Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2017, 16:41   #1
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,693
Standard Artillerie Offizier Säbel Wachtmeister Reichswehr

Hallo zusammen,
hab hier diesen schönen AOS bekommen, Hergestellt von Carl Eickhorn und 1913 abgenommen. Leider nicht nummerngleich, die Scheide mit Reichswehr Truppenstempel sowie den üblichen RW Stempeln!
Kann jemand der Truppenstempel 1/N.7.15 auflösen?
Grüße
k
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC06722.jpg (118.0 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06723.jpg (119.8 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06724.JPG (288.9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06726.JPG (246.8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06727.JPG (244.5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06728.JPG (196.6 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06729.JPG (206.0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06730.JPG (220.6 KB, 14x aufgerufen)
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 10:47   #2
Preuße
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 994
Standard

Schlepper und Mundstück, 1.Kompanie, Waffen Nr.15,
Truppenstempel auf der Scheide fehlt ein A.
Mit A also 1/ N.A.7.15. wäre es 7.Nachrichtenabteilung 1.K., WNr.15 (wenn ich meiner Literatur trauen darf)
Bei Waffennummer 15 stellt sich mir die Frage, Wieviel Portepee-Unteroffiziere hatten die bei der Truppe?
(falscher Truppenstempel oder falsche Waffe in der Scheide, mir fällt aber kein anderer Säbel ein für die Scheide)
Gruß Preuße
__________________
bin immer am kauf von Blankwaffen vor 1933 interessiert

Geändert von Preuße (15.09.2017 um 11:01 Uhr)
Preuße ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 12:29   #3
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,693
Standard AOS

Die Scheide ist schon die vom AOS. Bin mir allerdings nicht sicher ob der in der RW nur von Wachtmeistern oder auch von Uffz. bzw. Mannschaften getragen wurde!?
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 13:39   #4
Preuße
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 994
Standard

Zitat:
Zitat von Koppel Beitrag anzeigen
Die Scheide ist schon die vom AOS. Bin mir allerdings nicht sicher ob der in der RW nur von Wachtmeistern oder auch von Uffz. bzw. Mannschaften getragen wurde!?
Ach da kann ich Dich beruhigen. Diese Armee war immer noch eine deutsche, wo nicht jeder machen konnte was er wollte und an Waffen hat es wohl nicht gemangelt in dem 100000 Mann-Heer, waren es doch vorher wieviel Millionen ?
Wenn ich mich nicht täusche, waren bei den Nachrichtentruppen keine Wachtmeister sondern Feldwebel.
Gruß Preuße
__________________
bin immer am kauf von Blankwaffen vor 1933 interessiert

Geändert von Preuße (15.09.2017 um 13:43 Uhr)
Preuße ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.