Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Koppelschlösser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 13:53   #1
Schmitter
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 598
Standard Feuerwehr Feldbinde Niedersachsen und weitere interessante Sachen

Hallo,

das Schloss ist Feuerwehr Niedersachsen, aber was hat es mit den weiteren Sachen auf sich? Interessant ist vor allem dass Schlossteil, welches mit zwei mutmaßlichen Seeschlangen graviert ist.


Gruß

Jan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schloss und interessante Sachen.jpg (297.9 KB, 53x aufgerufen)

Geändert von Schmitter (13.02.2018 um 14:00 Uhr)
Schmitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 22:09   #2
Kurt Dönch
 
Registriert seit: 10.04.2005
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Schmitter Beitrag anzeigen
das Schloss ist Feuerwehr Niedersachsen
Niedersachsen ganz bestimmt nicht. Das Bundesland Niedersachsen wurde erst 1946 geschaffen. In Frage kommen die preußische Provinz Hannover oder der Freistaat Braunschweig.
Kurt Dönch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 23:04   #3
Schmitter
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 598
Standard

Genau
Schmitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 23:17   #4
Digital
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 3,383
Standard

Moin,
das Schloss ist:
Feuerwehr Provinz Westfalen, Feldbindenschloss bis 1936.
Gruß
Chris
__________________
Bei allen von mir angebotenen Objekten und deren Abbildungen verpflichtet sich der Erwerber/Empfänger rechtsverbindlich, diese nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der §§ 86, 86 a StGB, zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch im Sinne der §§ 86, 86a StGB oder in sonst strafbarer oder verfassungsfeindlicher Weise zu nutzen. Alle meine Objekte werden nur im Rahmen dieser gesetzlichen Bestimmungen gezeigt bzw. von mir abgegeben.
Digital ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 07:27   #5
Kurt Dönch
 
Registriert seit: 10.04.2005
Beiträge: 122
Standard

[QUOTE=Digital;4289677das Schloss ist:
Feuerwehr Provinz Westfalen, Feldbindenschloss bis 1936.[/QUOTE]

Ich sehe auf dem Leibriemenschloss eindeutig ein Welfenross, kein Westfalenross. Anhängend eine Abbildung des westfälischen Provinzialwappens in der durch das Preußische Staatsministerium des Inneren am 8. Juni 1929 genehmigten Form. Es wird fortgeführt durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.
Kurt Dönch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 07:28   #6
Koppel71
 
Benutzerbild von Koppel71
 
Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 638
Standard Seeschlangen

Das Teil gehört zu einem Säbelgehänge
Koppel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 10:16   #7
Schmitter
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 598
Standard

@Kurt Dönch: Das meine ich doch auch. Westfalen hat mich sehr überrascht.

@ Koppel71: Kannst Du mir auch sagen zu welchem Säbelgehänge oder mir einen Verweis zu einem gleichen Säbelgehänge zeigen?
Schmitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 20:29   #8
Koppel71
 
Benutzerbild von Koppel71
 
Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 638
Standard Es gibt da viele Möglichkeiten

Habe Zwei in Richtung Bayern und ein Fleischerkoppel .
Bei Ebay ist auch was zu finden .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schlangenschließen 001.jpg (278.9 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schlangenschließen 003.jpg (294.0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schlangenschließen 004.jpg (253.9 KB, 10x aufgerufen)
Koppel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 13:50   #9
Schmitter
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 598
Standard

Vielen Dank für die Hilfe. Sind die anderen Sachen auch Teile von Blankwaffen, Gehängen oder Gürteln?
Schmitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 23:06   #10
Digital
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 3,383
Standard

Moin,
hab nochmal nachgeschlagen, ist wirklich Hannover, Braunschweig.
Sorry.
Gruß
Chris
__________________
Bei allen von mir angebotenen Objekten und deren Abbildungen verpflichtet sich der Erwerber/Empfänger rechtsverbindlich, diese nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der §§ 86, 86 a StGB, zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch im Sinne der §§ 86, 86a StGB oder in sonst strafbarer oder verfassungsfeindlicher Weise zu nutzen. Alle meine Objekte werden nur im Rahmen dieser gesetzlichen Bestimmungen gezeigt bzw. von mir abgegeben.
Digital ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.