Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Ufos und sonstige Bodenfunde

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2017, 16:05   #1
alexopa
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 893
Standard Kupferhülse?

Schönen ersten Nachmittag im neuen Jahr Freunde.
Und gleich wieder eine Frage an Euch.
Habe heute dieses Stück im Vorderladerdepot gefunden.
Könnte einmal grün lackiert gewesen sein.
Innen ist es ausgedreht, man erkennt die Drehspuren.
Habt Ihr eine Ahnung was das einmal war?
Durchmesser am Ring 17 mm.
Liebe Grüße, Alex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1951.jpg (299.5 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1952.jpg (289.4 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1953.jpg (370.3 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Sämtliche meiner Fundstücke und die dazugehörenden Aufzeichnungen & Fundorte sind der Landesarchäologieleitung bekannt, und werden auch laufend im Rahmen von persönlichen Treffen begutachtet.
alexopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 17:29   #2
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,083
Standard

Hi ,
Wenn es im Bezug zu Vorderladern steht , könnte es vielleicht ein altes Pulvermaß sein ....
Gruß
Oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 21:10   #3
alexopa
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 893
Standard

Vielen Dank für Deine Antwort. Also vielleicht der Verschluss einer Pulverflasche?
Dachte erst an ein ähnliches Stück wie das vor Jahren gefundene.
Hätte es damals im Forum. Kannte leider niemand. Hat ca. Die Abmessungen einer Werndlhülse. Deshalb dachte ich an ein Werkzeug.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1954.jpg (304.0 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Sämtliche meiner Fundstücke und die dazugehörenden Aufzeichnungen & Fundorte sind der Landesarchäologieleitung bekannt, und werden auch laufend im Rahmen von persönlichen Treffen begutachtet.
alexopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 07:03   #4
alexopa
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 893
Standard

Schönen guten Morgen! Du hattest recht Oas1. Danke noch einmal.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1959.JPG (207.4 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Sämtliche meiner Fundstücke und die dazugehörenden Aufzeichnungen & Fundorte sind der Landesarchäologieleitung bekannt, und werden auch laufend im Rahmen von persönlichen Treffen begutachtet.
alexopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 07:17   #5
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,083
Standard

Hi ,
Gern geschehen.
Gruß
Oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.