Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2009, 22:17   #11
static666
 
Registriert seit: 18.11.2008
Ort: hessen / limburg
Beiträge: 215
Standard

Auch ganz wichtig,
hab gestern einen münze von 1908 (viel grünspan) in Zitronensäure gelegt 10 minuten hats gedauert und der grünspan war ganz weg, nur leider der rest auch, es war nichts mehr zu lesen.. also ACHTUNG bei ner älteren münze hätte ich mir in den A..... gebissen
aber sonst ist zitronensäure echt super der knopf war in 10 minuten wie neu.
mfg
__________________
Suche alles über Döberitz, infos oder gegenstände die ihr mir verkaufen wollt sowie bilder und und und :D
static666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 21:31   #12
Gabbertje
Moderator
 
Benutzerbild von Gabbertje
 
Registriert seit: 25.06.2004
Beiträge: 3,035
Standard

Zitat:
Zitat von static666 Beitrag anzeigen
Auch ganz wichtig,
hab gestern einen münze von 1908 (viel grünspan) in Zitronensäure gelegt 10 minuten hats gedauert und der grünspan war ganz weg, nur leider der rest auch, es war nichts mehr zu lesen.. also ACHTUNG bei ner älteren münze hätte ich mir in den A..... gebissen
aber sonst ist zitronensäure echt super der knopf war in 10 minuten wie neu.
mfg

Oh mein Gott, Steven!!!

Der "Grünspan" nennt sich Patina und macht einen erheblichen Wert der Münzen aus...
Wie kann man denn so etwas so verschandeln???
Das tut weh...

MFG

Stefan
__________________
Suche Nachrichtenausrüstung, Funkgeräte, Fernmeldeanlagen, Bordfunkgeräte, Röhren, etc. sowie Stahlhelme
SUCHE FOLGENDE ERKENNUNGSMARKE: -84 -4./N. 52b mot und alles zur Nachrichtentruppe!
Gabbertje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2009, 23:33   #13
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,080
Standard

Zitat:
Zitat von Gabbertje Beitrag anzeigen
Oh mein Gott, Steven!!!

Der "Grünspan" nennt sich Patina und macht einen erheblichen Wert der Münzen aus...
Wie kann man denn so etwas so verschandeln???
Das tut weh...

MFG

Stefan
Naja....

Ich wollts nicht sagen....

Dazu bruacht man aber nicht mal die industrielle Zitronensäure, dazu reicht auch ein paar Stunden im Zitronensaft, um eine Münze zu zerstören !!!


MfG Fronti

P.S:: Never dunk a Kupfer/Messingmünze in Zitronensäure.... Alter Grundatz !!!
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 12:01   #14
Stomp
 
Benutzerbild von Stomp
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Syrien - Golanhöhen
Beiträge: 563
Standard

was ist EDTA ???
mfg stomp
Stomp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 13:32   #15
Alpen-Westland
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Westmark
Beiträge: 133
Standard

Wäre schön wenn jemand mal auf meine Fragen (siehe Thread) eingehen könnte.

Gruss Fredi
__________________
[B][COLOR="Red"][SIZE="5"]Alpen-Westland@web.de
[/SIZE][/COLOR][/B]


STGB §328 (2) 3 "Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht"
Alpen-Westland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 14:04   #16
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,080
Standard

Zitat:
Zitat von Alpen-Westland Beitrag anzeigen
Wäre schön wenn jemand mal auf meine Fragen (siehe Thread) eingehen könnte.

Gruss Fredi
Welche Frage meinst du genau ???? Konnte kein Posting von dir finden hier im Thread.


MfG Fronti
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 19:47   #17
Alpen-Westland
 
Registriert seit: 06.06.2007
Ort: Westmark
Beiträge: 133
Reden

Hallo,
tschuldige ! http://militaria-fundforum.com/showthread.php?t=174356

Gruss Fredi
__________________
[B][COLOR="Red"][SIZE="5"]Alpen-Westland@web.de
[/SIZE][/COLOR][/B]


STGB §328 (2) 3 "Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht"
Alpen-Westland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 08:46   #18
NschMstr/1.WuG
 
Registriert seit: 15.03.2009
Ort: Eifel
Beiträge: 17
Standard

Hallo,
eine Frage an Fronti,
wenn ich ne Münze finde, kann sie ungereinigt noch nicht bestimmen, wie stelle ich fest, welche Deiner Methoden die richtige ist, und wo bekomme ich all diese "Mittelchen", habe glaube ich meinen ersten Reichspfennig versaut. Keine Ahnung aus welchem Material der ist ???

Über nen Tipp würde ich mich freuen,

der NschMstr
__________________
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." ( Bertold Brecht )

[CENTER][/CENTER]Suche alles über das
[CENTER][/CENTER][COLOR="Red"][SIZE="6"][B][U]Panzergrenadier-Regiment 192[/U][/B][/SIZE][/COLOR] !!!
NschMstr/1.WuG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 10:51   #19
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,080
Standard

Hallo

Also zu Münzreinigung kann ich dir gar nichts sagen, da ich Münzen immer nur mit Seifenwasser und alter Zahnbürste reinige.
Einzige Ausnahme sind Silbermünzen, die kann man in Zitronensaft legen.

Angelaufene Silbermünzen bekommt man wunderbar mitz einem alten Hausfrauen Rezept wieder zum Glänzen:
Plastikschale mit warmem Wasser und Speisesalz. Unten in das Salzwasser, also auf den Schalenboden, kommt eine Doppellage Alufolie. Münze rein, fertig.
Nach ein paar Stunden mit einem sauberen Tuch nachpolieren.
Funzt gut und ist billig. Das ist aber wie gesagt wohl eher etwas für angelaufenes Silber und nicht für verkrustete BoFu Silberlinge.



MfG Fronti
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 10:53   #20
MaxImmelmann
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Wehrkreis II
Beiträge: 453
Standard

Zitat:
Zitat von StefanMM Beitrag anzeigen
Hallo,

was haltet ihr davon, mal eine Übersicht hier oben anzupinnen, das die verschiedenen geeigneten Reinigungs- oder Restaurierungsmethoden auflistet??

z.B.

Elektrolyse für/bei:
Oxalsäure für/bei:
Zironensäure für/bei:
EDTA für/bei:
usw.

oder andersherum

Rost ideale Reinigungsmethode:
Zink -"- :
Messing -"- :
Alu -". :
usw.

Nachdem ich auch immer nach dem Sondeln die Bodenfude reinige, bzw. oft nur versuche zu reinigen und dann hier im Forum zig Themen durchsuche und lese, was ich am besten wie reinige, wäre eine solche Übersicht sicher ne tolle Sache für jeden von uns.

Viele Grüße
StefanMM
Ja find ich ne klasse Idee, bin dafür.
__________________
[FONT="Comic Sans MS"]Suche günstige deutsche Bodenfund-Stahlhelme und Bajonette zur Restauration und [B]neuerdings auch Bakelit-Griffschalen.[/B]


Ehemaliger [/FONT][SIGPIC][/SIGPIC]
MaxImmelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.