Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Uniformen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 14:38   #1
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 5,736
Standard Tragevorschriften für Ärmelstreifen der Waffen-SS

Hallo zusammen,

gibt es analog zu den Tragevorschriften im Heeresverordnungsblatt auch solche der SS bzw. Waffen-SS?

z.B.:
Das Heeresverordnungsblatt besagt zur Trageweise:
„c) an Waffenrock, Feldbluse und Mantel:

2. am rechten Ärmel, 1cm über dem oberen Rand der Ärmelpatte des Waffenrocks bzw. des Ärmelaufschlages der Feldbluse und des Mantels ein 3,2 cm breiter dunkelgrüner Ärmelstreifen mit eingewebter deutscher Schrift aus Aluminiumgespinst "Großdeutschland".

Sind jemandem weitere Einführungsvorschriften der verschiedenen Ärmelstreifen, Tragehinweise, oder ähnliches bekannt?

Vielen Dank und beste Grüße
Dirk
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 17:29   #2
vibes
MFF Experte für WK2 Feldblusen
 
Benutzerbild von vibes
 
Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 3,795
Standard

Zitat:
Zitat von Wotan Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

gibt es analog zu den Tragevorschriften im Heeresverordnungsblatt auch solche der SS bzw. Waffen-SS?

z.B.:
Das Heeresverordnungsblatt besagt zur Trageweise:
„c) an Waffenrock, Feldbluse und Mantel:

2. am rechten Ärmel, 1cm über dem oberen Rand der Ärmelpatte des Waffenrocks bzw. des Ärmelaufschlages der Feldbluse und des Mantels ein 3,2 cm breiter dunkelgrüner Ärmelstreifen mit eingewebter deutscher Schrift aus Aluminiumgespinst "Großdeutschland".

Sind jemandem weitere Einführungsvorschriften der verschiedenen Ärmelstreifen, Tragehinweise, oder ähnliches bekannt?

Vielen Dank und beste Grüße
Dirk
ich kann dir zumindest schon mal bei der Trageweise helfen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Maße der Effekten-2.jpg (106.6 KB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg Maße%20der%20Effekten-1.jpg (113.1 KB, 82x aufgerufen)
__________________
Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 1933 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gezeigt werden
vibes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 19:44   #3
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 5,736
Standard

Hallo Achim,

vielen Dank für Deine Hilfe, vor allem Bild 2 hilft mir sehr weiter.

Gruß
Dirk
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 09:20   #4
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 5,736
Standard

Ich will meine Frage noch konkretisieren.
Gibt es eine zeitgenössische Quelle, die besagt, warum der Ärmelstreifen der SS am linken Ärmel getragen wurde? Die des Heeres wurden bekanntlich am rechten Ärmel aufgenäht.
Ich kann mir zwar denken warum - das Hoheitsabzeichen wurde ja auch am linken getragen - aber eine Vorschrift muss doch existiert haben.

Gruß
Dirk
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 06:23   #5
vizenz
Moderator
 
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 2,223
Standard

Zitat:
Zitat von Wotan Beitrag anzeigen
Ich will meine Frage noch konkretisieren.
Gibt es eine zeitgenössische Quelle, die besagt, warum der Ärmelstreifen der SS am linken Ärmel getragen wurde? Die des Heeres wurden bekanntlich am rechten Ärmel aufgenäht.
Ich kann mir zwar denken warum - das Hoheitsabzeichen wurde ja auch am linken getragen - aber eine Vorschrift muss doch existiert haben.

Gruß
Dirk
Hallo Dirk,

ich glaube so eine Vorschrift oder Verfügung hat nicht bestanden, ganz einfach aus dem Grund, weil Armbinden (und damit auch der verwandte Ärmelstreifen) in Deutschland grundsätzlich (wenn nicht beidseitig) immer links getragen wurden und werden. Woher dies stammt kann ich nicht begründen, das zieht sich aber durch alle Formationen, Parteien und Vereine der letzten mindestens 150 Jahre - wahrscheinlich sogar schon länger.

Es sind also das Heer und die Luftwaffe die (teilweise) aus der Reihe tanzen. Ich vermute dass dies bewusst gewählt wurde um sich in die magere Tradition der militärischen Ärmelstreifen einzureihen, die Georg III. mit dem an drei Hannoversche Bataillone verliehenen Band "Gibraltar" geschaffen hatte, und die in gleicher Weise von Wilhelm II. 1901 so bestätigt wurde.

Besten Gruß,
Andreas
__________________
Ich bin immer auf der Suche nach Einzelschulterklappen und -stücken
- der Bayerischen Armee
- der Reichswehr/Reichsmarine
- aller drei Wehrmachtsteile (Heer/Luftwaffe/Kriegsmarine)
Sowie Tätigkeits- /Sonderabzeichen und sonstigen Effekten obiger Armeen/Teilstreitkräfte.

Und vielleicht hat ja noch jemand interessante Überschübe (auch gerne Einzelstücke) für Schulterklappen!
vizenz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 15:00   #6
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 5,736
Standard

Vielen Dank Andreas, wenn nicht mal Du was schriftliches hast ..

