Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik > Billigdetektoren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2013, 20:41   #1
ichhald
 
Registriert seit: 03.04.2013
Beiträge: 4
Standard GARRETT ACE 150 welche suchtiefe ist möglich?

hallo
ich nwollte mir demnächst einen GARRETT ACE 150 zulegen ,habe aber nirgends eine richtige angabe zur maximalen suchtiefe gefunden.
ich hätte vor , damit kabel in bis zu 1,5 m tiefe zu suchen .schafft das dieses gerät noch???
ichhald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 21:00   #2
axl
 
Benutzerbild von axl
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: wehrkreis 12
Beiträge: 4,787
Standard

wenn das kabel 1 m Durchmesser hat ja

spass beiseite. nein das schafft der kleine ace nicht. wenns ein normales kleines kabel ist wird es wohl keinen normalen hobbydetektor geben der 1,5 meter tiefe schafft. bei grossen kabeln würd ich dir den garrett at pro, nen Whites, fisher oder xp Detektor empfehlen.

beste grüsse.
axl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 12:15   #3
odin.ww
 
Benutzerbild von odin.ww
 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: hessischer Westerwald,LDK
Beiträge: 2,838
Standard

Willst de ne 20kV Leitung anzapfen? Das gibt Feuerwerk.

Mal im Ernst. Wenn du in der Tiefe Kabel finden willst frag mal bei der nächsten grossen Tiefbaufirma nach. villeicht haben die da was brauchbares......

Oder beim Wasserversorger die hamm da auch tolle Punktsonden mit Suchtiefen bis 4m. nur ob die öffentliche Hand die verleiht

MkG Odin
odin.ww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 00:10   #4
SondelClaus
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: 1000
Beiträge: 55
Standard

Habe mit einem GARRETT ACE 250 im Garten ein Wasserleitungs-Rohr in 50 Cm tiefe gefunden.
Signale wahren sehr Gut, der hätte Die auch noch etwas tiefer finden können !
Aber das Buddeln ist son nee Sache, dauert.
Der ACE 150 und der ACE 250 sind beide fast gleich. bin seit 8 Monate mit dem GARRETT ACE 250 unterwegs und bin beeindruckt, Preis/Leistung sehr gut. War entäuscht mit der Wasserleitung, aber im nachhinein. Mann kann auch andere Sachen finden in dieser Tiefe. Mfg
SondelClaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 07:11   #5
Westwall Psycho
Sammelschwerpunkt HJ/SA /Orden 1939-1945
 
Benutzerbild von Westwall Psycho
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Südwestliches Saarland 😊
Beiträge: 797
Standard

Moin,
Ich war letztens mit nem Kollegen bissel suchen der hat einen Ace 150 und sucht schon seit paar Jahren mit dem ...Also alles was ich mit meinem deus XP deus 28 ws5 fand bekam er auch noch rein bis in eine tiefe von ca .20-30 cm, die musketekugeln die tieferlagen hatte er leider nicht mehr rein bekommen und die knöpfe. ..naja aber für preis Leistung sind die garrett Geräte gar nicht so schlecht. Besser als die geräte von Seben (md3009) ect...
__________________

>>>suche und Sammel SA & HJ <<<

Geändert von Westwall Psycho (13.11.2015 um 07:12 Uhr)
Westwall Psycho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 21:50   #6
FockeWulf
 
Registriert seit: 01.05.2005
Ort: In den Tannen
Beiträge: 1,418
Standard

Dar ACE 150/250 ist und bleibt eine Anfänger/ Kindersonde für den Strand oder Acker um Kleingeld zu suchen. Nicht mehr und nicht weniger!Und wer sagt das Gerät ist super,hat noch nie was richtiges in der Hand gehabt.
FockeWulf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 22:38   #7
gebirgsmarine
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: D
Beiträge: 2,403
Standard

Zitat:
Zitat von FockeWulf Beitrag anzeigen
Dar ACE 150/250 ist und bleibt eine Anfänger/ Kindersonde für den Strand oder Acker um Kleingeld zu suchen. Nicht mehr und nicht weniger!Und wer sagt das Gerät ist super,hat noch nie was richtiges in der Hand gehabt.
Das Gerät ist für seinen Preis "super" - für KGL wie ihr sie im Norden haufenweise habt sind die Dinger nicht geeignet, genauso für vermüllte Äcker, und Gebiete wo auf jedem Cm was liegt. Für Wald und Wiesensuche z.B. Kampfgebieten kann man das Teil durchaus benutzen - ich hab selbst mit dem Ace angefangen, und an den meisten Stellen die ich damit abgesucht habe, habe ich später mit teureren Detektoren wie Deus und F75LTd nur selten wieder etwas gefunden.

Auf Äckern ist der Ace nicht wirklich brauchbar und auf abgesuchten KGL schon gar nicht, da muss man mit besseren Geräten ran, aber bis zu einer Tiefe von 20cm findet der Ace fast alles. Und wenn die Objekte waagerecht liegen auch noch tiefer. Aber wie gesagt nur bei EInzelfunden auf unbewegten Böden wie Wald und Wiese. Ich war mit dem Ace fast 4 Jahre unterwegs also werde ich auch wissen wo von ich spreche. Und seit 6 Jahren mit Fisher und XP. Und die besten Funde kamen alle mit der gelben Quietscheente.
gebirgsmarine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2015, 03:48   #8
Westwall Psycho
Sammelschwerpunkt HJ/SA /Orden 1939-1945
 
Benutzerbild von Westwall Psycho
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Südwestliches Saarland 😊
Beiträge: 797
Standard

Mmn wenn man lang genug wie der Kollege mit nem Ace 150/250 sucht und sein Gerät beherrscht macht man trotz allem tolle klasse funde. Anfängergerät ist es alle mal ..Sehr leicht zu bedienen aber wenn man es mal richtig drauf hat kommen schon tolle funde rum damit.
__________________

>>>suche und Sammel SA & HJ <<<

Geändert von Westwall Psycho (14.11.2015 um 03:49 Uhr)
Westwall Psycho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2015, 21:16   #9
SondelClaus
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: 1000
Beiträge: 55
Standard

Der ACE 250 ist nicht schlecht, is immer eine Frage, wieviel Geld hat mann zum ausgeben ?
Gute Geräte Kosten zwischen 800-1000 Teuro.
Für Anfänger würde ich nur ein neues Gerät empfehlen !!!
Wenn mann als Anfänger ein Gebrauchtgerät kauft und das hat defekte wie Kabelbruch oder Störungen dann macht der Einstieg zum Hobby keinen Spaß mehr.
Zumal Gebrauchtgeräte nicht viel billiger sind in diesem Hobby.
Viele Leute hier, die über ACE 150/250 behaupten das ist ein Kindergerät habe meist selbst mit so einem angefangen.
Als Anfänger kann mann sich auch div. Geräte mieten mit Anleitung, bevor 1000 Teuro in der Ecke Rumstehen.
Mfg
SondelClaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.