Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > DDR / NVA > Sonstiges /Geschichtliches usw.

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2017, 11:16   #1
ritterkreuzträger
 
Benutzerbild von ritterkreuzträger
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 806
Standard Aluminiumbarren aus DDR Geld Rackwitz

Hallo,

habe hier eiene schönen Alubarren bekommen.
Wurde in dem Leichtmetallwerk in Rackwitz gegossen.
Habe nichts vergleichbares gefunden sowas schon mal gesehen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Barren 1.jpg (148.1 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg barren 2.jpg (179.0 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg barren 3.jpg (175.4 KB, 88x aufgerufen)
__________________
Gruß Sebastian
Suche Tagungsabzeichen aus Franken!
Kontakt: eintracht1899@gmx.de

Geändert von ritterkreuzträger (02.04.2017 um 11:16 Uhr)
ritterkreuzträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 11:24   #2
limes
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine
 
Benutzerbild von limes
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Wehrkreis IV
Beiträge: 1,642
Standard

Hallo,
Interessant,das hatte ich bisher auch noch nicht gesehen gehabt. Da weiß man,was mit den "Alu Chips" passiert ist
Grüße limes
limes ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 19:43   #3
isnogud
 
Benutzerbild von isnogud
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 3,241
Standard

Spannendes Stück. Habe ich auch noch nicht gesehen.

Isnogud
__________________
Meine Tauschsachen: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=703457
Suche Orden, Abzeichen, Säbel, Militaria usw. aus der DDR
isnogud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 07:37   #4
feuerwerker
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 505
Standard

das war eine vergleichsweise hochwertige alulegierung, wobei alu für eine kursmünze imho,nicht besonders geeignet ist. die masse der münzen wurde eingeschmolzen, unter anderem wurden wohl türgriffe für daimler benz daraus hergestellt. so ist es mir jedenfalls noch aus einem spiegelartikel in den 90 zigern in erinnerung als kreative köpfe in eigeninitiative geldscheine geborgen und wieder dem sammlermarkt zugeführt hatten die in einem alten schacht, glaube harz gegend, eingelagert wurden.
dabei ging es wohl vor allem um 200 und 500 mark scheine die nie in umlauf gekommen sind.

so ist das, da ergreifen menschen die möglichkeiten der marktwirtschaft und dann war das auch wieder nicht recht. aber, 200 und 500 euro scheine will heute ja auch keiner sehen, die wußten damals schon wies mal kommt.
feuerwerker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 20:43   #5
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,532
Standard

Moin Moin,

ein klein bisschen hat auch überlebt ... alles 1990 zum Ende hin gerollt ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aluchips (1).jpg (170.0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Aluchips (2).jpg (163.5 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Aluchips (3).jpg (153.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Aluchips (4).jpg (166.7 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.