Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Ausrüstung

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2017, 20:21   #1
isnogud
 
Benutzerbild von isnogud
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 3,279
Standard Erkennungsmarke 1. WK - Infanterieregiment 184

Diese Erkennungsmarke ist zu mir gekommen. Ich habe mal geschaut, das Regiment wurde 1915 in französisch Flandern aufgestellt.
Die Marke hat eine komische Form. Kann sie auch älter sein?

Habe ich die Marke richtig bestimmt? Ist die Marke gut?

Danke

Isnogud
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Erkennungsmarke 01.jpg (285.2 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Meine Tauschsachen: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=703457
Suche Orden, Abzeichen, Säbel, Militaria usw. aus der DDR
isnogud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 21:54   #2
Evelipp
 
Benutzerbild von Evelipp
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: In der Schweiz
Beiträge: 6,867
Standard

Vielleicht auch eine Werkzeugmarke...oder Material etc...
Evelipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 22:47   #3
isnogud
 
Benutzerbild von isnogud
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 3,279
Standard

Ist doch von der Beschriftung her deutlich, oder?

Infanterie Regiment 184 - 7. Kompagnie - 753. Soldat der Stammrolle

Im 1. WK waren die Erkennungsmarken nicht standardisiert.
Evtl. eine Grabenarbeit?

Isnogud
__________________
Meine Tauschsachen: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=703457
Suche Orden, Abzeichen, Säbel, Militaria usw. aus der DDR
isnogud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 23:36   #4
Edelweiß21
Sammelschwerpunkt Großherzogtum Oldenburg
 
Benutzerbild von Edelweiß21
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 2,914
Standard

Zitat:
Zitat von isnogud Beitrag anzeigen
Ist doch von der Beschriftung her deutlich, oder?

Infanterie Regiment 184 - 7. Kompagnie - 753. Soldat der Stammrolle

Im 1. WK waren die Erkennungsmarken nicht standardisiert.
Evtl. eine Grabenarbeit?

Isnogud
Beschriftung mWn. richtig. Die gab es auch so, habe ich öfter mal zusammen mit der normalen großen gesehen. Vielleicht auch Kleidermarke.

Gruß
Edelweiß21
__________________
Ich distanziere mich von jeglichem extremistischen Gedankengut und sammle lediglich aus Historisch-Wissenschaftlichem Interesse.
SUCHE: Alles über Oldenburg bis 1933 (IR.91, DR.19, FAR.62, IR.411) Fotos, Päße, Orden usw. außerdem Alles vom RIR 74 und 79
Edelweiß21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 12:01   #5
isnogud
 
Benutzerbild von isnogud
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 3,279
Standard

Kleidermarke kann ich mir im Feld weniger gut vorstellen. Evtl. Waffenmarke?

Isnogud
__________________
Meine Tauschsachen: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=703457
Suche Orden, Abzeichen, Säbel, Militaria usw. aus der DDR
isnogud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 19:59   #6
isnogud
 
Benutzerbild von isnogud
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 3,279
Standard

Hat noch jemand eine Idee?

Isnogud
__________________
Meine Tauschsachen: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=703457
Suche Orden, Abzeichen, Säbel, Militaria usw. aus der DDR
isnogud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 17:57   #7
schwarze Katze
 
Benutzerbild von schwarze Katze
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 2,045
Standard

MMn ist es eine improvisierte feldmäßig hergestellte Marke(viell. waren die Rohlinge alle ?) in der von 1878 bis Juli 1915 übliche Form.Neben oval war auch rechteckig gebräuchlich.Laut Vorschrift sollte sie aber 2 Tragelöcher haben.
Nach Juli wurde die bekannten großen, ovalen mit vollständigen Namen,Heimatadresse und Truppenteil beschrifteten Marken eingeführt.

Geändert von schwarze Katze (19.04.2017 um 18:04 Uhr)
schwarze Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 21:56   #8
isnogud
 
Benutzerbild von isnogud
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 3,279
Standard

Danke für die Erläuterung.

Das passt dann schon. Das Regiment wurde am 23.05.1915 in französisch Flandern aufgestellt. Durch die feldmässige Aufstellung waren wahrscheinlich keine Rohlinge da. Da hat man sich mit anderen Materialien beholfen.

Isnogud
__________________
Meine Tauschsachen: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=703457
Suche Orden, Abzeichen, Säbel, Militaria usw. aus der DDR
isnogud ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.