Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Feuerwehr & Polizei > Feuerwehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2017, 16:03   #1
K 43
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 1,598
Standard Hersteller oder Feuerwehrausrüster auf Faschienenmesser

Hallo zusammen.
Ist H.Schellhorn Offenbach A./M. der Hersteller oder ein Lieferant und Feuerwehrausrüster?
Danke für jede Art von Hinweis dazu.
Gruß K43.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg H.Schellhorn Offenbach a.M. 003.jpg (93.3 KB, 20x aufgerufen)
K 43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 19:54   #2
Jack Daniels
Fachmann für Feuerwehr im 3.Reich
 
Benutzerbild von Jack Daniels
 
Registriert seit: 17.04.2006
Beiträge: 2,681
Standard

Sowohl als auch.
Hermann Schellhorn war der Name einer Feuerwehrausrüstungs- und Gerätefabrik.
Sie stellten vieles her was eine Feuerwehr brauchte.
Schläuche, Koppeln, Helme, Strahlrohre, Tragkraftspritzenanhänger usw.
Jack Daniels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 20:14   #3
K 43
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 1,598
Standard

Danke schon mal für die Info.
Bedeutet also das die Firma auch selbst Feuerwehr Faschienenmesser gefertigt hat?
Leider konnte ich über diesen Hersteller bisher nichts finden!
Gruß K43.
K 43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 20:58   #4
Captain336
 
Benutzerbild von Captain336
 
Registriert seit: 06.10.2004
Beiträge: 2,360
Standard

Er hat nur vertrieben und in Solingen Blankwaffen eingekauft, die dort schon für ihn gestempelt wurden. Steht so auch im AGFM Rundbrief 2014 aus Fulda.
Captain336 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 21:01   #5
Captain336
 
Benutzerbild von Captain336
 
Registriert seit: 06.10.2004
Beiträge: 2,360
Standard

Dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit von der Fa. Puma sein. Ist auf der anderen Klingenseite keine Stempelung?
Captain336 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 21:25   #6
K 43
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 1,598
Standard

Zitat:
Zitat von Captain336 Beitrag anzeigen
Er hat nur vertrieben und in Solingen Blankwaffen eingekauft, die dort schon für ihn gestempelt wurden. Steht so auch im AGFM Rundbrief 2014 aus Fulda.
Super, ich danke für die Auflösung!
Leider ist auf der anderen Klingenseite keine weitere Stempelung vorhanden!
Danke und einen angenehmen Abend noch.
Gruß K43.
K 43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 20:49   #7
Mani_85
Sammelschwerpunkt Blankwaffen 3. Reich
 
Benutzerbild von Mani_85
 
Registriert seit: 24.02.2015
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1,483
Standard

Schaut ja ganz fesch aus.

Magst das ganze Messer mal zeigen?

Mkg Mani
Mani_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.