Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik > Anfängerfragen

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2015, 18:28   #1
Heroma
 
Benutzerbild von Heroma
 
Registriert seit: 13.12.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 279
Standard Passenden Detektor finden...

Hallo zusammen,
jetzt wende ich mich als noch nicht einmal Anfänger an die erfahrenen Sucher unter euch. Ich möchte mir einen Detektor zulegen, bis jetzt bin ich mit so einem billigen 50 Euro Teil durch die Wälder geschlendert und konnte mit meinen Funden bisher nur die Container des Wertstoffhofes füllen, sprich ich habe nur Schrott gefunden. Damit ich mir am Anfang keinen Fehlkauf einfahre habe ich mich mal durch die diversen Internetseiten und Sucherforen geackert und hier im MFF gesucht und gelesen. Eigentlich habe ich mir schon zwei Detektoren in die engere Auswahl gezogen, bin mir aber nicht sicher welcher den nun wirklich für mich geeignet ist oder ob es noch eine ganz andere Alternative gibt. Berücksichtigt habe ich bei meiner Suche die Bodenbeschaffenheit, für die er eigentlich gedacht sein sollte: Wir haben bei uns ziemlich Lehmhaltigen Boden. Meine bisherigen Favoriten sind:

- GARRETT EURO ACE 350
- GARRETT AT PRO

Ich weiß, jeder hat so seine Favoriten aber welche Empfehlung würdet ihr mir geben. Als Berufsanfänger möchte ich natürlich keinen Detektor im vierstelligen Bereich kaufen, das sollte man auch berücksichtigen.

Außerdem Interessiert mich noch:
- Die Wichtigkeit eines Pinpointers
- Brauche ich einen Spulenschutz
- Welche Rolle spielt die Spulengröße bzw. die Form (Doppel D oder Rund)
- Welche sonstige Ausrüstung empfehlt ihr mir
- Wie wichtig ist ein Diskriminator

Ich danke schon einmal im voraus für eure Hilfe und hoffe ich habe euch mir den ganzen Fragen nicht zu sehr bombardiert.
__________________
Gruß, Martin
Heroma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 03:01   #2
Westwall Psycho
Sammelschwerpunkt HJ/SA /Orden 1939-1945
 
Benutzerbild von Westwall Psycho
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Südwestliches Saarland 😊
Beiträge: 803
Standard

Huhu,

Disk ist gut wenn du verschiedenen schrott ausblenden willst wie z.b. kleine eisen teile nägel ect..

Als pinpointer würde ich dir einen garett pro pointer empfehlen er ist echt klasse und recht günstig.

Für die Auswahl deines detektors...auf was willsze den gehn für deine Suche militaria, Napoleonisch, ...?

Kommt eben immer drauf an was man sucht und dann muss man überlegen ob man dann lieber bissel mehr ausgibt aber dafür top funde macht.

Mfg.Patrick
__________________

>>>suche und Sammel SA & HJ <<<
Westwall Psycho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 03:55   #3
Westwall Psycho
Sammelschwerpunkt HJ/SA /Orden 1939-1945
 
Benutzerbild von Westwall Psycho
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Südwestliches Saarland 😊
Beiträge: 803
Standard

Lohnenswertes gerät wäre z.b. xp Deus oder Xp goldmaxx da wirste lange freude haben dran und super funde machen auch wenn sie mal tiefer liegwnliegen .

Ich selbst habe den xp deus ws5 und bin super zufrieden damit würde mir keinen anderen kaufen wollen.
Den bekommste schon neu für 920€ ca.
Gruß Patrick
__________________

>>>suche und Sammel SA & HJ <<<
Westwall Psycho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 05:51   #4
domi_2011
 
Registriert seit: 16.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 1,411
Standard

Hallo Martin
bei der Detektor Auswahl kann ich dir nicht helfen, aber vllt bei den anderen Sachen
allso mein Ausrüstungsset besteht je nach Einsatzgebiet aus:
Karte Capi Antizeckenspray Klappsäge Klappspaten und oder ein Fugenkratzer (sehr gut für nicht so tiefe Funde!) Pinpointer Handschuhe und ein Ersatzakku
Bei der Kleidung entscheidet jeder selbst.
Einen guten Pinpointer würde ich generell empfehlen, ich habe den Propointer von Deteknix
Wenn dir dein Detektor am Herzen liegt würde ich auf jeden Fall einen Spulenschutz holen.
Hoffe ich habe dir irgendwie helfen können.
Gruß Dominic
domi_2011 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 06:05   #5
fred13
 
Benutzerbild von fred13
 
Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 2,766
Standard

Auf jedenfall den At pro (bei der Entscheidung zwischen beiden), habe ihn selbst und bin zufrieden..!
Garret sind im allgemeinen sehr leicht zu bedienen, außerdem ist der At pro ein guter "Allrounddetektor", sprich für Antik und Militaria geeignet..

Schau dir noch den Minelab x-terra 705/Safari an, kann ich nämlich auch wärmstens empfehlen!!
Lg

Geändert von fred13 (16.06.2015 um 06:08 Uhr)
fred13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 16:45   #6
Heroma
 
Benutzerbild von Heroma
 
Registriert seit: 13.12.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 279
Standard

Danke Leute,
eure Antwoten, Tipps und Trick haben mir sehr weiter geholfen. Wenn es dann endlich soweit ist werde ich mich natürlich wieder melden.
__________________
Gruß, Martin
Heroma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 17:18   #7
fred13
 
Benutzerbild von fred13
 
Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 2,766
Standard

Zitat:
Zitat von Heroma Beitrag anzeigen
Danke Leute,
eure Antwoten, Tipps und Trick haben mir sehr weiter geholfen. Wenn es dann endlich soweit ist werde ich mich natürlich wieder melden.
Fallst noch fragen bez. des At pros hast meld dich!
fred13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.