Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Antike Bodenfunde

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2016, 18:25   #1
Tropenhelm
Sammelschwerpunkt Waffen-SS,Bodenfunde,Stahlhelme
 
Benutzerbild von Tropenhelm
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 3,756
Standard Spore antik?

Gerade wieder in der Kiste entdeckt,eine Internetseite datiert sie ins 14.Jhr.Eisen,Deutschland. ist das korrekt?
Hoffe ihr seht die Bilder.

uploadfromtaptalk1482776655167.jpg
uploadfromtaptalk1482776684852.jpg

Gesendet von meinem G7-L01 mit Tapatalk
__________________
Suche bodenfunde der WaffenSS
Bodenfundteile desDeutschen Kreuzes.
Tropenhelm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2016, 21:49   #2
Hölle
 
Benutzerbild von Hölle
 
Registriert seit: 18.05.2012
Beiträge: 343
Standard

Passt!
Hölle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 07:39   #3
Tropenhelm
Sammelschwerpunkt Waffen-SS,Bodenfunde,Stahlhelme
 
Benutzerbild von Tropenhelm
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 3,756
Standard

Oha danke,wie restauriert mann sowas antikes,nur dest.wasser?Ist nicht meine Bauatelle.
__________________
Suche bodenfunde der WaffenSS
Bodenfundteile desDeutschen Kreuzes.
Tropenhelm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 09:00   #4
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,251
Standard

Zitat:
Zitat von Tropenhelm Beitrag anzeigen
Oha danke,wie restauriert mann sowas antikes,nur dest.wasser?Ist nicht meine Bauatelle.
Destilliertes Wasser benutzt man eigentlich in erster Linie um bei "frischen" Funden die Chloride aus dem Rost zu spülen und diese so für eine spätere Konservierung vorzubereiten. Das wird Dir in diesem Fall rein gar nix nützen. Wenn Du den Rost weg haben möchtest ohne dass zuviel von der eigentlichen Struktur verloren geht, würde ich es in diesem Fall mit der E-Lyse probieren. Alternativ kommt natürlich auch eine behutsame mechanische Reinigung von Hand in Betracht. Auf keinen Fall Essig oder andere Brachialmethoden.
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 12:49   #5
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,124
Standard

Hi
Hier würde ich nur rein mechanisch reinigen . Einlegen in Öl oder Petroleum und danach mit einer weichen Messing- oder Silberdrahtbürste abbürsten . Mehr nicht .
Gruß
Oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 13:33   #6
Tropenhelm
Sammelschwerpunkt Waffen-SS,Bodenfunde,Stahlhelme
 
Benutzerbild von Tropenhelm
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 3,756
Ausrufezeichen

Ich danke Euch.
__________________
Suche bodenfunde der WaffenSS
Bodenfundteile desDeutschen Kreuzes.
Tropenhelm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 13:39   #7
gebirgsmarine
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: D
Beiträge: 2,403
Standard

Zitat:
Zitat von ral6014 Beitrag anzeigen
Destilliertes Wasser benutzt man eigentlich in erster Linie um bei "frischen" Funden die Chloride aus dem Rost zu spülen und diese so für eine spätere Konservierung vorzubereiten. Das wird Dir in diesem Fall rein gar nix nützen. Wenn Du den Rost weg haben möchtest ohne dass zuviel von der eigentlichen Struktur verloren geht, würde ich es in diesem Fall mit der E-Lyse probieren. Alternativ kommt natürlich auch eine behutsame mechanische Reinigung von Hand in Betracht. Auf keinen Fall Essig oder andere Brachialmethoden.
kann er immer noch machen, habe das auch mit antiken Bodenfunden die ich geschenkt bekommen habe die jahrzehnte lang trocken lagen wieder "eingeweicht" und mit dest. Wasser und 2-3ige% natronlauge dazu, "bearbeitet" mit dem gleichen Ergebnis wie bei "frischen" Funde.
gebirgsmarine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 13:41   #8
Tropenhelm
Sammelschwerpunkt Waffen-SS,Bodenfunde,Stahlhelme
 
Benutzerbild von Tropenhelm
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 3,756
Standard

Ich hab von dieser Epoche null Ahnung,ist es denn ein besonderer Fund,oder lohnt der Erhalt nicht,ansonsten geb ich es jemandem der daran Freude in seiner Sammlung hat.
__________________
Suche bodenfunde der WaffenSS
Bodenfundteile desDeutschen Kreuzes.
Tropenhelm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 21:20   #9
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,251
Standard

Zitat:
Zitat von Tropenhelm Beitrag anzeigen
Ich hab von dieser Epoche null Ahnung,ist es denn ein besonderer Fund,oder lohnt der Erhalt nicht,ansonsten geb ich es jemandem der daran Freude in seiner Sammlung hat.
Also ich sag mal so.... egal wie Du das Teil reinigst.... große Vermögenswerte machst Du nicht kapputt, wenn´s in die Hosen geht....
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.