Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2009, 23:20   #21
StefanMM
Moderator
 
Benutzerbild von StefanMM
 
Registriert seit: 03.10.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1,049
Standard

Hallo,

für Messing / Messinghülsen

finde ich diesen Beitrag sehr interessant und hilfreich:
(Säubern mit Batteriesäure)
http://militaria-fundforum.com/showthread.php?t=179226

Viele Grüße
StefanMM
__________________
Suche immer:
- schöne Koppelschlösser und Blankwaffen 2.WK
- schöne Portraits der Kriegsmarine in PK-Größe
und alles über LW RK-Träger Berthold Graßmuck
StefanMM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 14:45   #22
Umbraresk
 
Registriert seit: 06.03.2007
Beiträge: 499
Standard

aloha volk,

also ich hab mir nun oxalsäure geholt...in pulverform. wieviel muss ich da nun mit heißem wasser anrühren ? 2 esslöffel + 100 ml wasser oder wie genau gehts ? Möchte paar whw-aluabzeichen damit reinigen.

gruss, umbra
Umbraresk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 23:43   #23
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,184
Standard

Zitat:
Zitat von Umbraresk Beitrag anzeigen
aloha volk,

also ich hab mir nun oxalsäure geholt...in pulverform. wieviel muss ich da nun mit heißem wasser anrühren ? 2 esslöffel + 100 ml wasser oder wie genau gehts ? Möchte paar whw-aluabzeichen damit reinigen.

gruss, umbra
Hallo

Mach mal einen halben Teelöffel (!) auf ein Wasserglas mit heißem (!) Leitungswasser !

Gruss, Fronti
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 16:16   #24
Umbraresk
 
Registriert seit: 06.03.2007
Beiträge: 499
Standard

Hey Leute,

ich hatte die kleinabzeichen jetzt mal 3 stunden im oxalbad. hat nach 3 stunden nicht mehr besprudelt wie zu beginn aber man sieht eine klare verbesserung. danke fronti ich glaub ich lass die so...oder soll ich nochmal über nacht stehen lassen das zeugs ? hab ja 100g von dem pulver da

gruss, umbra
Umbraresk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 19:35   #25
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,184
Standard

Brauchst es nicht wegkippen.

In ein Glas kippen und in der Mikrowelle kurz warmn machen. (Nicht kochen)

Leg dein Alu Abzeichen ruhig mal 2-3 tage rein. Es passiert nichts ! Oxalsäure greift Alu nicht (!) an, sondern nur den Gammel !
Kannst nach dem Gebrauch die Lösung (Säure) in ein Glas luftdicht verpacken und immer wieder nehmen...)

Gruss, Fronti
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 00:17   #26
Witte
 
Benutzerbild von Witte
 
Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 799
Standard Zinkfraß

Hallo,

habe ein Abzeichen mit stärkerem Zinkfraß bekommen. Muß ich bzw. wie kann ich den Zinkfraß stoppen und das Abzeichen konservieren ?

Gruß Witte
Witte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 09:15   #27
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,184
Standard

Zitat:
Zitat von Witte Beitrag anzeigen
Hallo,

habe ein Abzeichen mit stärkerem Zinkfraß bekommen. Muß ich bzw. wie kann ich den Zinkfraß stoppen und das Abzeichen konservieren ?

Gruß Witte
Mit EDTA !

Ich nehem mal an, das du die Boardsuche aus versehen übersehen hast, daher werd ich dir mal unter die Arme greifen:

http://www.militaria-fundforum.com/s...highlight=EDTA

Posting 9 in diesem Thread !

Gruss, Fronti
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 20:52   #28
tobi.m
 
Benutzerbild von tobi.m
 
Registriert seit: 24.10.2009
Ort: München
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von NschMstr/1.WuG Beitrag anzeigen
Hallo,
eine Frage an Fronti,
wenn ich ne Münze finde, kann sie ungereinigt noch nicht bestimmen, wie stelle ich fest, welche Deiner Methoden die richtige ist, und wo bekomme ich all diese "Mittelchen", habe glaube ich meinen ersten Reichspfennig versaut. Keine Ahnung aus welchem Material der ist ???

Über nen Tipp würde ich mich freuen,

der NschMstr
Für eine Münzreinigung kann ich dir nur den Metallreiniger von SIDOL empfehlen
http://www.sidol.de/produkt/metallpolitur
Der ist nicht allzu teuer und mit dem bekommst du einfach alles weg!!!
Einfach mehrmals anwenden und nicht verdünnen!!!
tobi.m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 23:26   #29
jackd1210
Sammelschwerpunkt deutsche Kampfabzeichen und Stahlhelme 1939-1945
 
Benutzerbild von jackd1210
 
Registriert seit: 05.01.2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2,216
Standard

Zitat:
Zitat von Frontalschaden Beitrag anzeigen
Leg dein Alu Abzeichen ruhig mal 2-3 tage rein. Es passiert nichts ! Oxalsäure greift Alu nicht (!) an, sondern nur den Gammel !
Hallo Fronti,

könnte man auf die Art auch eine Feldflasche von innen reinigen???
Die sind ja auch aus Alu ...
Habe da eine, die sieht innen (was man so erkennen kann) recht übel aus
und ich würde das ungern so lassen.

Oder hat jemand noch einen anderen Tipp, wie man das noch machen könnte???

Gruss Michael
__________________
__________________
"In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
(Ostmedaille)
jackd1210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 23:33   #30
Stu.G.III
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Auf dem Land
Beiträge: 2,360
Standard

Zitat:
Zitat von tobi.m Beitrag anzeigen
Für eine Münzreinigung kann ich dir nur den Metallreiniger von SIDOL empfehlen
http://www.sidol.de/produkt/metallpolitur
Der ist nicht allzu teuer und mit dem bekommst du einfach alles weg!!!
Einfach mehrmals anwenden und nicht verdünnen!!!
Neiiiiiiin:AS
Hier gibt's Tipps http://militaria-fundforum.com/showthread.php?t=156145
Stu.G.III ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.