Beste Grüße und nochmals Danke an Euch Beide
Dirk
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 15:24   #7
MMP
Sammelschwerpunkt Thüringer Kleinstaaten 14/18
 
Benutzerbild von MMP
 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 437
Standard

Zitat:
Zitat von vizenz Beitrag anzeigen
weil Armbinden (und damit auch der verwandte Ärmelstreifen) in Deutschland grundsätzlich (wenn nicht beidseitig) immer links getragen wurden und werden. Woher dies stammt kann ich nicht begründen, das zieht sich aber durch alle Formationen, Parteien und Vereine der letzten mindestens 150 Jahre - wahrscheinlich sogar schon länger.
Das ist bei Dienstgrad-Laufbahn- und Sonderausbildungsabzeichen ja genauso.

Ich denke es ist so, weil schon immer rechts gegrüßt wurde. Die Abzeichen sind
so auch immer so erkennen. Auch beim vorbeilaufen.

Gruss MMP
__________________
Panzerkampfabzeichen Silber - Urkundengruppe gesucht -
nur Pz.Rgt. 1 und Pz.Rgt. 35 . ungelocht, die Gruppe sollte aus mind. zwei Urkunden bestehen, gerne mit Fotos, Soldbuch, Orden u.ä.
MMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 23:46   #8
Tom300
MFF Experte für Uniformen
 
Benutzerbild von Tom300
 
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1,615
Standard

Hallo Dirk,

die "SS", sprich die Allgemeine-SS, aus der die Waffen-SS hervor gegangen ist, war eine Gliederung der SA. Alle Verfügungen zum Thema Uniformierung etc. der SA waren somit auch gültig für die Angehörigen der "SS".
Eine Begründung warum die Ärmelstreifen am linken Unterarm getragen werden sollten ist mir nie zu Gesicht gekommen.

Im RZM-Mitteilungsblatt (Jg. 1, Ausgabe 13, 25.08. 1934) werden die Maße für die Anbringung von SA-Ärmelstreifen (Ehrenstreifen) wie folgt definiert:
- 10 cm vom unteren Ärmelrand bis Unterkante Ärmelstreifen am SA-Diensthemd (Braunhemd),
- am Dienstrock und Dienstmantel am oberen Ende des Ärmelaufschlags (keine genauen Maßangaben)
... am linken Unterarm.

Mit Aufstellung diverser "Sonder-Einheiten" bei der Allgemeinen-SS (SS-Pionier-, Nachrichten-, Reiter-Standarten und Stürme etc.) und Einführung der bestimmten Abzeichen und Ärmelrauten, wird in den Verordnungen und Befehlen immer wieder der linke Unterarm/Ärmel erwähnt (Anbringung linker Unterarm, zwei Zentimeter bzw. zwei Finger breit über dem Ärmelstreifen).

Der einzige mir vorliegende schriftliche Befehl zur Trageweise der Ärmelstreifen am linken Unterarm bei der Allgemeinen-SS ist vom 18.06.1937.


P.S.: Es gab aber auch einen "Ärmelstreifen" bei der Allg.-SS/Waffen-SS der am rechten Unterarm getragen wurde... Na wer kennt diesen Ärmelstreifen ?

Grüße Tom
Tom300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 10:02   #9
vizenz
Moderator
 
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 2,223
Standard

Zitat:
Zitat von Tom300 Beitrag anzeigen

P.S.: Es gab aber auch einen "Ärmelstreifen" bei der Allg.-SS/Waffen-SS der am rechten Unterarm getragen wurde... Na wer kennt diesen Ärmelstreifen ?

Grüße Tom
Hallo Tom,

auch wenn ich mir sicher bin irgendwo ein Bild abgespeichert zu haben das einen "SS'ler" mit Ärmelstreifen am falschen Arm zeigt, meinst du sicher den "Stoßtrupp Adolf Hitler 1923" -Streifen, oder?

Besten Gruß,
Andreas
__________________
Ich bin immer auf der Suche nach Einzelschulterklappen und -stücken
- der Bayerischen Armee
- der Reichswehr/Reichsmarine
- aller drei Wehrmachtsteile (Heer/Luftwaffe/Kriegsmarine)
Sowie Tätigkeits- /Sonderabzeichen und sonstigen Effekten obiger Armeen/Teilstreitkräfte.

Und vielleicht hat ja noch jemand interessante Überschübe (auch gerne Einzelstücke) für Schulterklappen!
vizenz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 16:18   #10
Tom300
MFF Experte für Uniformen
 
Benutzerbild von Tom300
 
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1,615
Standard

Hallo Andreas,

ja richtig, der Ärmelstreifen "Stoßtrupp Adolf Hitler 1923" wurde am rechten Unterarm getragen.
SS-Oberführer Emil Maurice und SS-Obergruppenführer Julius Schaub waren z.Bsp. berechtigt diesen Ärmelstreifen zur SS-Uniform zu tragen.

Grüße
Tom300 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.