Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Unterwasserfunde/Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2015, 08:29   #1
staunkei
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 20
Standard Flugzeugtank im Chiemsee

Wieder mal ein kleiner Artikel vom Chiemsee.

http://www.chiemgau24.de/chiemgau/ch...e-4602733.html

liebe Grüße
staunkei
staunkei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 08:41   #2
ELISE
 
Benutzerbild von ELISE
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 3,440
Standard

Für sowas Steuergelder auszugeben find ich schon fast wieder Frech. Aber das ist ja nix neues, denn bei den Griechen werdens ja Milliarden sein die man einfach mal verscheken tut. ...und die Reputationen werden bestimmt auch noch zusätzlich folgen, weil ja einer der Griechen das böse Wort "Nazi" gesagt hat... also ist die Frechheit schon wieder ehr klein und passt.

Typ P-47 Thunderbolt aus dem 2. Weltkrieg. Da liegt doch ein im besseren Zustand irgendwo an der Nordseeküste-Umgebung noch rum... Hatten wir doch einen tread mal hier... Der könnte vermutlich kostenlos abgeholt werden... Aber dann wäre es ja nicht aus der Umgebung... Naja...

Aber vieleicht kann man das Museum mal besuchen gehen...? Mal gucken...

Der Tank wurde an die Dokumentationsausstellung des Fortbildungsinstitutes der Bayerischen Polizei in Ainring übergeben. Dort unterhält die Polizei ein kleines Museum zur Ortsgeschichte des ehemaligen Regierungsflughafens Bad Reichenhall-Berchtesgaden.

http://www.wehrgeschichte-salzburg.at/ExkLuftfahrt.html

http://www.br.de/nachrichten/oberbay...krieg-100.html
__________________
Gruss
ELISE

http://kriegstribut.de/andacht.htm


Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

Geändert von ELISE (19.02.2015 um 08:55 Uhr)
ELISE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2015, 10:30   #3
BY-Fred
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 26
Standard

Die Dokustelle Ainring Flughafen mit der Dauerausstellung "mitten im Feld" kann von privaten Personen nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden, da das Museum in einem der ehemaligen Flugplatzgebäude - heute Benutzer die Bayerisches Polizei Fortbildungs Institut sich befindet (eine Art Kaserne)und nicht für Jedermann der Zugang möglich ist!
Führungen werden von mir - dem Ersteller des Museums (mit Unterstützung des BPFI und der Gemeinde Ainring) nach Anmeldung durchgeführt. Bitte PN zusenden!

mfg Fred
BY-Fred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2015, 16:34   #4
Husar
MFF Experte für Militärluftfahrtgeschichte sowie Uniformkunde
 
Benutzerbild von Husar
 
Registriert seit: 06.05.2003
Beiträge: 1,483
Standard

Moien,
sieht eher nach einem 300 Ltr. Tank der Bf 109 oder Fw 190 aus!! US-Abwurftanks vor allen die Dinger für die P-.47 sehen vollkommen anders aus!!
h.
Husar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.