Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Blankwaffen ab 1933

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2017, 19:48   #1
hust
 
Benutzerbild von hust
 
Registriert seit: 13.11.2013
Beiträge: 28
Standard Infanterie Messer 42

Hallo Sammlerkollegen!
Das Stück sieht für mich nach einem schönen Original aus.
Was meint ihr dazu?
Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg B Infanteriemesser 42 (2).jpg (301.5 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg B Infanteriemesser 42 (3).jpg (302.4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg B Infanteriemesser 42 (4).jpg (220.2 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg B Infanteriemesser 42 (5).jpg (297.2 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg B Infanteriemesser 42 (1).jpg (171.4 KB, 22x aufgerufen)
hust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 20:38   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,017
Standard

Hallo,

Sieht für mich auch danach aus.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 15:36   #3
zimmerit
MFF Experte für Kampfmesser und Grabendolche
 
Benutzerbild von zimmerit
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 883
Standard

Hallo hust,
auch nach meiner Meinung ist das Stück ein Original.
Die Variante der Scheide mit dem von außen angenieteten Clip sieht man nicht so häufig.
Grüße
zimmerit
__________________
Suche immer Grabendolche, Infanteriemesser42 und Notbajonette.
zimmerit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 06:48   #4
hust
 
Benutzerbild von hust
 
Registriert seit: 13.11.2013
Beiträge: 28
Standard

Guten Morgen!
Vielen Dank für eure Beiträge.
Mir war nicht bewusst, dass der außen angenietete Clip nicht so häufig ist.
Kann man das Messer eigentlich einem Hersteller zuordnen?
Leider ist weder auf der Klinge noch auf der Scheide ein Hersteller vermerkt.
Danke im Voraus!
hust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:28   #5
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,017
Standard

dürfte kaum möglich sein. Grüße
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.