelschwerpunkt TrÜbPl Baumholder & Feldküche Hf.13
 
Benutzerbild von nebelwerfer
 
Registriert seit: 29.08.2004
Ort: zwischen Nahe und Glan
Beiträge: 1,561
Standard 7,7cm Kanonen-Granate 15 mit Panzerkopf

7,7cm Kanonen-Granate 15 mit Panzerkopf (K.Gr. 15 m.P.)

stimmt es, das diese Granate, das erste deutsche Modell zur Panzerbekämpung durch die Artillerie ist?
Gbts es dazu Zeichnungen, Fotos etc.
Ist es eine feste Patrone oder mit variabler Treibladung?

Gab es da noch andere im 1. Weltkrieg?

Über Hilfe und weitere Infos würde ich mich freuen,

Gruß christian
__________________
SUCHE: FELDKÜCHENTEILE und ZUBEHÖR
sowie alles zum TrÜbPl Baumholder
und NATO Munitionskisten + Verpackungen
US Forces Museum www.usfm-deimberg.de
nebelwerfer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 16:09   #2
headshot
 
Benutzerbild von headshot
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Da wo ihr nicht wohnt !!
Beiträge: 673
Standard

Hi,

ich hab ne Zeichnung von dieser Granate..müsste mal ablichten... die gab es auch mit Leuchtspur. Alpini oder einer von den anderen weiß da bestimmt mehr.

Gruß
Michael
headshot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 16:33   #3
151/20
MFF Experte für Munition
 
Benutzerbild von 151/20
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 4,684
Standard

Hier was aus einer Vorschrift von 1917.....und Zeichnungen der Granate mit und ohne L'Spur.
Ob es jetzt die ersten Granaten zur Panzerbekämpfung das kann dir dann @Alpini sagen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zuschneiden_8.jpg (491.1 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zuschneiden_9.jpg (350.0 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zuschneiden_11.jpg (70.7 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zuschneiden_10.jpg (86.5 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Suche immer Gurtglieder für Maschinenkanonen aller Länder.
151/20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 08:17   #4
nebelwerfer
Sammelschwerpunkt TrÜbPl Baumholder & Feldküche Hf.13
 
Benutzerbild von nebelwerfer
 
Registriert seit: 29.08.2004
Ort: zwischen Nahe und Glan
Beiträge: 1,561
Standard

Danke für die ersten Infos!
Aber ich hab noch mehr Wissensdurst:
Wurde die Granate extra gegen Tanks entwickelt oder eher gegen Panzerkuppeln auf Bunkern?
Aus welcher Vorschrift ist das?
Gibt's auch Daten zur Durchschlagsleistung?
Und, gab es sowas auch für die 10,5cm Feldhaubitze 98 bzw 16?

Danke und Gruss christian
__________________
SUCHE: FELDKÜCHENTEILE und ZUBEHÖR
sowie alles zum TrÜbPl Baumholder
und NATO Munitionskisten + Verpackungen
US Forces Museum www.usfm-deimberg.de
nebelwerfer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 11:00   #5
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 598
Standard

es gab gleich konstruierte Geschosse noch in 5,3 cm (Gruson) und 5,7 cm (Nordenfelt). Ob die K.Gr.15 m.P. die erste war, kann ich nicht sagen. Viel Zeit dürfte zwischen den verschiedenen Geschossen aber nicht vergangen sein, da die Anforderung Tanks knacken zu können ja auf einmal da war.

Feldhaubitzen vor allem die aus der Zeit eigenen sich nicht zur Tankbekämpfung, da damit nur indirekt geschossen werden konnte.

Eine Panzerkuppel bekommt von so einem Geschoss nur ein paar Kratzer, die waren für Tanks gedacht und durften, wenn keine anderen Geschosse verfügbar waren, auch gegen andere Ziele eingesetzt werden. Von Durchschlagsleistung wurde zu der Zeit bei der Tankbekämpfung noch nicht so wirklich gesprochen. Die Panzerplatten dieser Tanks waren eher dünn und spröde. Anstatt einem "Durchschlag" wie im 2. WK zersplitterten die Panzerplatten eher in viele Teile. Sinn der Geschosse mit Panzerkopf war es mehr, den Zünder zu schützen und ein Abgleiten des Geschosses bei schrägem Auftreffen zu vermindern.

Für die Feldkanone 96 n/A gab es das Geschoss nur patroniert. Bei der F.K. 16 wurden Geschoss und Hülse getrennt geladen, und die Ladung konnte unterschiedlich kombiniert werden.

Geändert von alpini (02.07.2017 um 11:05 Uhr)
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 19:42   #6
nebelwerfer
Sammelschwerpunkt TrÜbPl Baumholder & Feldküche Hf.13
 
Benutzerbild von nebelwerfer
 
Registriert seit: 29.08.2004
Ort: zwischen Nahe und Glan
Beiträge: 1,561
Standard

danke für die weiteren Infos!
__________________
SUCHE: FELDKÜCHENTEILE und ZUBEHÖR
sowie alles zum TrÜbPl Baumholder
und NATO Munitionskisten + Verpackungen
US Forces Museum www.usfm-deimberg.de
nebelwerfer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.