Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2010, 12:28   #21
Lauflänge
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: tirol
Beiträge: 95
Standard

Zitat:
Zitat von Muehli Beitrag anzeigen
na dann hol dir gleich mal 10 Liter......
Da trink ich lieber Oxalsäure verdünnt in lauwarmen Pippi, das hat einen höheren Nährwert
Lauflänge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2010, 13:42   #22
Munfrosch
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Königreich Sachsen
Beiträge: 1,172
Standard

naja mit farbe besonders aufgedruckte tintenstempel und decals muss man aufpassen, abtupfen nicht rubbeln sonst isset wech..
Munfrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2010, 21:55   #23
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 10,849
Standard

Bitte nicht den Beitrag zumüllen
Wer auf seine Haut achtet sollte Handschuhe benutzen ,ich hab den Helm 4 Tage in Oxalsäure gebadet Tintenstempel und Abzeichen sitzen Bombenfest rubbeln hollt die nicht runter .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 14:27   #24
snek
 
Benutzerbild von snek
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 1,028
Standard

Zitat:
Zitat von Kloss Beitrag anzeigen
Bitte nicht den Beitrag zumüllen
Wer auf seine Haut achtet sollte Handschuhe benutzen ,ich hab den Helm 4 Tage in Oxalsäure gebadet Tintenstempel und Abzeichen sitzen Bombenfest rubbeln hollt die nicht runter .
hast du eigentlich auf eine warme wasser temp. geachtet oder kaltes wasser genommen!
snek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 15:25   #25
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 10,849
Standard

Zitat:
Zitat von snek Beitrag anzeigen
hast du eigentlich auf eine warme wasser temp. geachtet oder kaltes wasser genommen!
Am besten Warmes Wasser nehmen damit sich die Säurer gut auflöst/verteillt , baden können die Stücke im kalten Wasser .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 15:35   #26
Banog
Sammelschwerpunkt Mein Kampf, NSDAP, Wochensprüche
 
Benutzerbild von Banog
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Hauptstadt der Bewegung
Beiträge: 1,168
Standard

Eine Frage:

Das Gefäss, in dem die zu entrostenden Teile liegen werden, muss das aus besonderem Material sein? Ich frag wegen "Säure"...

Danke, Banog
__________________
Suche Parteiabzeichen, Wochensprüche der NSDAP, "Mein Kampf" (besonders Hochzeitsausgaben) in sehr guten Zustand
Banog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 15:53   #27
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 10,849
Standard

Die Säure ist nicht vergleichbar mit Salzsäure , ist viel schwächer . Ein einfachen Kunststoffgefäß reicht absolut .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 16:25   #28
Horsa
 
Registriert seit: 09.03.2007
Beiträge: 684
Standard

Hallo,

interessante Sache! In welchem Verhältnis hast du Wasser und Pulver gemischt (bei dem Helm)? Hast du die Säure anschließend neutralisiert oder ausgewaschen??

Grüße, Horsa
Horsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 16:54   #29
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 10,849
Standard

Hallo

Es wird ein Verhältniss 1:10 empfohlen , was eine starke Mischung ist geht aber sehr schnell , ich hab in ein Gefäss in dem ein Helm passt nur 10 Löffeln Säure getan dauert natürlich dafür aber länger .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 14:25   #30
CHTopGun
 
Benutzerbild von CHTopGun
 
Registriert seit: 17.05.2003
Beiträge: 2,088
Standard

Ich würde gerne eine Axt mit dem Zeug reinigen.

Frage, wie verhält sich das mit Holz?
Kann man das da gefahrlos mit reintauchen, oder geht das kaputt?

Muss das Eisen und v.a. auch das Holz danach irgendwie neutralisiert, oder konserviert werdn?


Dank und Gruß, Chris
__________________
Suche alles von der 6. Infanterie-Division und ihren Truppenteilen sowie von der FEUERWEHR vor 1945.
Besonders einen Ärmeladler mit Städtenamen "Bielefeld" und alles vom Hersteller "Carl Henkel, Bielefeld"
CHTopGun ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.