Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Kopfbedeckungen > Helme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2018, 11:57   #1
snoop1
MFF Experte für HJ Messer
 
Registriert seit: 12.09.2004
Beiträge: 454
Standard LW M42 für Verkauf

Hallo,

den nachfolgenden Helm möchte ich abgeben,
es ist nicht mein Sammelgebeit, ist alles ok ?
Das HK ist wie der Adler gut erhalten!


Danke
snoop
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 100a.jpg (233.3 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 101.jpg (380.3 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 102.jpg (141.1 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 103.jpg (304.9 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 104.jpg (302.3 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 105.jpg (225.6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 106.jpg (213.2 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg 107.jpg (403.8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 108.jpg (235.8 KB, 9x aufgerufen)
__________________
:-)
snoop1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 12:49   #2
SFW
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: Allgäu
Beiträge: 1,175
Standard

Hallo,
ist halt mal stärker gereinigt worden.
MFG
SFW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:06   #3
Becker_39
MFF Experte für deutsche Kampfhelme WK2
 
Benutzerbild von Becker_39
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 4,474
Standard

Deutschen Wehrmacht - Stahlhelm vom Modell M42 der Vereinigten Deutschen Nickelwerken in Schwerte aus dem
Produktionszeitraum von 1943 bis 1945. Der Helm trägt einen graublauen Anstrich und das Hoheitsabzeichen der Luftwaffe,
womit er einideutig jener Teilstreitkraft zuzuordnen ist. Das angebrachte Hoheitsabzeichen ist charackteristisch für diesen
Stahlhelmproduzenten. Die einzelnen Baugruppen machen einen stimmigen Eindruck auf mich. Den Kinnriemen halte ich
allerdings anhand dieser Aufnahmen aufgrund des Zustandes für ergänzt. Dieser dürfte auch eher an einen frühen
Stahlhelm gehören.

Der Helm wurde - wie bereits festgestellt - innen und außen gereinigt, was natürlich Einfluss auf die Beliebtheit unter
Sammlern haben dürfte. Das Innenfutter wurde offenbar auch mal leicht gefettet bzw. geölt.
__________________
Gruß Becker

Alle von mir gezeigten Gegenstände dienen gemäß § 86a III StGB der staatsbürgerlichen Aufklärung,
der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens.

Geändert von Becker_39 (14.01.2018 um 13:07 Uhr)
Becker_39 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.