Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik > Pulsdetektoren,Magnetometersonden und sonstige Exoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2010, 17:14   #1
Alexander KG Nauen
 
Benutzerbild von Alexander KG Nauen
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Thüringen, ABG Landkreis
Beiträge: 350
Standard Suche Magnet für Magnetangeln

Hi Leute,
Suche einen Magnet zu Magnetangeln, hat da jamand was?

mfg
Alexander
Alexander KG Nauen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 17:33   #2
Steirischer Sondler
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Steiermark,Voitsberg
Beiträge: 87
Standard

ich möchte auch anfangen mit den Magnetangeln reicht der David aus
Steirischer Sondler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 18:29   #3
Alexander KG Nauen
 
Benutzerbild von Alexander KG Nauen
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Thüringen, ABG Landkreis
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Zitat von Steirischer Sondler Beitrag anzeigen
ich möchte auch anfangen mit den Magnetangeln reicht der David aus
David?
Alexander KG Nauen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 18:36   #4
jo79
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 222
Standard

Ich schließe mich mal dem Thema an- möchte auch damit anfangen. Bereits eingeholte Infos darüber sind mir leider wieder entfallen.
Es sollte wohl ein stärkerer Neodym Magnet sein, evtl. in einen Alu-Käfig "eingesperrt"....
jo79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 18:43   #5
Alexander KG Nauen
 
Benutzerbild von Alexander KG Nauen
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Thüringen, ABG Landkreis
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Zitat von jo79 Beitrag anzeigen
Ich schließe mich mal dem Thema an- möchte auch damit anfangen. Bereits eingeholte Infos darüber sind mir leider wieder entfallen.
Es sollte wohl ein stärkerer Neodym Magnet sein, evtl. in einen Alu-Käfig "eingesperrt"....
Weis jemand wo man nun einen her bekommt, mit Öse für einen Seil?
Alexander KG Nauen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 18:52   #6
jo79
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander KG Nauen Beitrag anzeigen
Weis jemand wo man nun einen her bekommt, mit Öse für einen Seil?
Einen dieser "Neodym-Eisen-Bor-Magneten" (so wohl die richtige Bezeichnung) gibt´s -wie ich gerade nach mehrsekundigem "Googlen" herausgefunden habe z.B. bei
SuperMagnete.de, crazy-magnet.de, sowie IBSMagnet.de

Falls Du die Seiten durchstöberst und was Gutes findest, gib hier mal bescheid, da ich gerade keine Zeit für eine intensive Suche habe.

Danke schon mal im Voraus,

der jo
jo79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:10   #7
Steirischer Sondler
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Steiermark,Voitsberg
Beiträge: 87
Standard

reicht der fürn anfang http://www.tesoro-metalldetektoren.a...mid=1&vmcchk=1
Steirischer Sondler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:21   #8
Eisenschrottt
 
Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 99
Standard

Nabend,

der David ist zu schwach, hat ein bescheidenes Preis/Leistungsverhältnis. Ab 250kg Haltekraft ist ein Nagbet brauchbar. Mitlerweile gibt es die Magneten auch mit Loch. ansonsten etwas Eigeninitiative an den Tag legen und ne Halterung bauen.
Bohren (geht garnicht), erwärmen oder Schlag ist übrigens ungesung für seltene Erden Magneten.



gruss


Eisenschrott
Eisenschrottt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:35   #9
lucius
Moderator
 
Benutzerbild von lucius
 
Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 1,528
Standard

Tja..ich hab auf meiner Seite einen mit Seil und Öse im Angebot-ist aber halt nur ein "120kg".
Der Showeffekt ist immer,damit auf der Straße Gullydeckel hochzuheben....
Praktisch hab ich damit schon einige Eimer und Blechreste aus dem Wasser gezogen,ferner ein Wasserrohr und eine Ofenplatte,die immerhin ca.10kg wog!
__________________
Kennt ihr schon die neue Zeitschrift für Schatzsuche, Sondengehen und Heimatforschung?

RELIKTE DER GESCHICHTE

lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:50   #10
jo79
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von lucius Beitrag anzeigen
Tja..ich hab auf meiner Seite einen mit Seil und Öse im Angebot-ist aber halt nur ein "120kg".
Der Showeffekt ist immer,damit auf der Straße Gullydeckel hochzuheben....
Praktisch hab ich damit schon einige Eimer und Blechreste aus dem Wasser gezogen,ferner ein Wasserrohr und eine Ofenplatte,die immerhin ca.10kg wog!
Auch ein guter Tip!

Ich bin allerdings ein wenig verunsichert bezüglich der optimalen Stärke eines solchen Magneten!

Da sagen sie alle etwas anderes. Mir wurde von Forumskameraden empfohlen, ich solle nichts unter 250 Kg nehmen, da es sinnlos wäre und man damit nichts Gescheites zu Tage fördern könne....wieder andere behaupten, ein weniger starker Magnet reiche hin
jo79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.