Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2012, 23:41   #11
Oculus
MFF Experte für technische Ausrüstung
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 1,415
Standard Modellausstellung am 16.9.12 in Oberfranken

Zitat:
Zitat von Nightfighter Beitrag anzeigen
Also danke an dieser Stelle für die Bilder - ich sehe da eine Menge an super umgesetzter Ideen und ansprechend gebauter Modelle. Das kann sich ohne weiteres auf großen Ausstellungen sehen lassen!

Aussterbendes Hobby würde ich nicht sagen. Es lebt auf und flaut ab - v.a. auch mit fortschreitendem Alter. Aber es gibt immer wieder Interessierte. V.a. wenn Papa ein Modellbauer ist, will Junior das auch ausprobieren.

Ich sehe eher ein Problem in der Preispolitik. Der Stadart für professionellen Modellbau ist jenseits von gut und böse. Was kann man heute noch großartig ohne Airbrush, namenhaftes Farbset, Marderhaarpinsel etc. erreichen? Seit nun gut 10 Jahren gibt es allein durch die finanzielle Hürde eine Klassenhierarchie. Davor war noch alles soweit, dass man mit der Maltechnik den unterschied machte. Heute muss man erstmal Hunderte Euro investieren, um die Maltechniken professionell umzusetzen.... Stellenweise ist Modellbau von Hobby zur Kunst avanciert.

Alles Punkte, die es der Jugend erschweren, über die Jahre hinweg dem Hobby treu zu bleiben.

Wir sehen es aber auch gut hier im Forum: Als Teenager begeisterter Modellbauer, dann 20 Jahre und Mehr Pause. Anschließend dann doch wieder die Versuchung, sich wieder an den Tisch zu setzen und ein Modell zu bauen. Wie ich schon sagte - ein auf und ab.

Mein Favorit ist die Ritterbüste! Wäre interessant den Hersteller zu erfahren.

Gruß,
NF
Da muß ich Dir aber widersprechen. Klar gibt es jetzt Zusatzbausteine wie Äzteile, die es früher nicht gegeben hat.
Aber vor 35 Jahren , als ich mit dem Modellbau begonnen habe, habe ich viel Geld in Literatur investiert und Modelle gebaut, die es eben noch nicht gab. Das war um vieles schwieriger als heute und die Ergebnisse waren auch nicht schlecht.
Mein letztes Teil war ein Opel Blitz mit Einheitsfahrerhaus und Holzgaseranlage.
Da konnte man dürch den Kühler der Holzgaseranlage durchschauen und die Lamellenzahl hat gestimmt.
Und die fertigen Bausätze sind da auch nicht viel besser. Aber es war damals Phantasie, Unterlagenstudium, Vermessen vor Ort, Fotographieren und Austausch mit Gleichgesinnten gefragt.
Ein Freund von mir hat damals Handmodelle für Messen angefertigt. Da haben wir nur Bauklötze gestaunt.
Also es hängt nicht an den teuren Bausätzen, sondern was man auch aus einem macht. Für eine Spritzpistole muß man keinen Kompressor kaufen, da tuts auch einer aus dem Kühlschrank und ein druckfester Scheibenwaschbehälter dazu. etc.
Mit dem Internet ist es heute wesentlich einfacher an Informationen zu kommen.
Ich habe mir noch ca 2,50 Meter Panzerliteratur gekauft und erweitere sie heute noch, obwohl ich den Modellbau zugunsten von Sammeln und Aufbereiten von Ausrüstung längst aufgegeben habe.
Es muß nicht eben alles sofort ,hier und jetzt sein.
Gut Ding will Weile haben.
MfG
Oculus
Oculus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 20:17   #12
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,419
Standard

[QUOTE=Nightfighter;2690419
Mein Favorit ist die Ritterbüste! Wäre interessant den Hersteller zu erfahren.

Gruß,
NF[/QUOTE]

Das is der "La Hire - Battle of Patay 1429", M 1:10 in Resin von "Young Miniatures"

Gruß
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 21:05   #13
Nightfighter
 
Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 3,121
Standard

Wunderbar - danke für die Info!

Gruß,
NF
Nightfighter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.