Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2005, 10:40   #21
Cr0n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Haaaallooooo?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2005, 11:22   #22
fwachtler
 
Registriert seit: 22.03.2005
Beiträge: 55
Standard

Hallo CrOn,

also nur ganz kurz.

Zum Essig: Das ist erstens ein ziemlich arges Mittel, also Vorsicht geboten.

Wenn Du es verwenden willst, Essigsäure aus dem Lidl tuts vollkommen.

Aber niemals den ganzen Säbel rein hängen

Nur die Klinge!

Ich würde es aber gemäß meinem persönlichen Geschmack nicht machen...

Griff finde ich wollkommen ok so, also am besten ganz lassen. Beim Putzen zerstörst Du nur die Vergoldung.

Scheide sieht eigentlich auch nicht so aus, als ob ein Essigbad notwendig wäre. Nimm etwas 1000er Stahlwolle für die Stellen, wo die Farbe ab ist. Danach Öl drauf und fertig. Auf keinen Fall die Farbe abmachen!

Grüße,

Frank

P.S. Lieber einfach nur Öl und gut konserviert als alles wegverputzt, das sollte hier das Motto sein
fwachtler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2005, 23:38   #23
Cr0n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

OK, Danke für die Antwort. Wer dann demnächst mal die Stahlwolle besorgen
  Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2005, 10:08   #24
fwachtler
 
Registriert seit: 22.03.2005
Beiträge: 55
Standard

Jeppp, aber nur die ganz feine bitte!

Viel Erfolg
fwachtler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2005, 09:49   #25
schneiti71
 
Registriert seit: 18.03.2005
Beiträge: 107
Standard

Hat jemand Erfahrung mit dem guten alten DDR Waffenöl in den kleinen Plastik Kissen ?? Kann ich es nehmen um meine Klingen zu konservieren ?? -

schneiti71
schneiti71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2005, 12:11   #26
Alter Fritz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo schneiti,

Erfahrung schon, aber nicht bei Blankwaffen (ausser vielleicht dem NVA-Bajonett).
Das Öl ist nicht schlecht, aber für Klingen eventuell zu dickflüssig. Für eine Klinge, die man nicht alle Stunde aus der Scheide zieht, um sie jemanden zu zeigen, ist das Öl meines Erachtens sehr gut geeignet.

Gruß,
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2005, 21:23   #27
speicher133
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 14
Standard

Hallo zusammen,
wie bokommt man denn am Besten die hässlichen
schwarzen Flecken von vernickelten Klingen?
Habe ein Säbel von dem ich Sie gern entfernen
würde.

Schöne Grüsse
Sp.
speicher133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2005, 19:10   #28
speicher133
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 14
Standard Schwarze Flecken

Hallo,
keiner mehr da????? ?(

Oder bin ich der "Einzige" mit schwarzen Flecken
auf vernickelten Klingen?!? 8o

Schöne Grüsse
Sp.
speicher133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2007, 18:10   #29
elpeha56
 
Benutzerbild von elpeha56
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 18
Standard

Auf angenarbte Holzgriffe alter Bajonette streiche ich üblicherweise beidseitig eine dicke Schicht Ballistol-Öl und lasse das Ganze sodann unter Wärme einziehen - entweder Griffteil in einem flachen Büchsen auf einen Heizkörper oder einfach hinter der Fensterscheibe in das Sonnenlicht legen. Das Holz quillt auf und füllt die Narben wieder, die natürlich nicht vollständig verschwinden, aber das Holz erscheint satter und das Öl gibt ihm Pflege. Eine ordinäre alte Nagelbürste mit Ölauftrag kann den Metallteilen wieder Glanz geben und befreit von Schmutz.
elpeha56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 11:11   #30
Thunders1
 
Benutzerbild von Thunders1
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Daheim in meinem Reich
Beiträge: 405
Beitrag

Zitat:
Zitat von speicher133 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
wie bokommt man denn am Besten die hässlichen
schwarzen Flecken von vernickelten Klingen?
Habe ein Säbel von dem ich Sie gern entfernen
würde.

Schöne Grüsse
Sp.
Also ich Persönlich habe 000 Stahlwolle genommen mit Edelstahl Politur, Elsterglanz soll wohl super sein... hatte grad nur was von 00 da, ging aber auch..
viel Arbeit...! Aber bei F.O.S. hat es schon recht gut funktioniert..
MfG
T
Thunders1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.