Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2012, 15:29   #1
tykon
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 134
Standard

Hallo,

es ist wieder mal so weit. Am Sonntag, 16.9. organisieren wir wieder eine Modellbauausstellung in Oberfranken, genauer gesagt in Breitengüßbach bei Bamberg. Nähere Infos könnt ihr dem beigefügten Anhang entnehmen. Ein Besuch lohnt sich für Modellbaubegeisterte bestimmt, Herr Vollert, der Herausgeber der Tankograd-Bücher, wird mit einem Buchstand anwesend sein. Ich werde nach der Veranstaltung wieder Bilder einstellen - ein "wenn ich das gewußt hätte" will ich dann nicht hören...

Modellbauausstellung
mit dem Schwerpunkt Militärfahrzeuge

am Sonntag, 16. September 2012
von 11.00 bis 17.00 Uhr
in der Gemeindeturnhalle Breitengüßbach
Modellbauflohmarkt und Bücherstand
Eintritt 2 €, junge Menschen bis 14 Jahre frei

Kinder können unter Anleitung kostenlos Modelle
von zivilen Fahrzeugen bauen
(solange unser Vorrat an Modellen reicht)
tykon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 09:00   #2
Rheintochter
 
Benutzerbild von Rheintochter
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Oberfranken
Beiträge: 2,188
Standard

Moin,

danke für die Erinnerung, kann sein, das ich mal auftauche!

Gruß aus Coburg

Bernd
__________________
"Sei dankbar für jedes Jahr, das du erleben darfst, und freue dich ehrlich, wenn deine Feinde dahinsiechen"
Rheintochter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 11:35   #3
tykon
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 134
Standard Bilder vom 16.9.2012

Hallo,

die Ausstellung am 16.9.2012 in Breitengüßbach/Bamberg lief gut - immerhin rund 200 Besucher - anbei einige willkürlich heraugepickte Bilder ...

Gruß
tykon
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (127.6 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (120.4 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (173.7 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (141.5 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (89.5 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (59.7 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (310.4 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg (95.3 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg 9.jpg (169.2 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10.jpg (115.3 KB, 57x aufgerufen)
tykon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 15:50   #4
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,161
Standard

Zitat:
Zitat von tykon Beitrag anzeigen
... immerhin rund 200 Besucher - anbei einige willkürlich heraugepickte Bilder ... .
200 Besucher sind nicht eben viel. Liegt vielleicht am Termin
Zeige bitte mehr Bilder
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 15:59   #5
Rheintochter
 
Benutzerbild von Rheintochter
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Oberfranken
Beiträge: 2,188
Standard

Moin,
leider hat es bei mir nicht geklappt, obwohl nur ein Katzensprung, dann
wären es 201 gewesen.
Aber stell bitte unbedingt noch weitere Bilder ein!

Gruß Bernd
__________________
"Sei dankbar für jedes Jahr, das du erleben darfst, und freue dich ehrlich, wenn deine Feinde dahinsiechen"
Rheintochter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 20:14   #6
tykon
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 134
Standard nur 200 Besucher?

Hallo,

bleibt Realisten -Modellbau ist ein aussterbendes Hobby, wie Briefmarkensammeln oder Zinngießen. Wir sind schon über 200 Besucher froh, unser Finanzrahmen als "nicht vereinmäßig organisierte Bastler" setzt natürlich auch Grenzen ... (Miete, Versicherung, Werbeanzeigen - will alles bezahlt sein). Unser Durchschmittsalter liegt jenseits der 50 ...

Trotzdem viel Spaß mit den weiteren Bildern. Bild 10 zeigt, dass die Sammelleidenschaft über den Modellbau hinausgeht
Gruß

tykon
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (173.1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (112.3 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (95.3 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (119.7 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (90.0 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (69.3 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (145.6 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg (99.7 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 9.jpg (122.9 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10.jpg (306.4 KB, 60x aufgerufen)
tykon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 15:25   #7
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,467
Standard

Hallo,

Tolle Bilder!!
Leider bin ich kaum in der Lage, solche Veranstaltungen zu besuchen, ohne eigenes Auto

Modellbau gilt in der heutigen Zeit echt nicht gerade als "cool". Bevor ich hier ins Forum kam kannte ich überhaupt keinen Gleichgesinnten. Nichtsdestotrotz werd ich alles daran setzen meinen Neffen mit dem Virus zu infizieren. Er is zwar erst drei Monate alt, aber das wird schon...früh übt sich...

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:52   #8
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,161
Standard

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... Er is zwar erst drei Monate alt, aber das wird schon ...
... rechtzeitig mit Duplo-Steinen beschenken
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:56   #9
greif10
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 2,057
Standard

Zitat:
Zitat von tykon Beitrag anzeigen
Hallo,

die Ausstellung am 16.9.2012 in Breitengüßbach/Bamberg lief gut - immerhin rund 200 Besucher - anbei einige willkürlich heraugepickte Bilder ...

Gruß
tykon
.
Hallo, ich finde das Diorama mit dem Flugzeug sehr schön, was ist das Flugzeug für ein Maßstab?
Die Figuren sind doch 1:35 oder?
Bis dann
Lg Max
greif10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 22:09   #10
Nightfighter
 
Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 3,124
Standard

Also danke an dieser Stelle für die Bilder - ich sehe da eine Menge an super umgesetzter Ideen und ansprechend gebauter Modelle. Das kann sich ohne weiteres auf großen Ausstellungen sehen lassen!

Aussterbendes Hobby würde ich nicht sagen. Es lebt auf und flaut ab - v.a. auch mit fortschreitendem Alter. Aber es gibt immer wieder Interessierte. V.a. wenn Papa ein Modellbauer ist, will Junior das auch ausprobieren.

Ich sehe eher ein Problem in der Preispolitik. Der Stadart für professionellen Modellbau ist jenseits von gut und böse. Was kann man heute noch großartig ohne Airbrush, namenhaftes Farbset, Marderhaarpinsel etc. erreichen? Seit nun gut 10 Jahren gibt es allein durch die finanzielle Hürde eine Klassenhierarchie. Davor war noch alles soweit, dass man mit der Maltechnik den unterschied machte. Heute muss man erstmal Hunderte Euro investieren, um die Maltechniken professionell umzusetzen.... Stellenweise ist Modellbau von Hobby zur Kunst avanciert.

Alles Punkte, die es der Jugend erschweren, über die Jahre hinweg dem Hobby treu zu bleiben.

Wir sehen es aber auch gut hier im Forum: Als Teenager begeisterter Modellbauer, dann 20 Jahre und Mehr Pause. Anschließend dann doch wieder die Versuchung, sich wieder an den Tisch zu setzen und ein Modell zu bauen. Wie ich schon sagte - ein auf und ab.

Mein Favorit ist die Ritterbüste! Wäre interessant den Hersteller zu erfahren.

Gruß,
NF
Nightfighter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.