Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2011, 18:38   #11
jd77
 
Benutzerbild von jd77
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 3
Standard Sackgasse

Hi zusammen,
habe ne überpinselte 42er Glocke nach den Tipps von Becker bearbeitet, jedoch sind immer noch kleine Reste der Grundierung vorhanden und die gehen einfach net weg-weder mit Aceton, Backofenspray oder heißem Wasser.
Steh praktisch in der Sackgasse-habt ihr noch irgendne Idee?
Danke im voraus
jd77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 18:44   #12
Servus
 
Benutzerbild von Servus
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Wehrkreis VII
Beiträge: 259
Standard

Hallo,

habe vor einiger Zeit einen überpinselten M16 bekommen. Diesen habe ich mit normalem Abbeizer behandelt.
Ich habe immer nur kleine Stellen (so 5x5cm) mittels Pinsel mit dem Abbeizer bedeckt. Man konnte zusehen wie sich die Farbe gelöst hat, also nicht zu lange warten!
Kommt aber wahrscheinlich auch auf den Abbeizer und die Farbe, die runter soll, an.

Wenn sich die Farbe gelöst hatte, es formten sich dabei blasen, habe ich es sofort mit einem Handtuch abgewischt. Bitte ein altes Handtuch nehmen, nicht die guten :-).
Danach kucken, ob die Stelle nochmal nachbehandelt werden muss, wenn ja die Prozedur wiederholen.

Die behandelten Stellen wenn fertig immer mit einem feuchten Tuch sauber abwischen, damit reste des Abbeizers nicht unbeabsichtigt weiterarbeiten.

So habe ich langsam aber sicher den ganzen Helm abgebeizt, hat super funktioniert, und siehe da, es kam kein WK 1 Feldgrau zum vorschein, sondern Reichswehr Feldgrau samt handgemaltem SWR-Schild an der Seite.

Alles in allem vorsichtig, überlegt und langsam vorgehen, dann macht man auch nichts kaputt.

Viel Erfolg
__________________
E-Mail mailanweb86@web.de
Servus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 18:14   #13
Zol
 
Benutzerbild von Zol
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 476
Standard Nieten

Hallo, habe eine M34 Glocke und ein passendes Innenfutter. Leider habe ich keine passenden Nieten dafür. Kann mir bitte jemand zeigen, wie genau Die aussehen, und wo ich Welche erwerben kann? Vielleicht hat ja auch noch jemand welche übrig..
Zol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 08:51   #14
i.m.
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 274
Standard Desinfektionsmittel

Hallo,

also ich arbeite gerade an einem alten Tellerhelm.

Ich habe mich entschieden mal was neues auszuprobieren.

Alkohol hilft sehr gut...
Ich habe mir in der Apothekte eine große Flasche Hände Desinfektionsmittel besorgt.
dann doppelt Küchenrolle auf den Helm gelegt und mit dem Zeug getränkt. Das Ganze
haben ich dann mit der KüRo nach unten in eine Plastetüte verfrachtet und über nacht stehen lassen.

Am nächsten Tag konnte ich an vielen Stellen schon den gesammten neuen Lack abwischen. Mit dem Rest habe ich den Vorgang wiederholt.

Was mit Zeichen wird kann ich an der stelle nicht sagen, aber ich vermute, dass es
riskant wird.

Achtung, nicht an dem Helm kratzen, bevor er getrocknet ist!
Die original Farbe wird auch etwas weich oberflächlich!
i.m. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:58   #15
Sepp666
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 24.02.2013
Ort: Pfalz da bin ich Daheim
Beiträge: 137
Standard

Ätznatron in eine Schüssel mit einem alten Handbesen auftragen, bei Bedarf wiederholen, Farbe sollte dann runterlaufen, abwaschen fertig. Nicht lange einwirken lassen oder einlegen!!
Wichtig: Schutzbrille, Gummihandschuhe, nicht spritzen ist ätzend.
Hund wegsperren wenns seine Schüssel ist...
Sepp666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2013, 10:44   #16
Wittmann2012
 
Benutzerbild von Wittmann2012
 
Registriert seit: 22.12.2012
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 1,301
Standard

Kann man damit was anfangen ? http://www.ebay.de/itm/Nr-6817-Alter...item53f6c72993
Ich mein 14 Euro is ja nicht die Welt .
Oder damit. Zwar überteuert ... Könnte es darunter Embleme geben ?
http://www.ebay.de/itm/Schoner-alter...item45f6208f63
Oder dieser misshandelte Gladiator. Hatten ja meist ne Luftschutzschwinge.
http://www.ebay.de/itm/Helm-Feuerweh...item2ec732dfb3
Wittmann2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2013, 21:14   #17
IronPK
 
Benutzerbild von IronPK
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Am Westwall
Beiträge: 819
Standard

Die Frage ist ja was macht man mit den Lochern?
__________________
Gruss D.v.H IronPK
Auf diesem Klo habe ich 15 Jahre geschissen, nun haben mich die Amis raus geschmissen- und würde Herman nicht Meier heißen, würde ich hier noch heute scheißen!
IronPK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 21:55   #18
Steffmon
 
Benutzerbild von Steffmon
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 614
Standard

Ist der vermeintliche "Gladiator" nicht einer vom Zivilschutz?

Viele Grüße,
Steffen
Steffmon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 17:18   #19
Wittmann2012
 
Benutzerbild von Wittmann2012
 
Registriert seit: 22.12.2012
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 1,301
Standard

Zitat:
Zitat von Steffmon Beitrag anzeigen
Ist der vermeintliche "Gladiator" nicht einer vom Zivilschutz?

Viele Grüße,
Steffen
Auf jeden Fall schreibt der Händler was von Kunststoff. Seit wann waren die aus Kunststoff ???
Wittmann2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 17:43   #20
Steffmon
 
Benutzerbild von Steffmon
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 614
Standard

Gar nicht, darum ist es ja auch einer vom Zivilschutz - also definitiv Nachkrieg.

http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=68109
Steffmon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.