Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen ehem. Warschauer Pakt Staaten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2009, 03:44   #11
Riemann
 
Registriert seit: 09.08.2006
Beiträge: 1,450
Blinzeln

Hallo!

Bilder der Panzer:

http://www.panzer-modell.de/specials...ny/galerie.htm

http://www.vhu.cz/cs/stranka/vojensk...pozice-lesany/

Geändert von Riemann (08.06.2009 um 03:51 Uhr)
Riemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 22:46   #12
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

... naja, ist ja nicht gerade üppig, bloß das (diese Links) hatte ich ja schon. Wenn man da auf tschechisch, was ich nicht kann ... weitergoogle, finde ich auch nicht wirklich viel mehr. Tja, ein, zwei Links mit Fotos der alljährlichen Veranstaltungen in der dortigen Panzerarena ... aber dann hat es sich schon

Gibt's also nur eine Lösung ... Naja, ab und an mal für ne Sekunde in den thread schauen ...
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 23:07   #13
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

Schwerer sowjetischer Kampfpanzer Josef Stalin IS-2m, Baujahr 1944

Im Juni 1945 wurde dieser Kampfwagen von Dresden nach Prag transportiert, wo er in Smichov auf ein Monument aus tschechischem Granit gestellt zu werden. Vorher stand dort ein T-34/85 (zu ebener Erde) ... das geht natürlich nicht, denn die Symbolik läßt ja schon erkennen: Panzerkommunismus auf tschechoslowakischem Boden ... und dabei sollte er ja nur die ersten russischen Panzer repräsentieren, welche Prag am 9. Mai 1945 erreicht haben.

1991 wurde der IS-2m vom tschechischen Künstler David Cerny (dem bösen Buben der tschechischen Kunstszene), in rosarot bemalt ... paßte auch Einigen nicht, Cerny wurde kurz eingesperrt, wurde daraufhin wieder in die Originalfarben restauriert ... doch 10 Tage später, schwangen Parlamentsabgeordnete (!!!) den Pinsel und strichen den IS-2m wieder rosarot ... bloß was macht man dann mit so nem schwergewichtigen Trum ...

Man verbrachte den Panzer kurzerhand, im Herbst 1991 ins Museum nach Lesany ... Wo sonst gibt's nen rosaroten Panzer in einem, der Armee gehörigem Museum ?
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LES-1005a.jpg (240.0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1004.jpg (247.0 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1007.jpg (247.2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1008.jpg (237.7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1005T.jpg (669.6 KB, 3x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 23:18   #14
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

... ein typisches Fahrzeug AT-L der Warschauer Pakt Armeen (Artilleriyskiy Tyagach Lyogkiy russisch: Артиллерийский Тягач, Лёгкий (АТ-Л) - gibt's in unzähligen Varianten

Das Foto habe ich mit nem 400er-Tele geschossen, weil es eigentlich in einem Bereich steht, welcher nicht für Besucher gedacht ist ... Aber wer den Saumur-tread kennt, weiß, daß ich auch ein wenig über den Zaun gucke



..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LES-1014.jpg (249.5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1015.jpg (243.7 KB, 8x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 23:21   #15
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

... der Verladebahnhof ist echt. Über den Panzerzug-Wagen habe ich (noch) nichts entdeckt, außer daß er von nem deutschen Panzerzug stammen soll. Die Diesellock stammt (sag ich mal laienhaft) aus den 50er-Jahren ... Der Schnellzugwaggon ist alt (40er-Jahre ??)

Übrigens, Lesany liegt auf dem Gebiet des ehemaligen SS-Truppenübungsplatz Böhmen. Ich denk mal, in der Gegend gibt's sicher noch genug zu entdecken. Immerhin waren in diesem Gebiet, vier SS-Waffenschulen (Pioniere / Panzerjäger (Sturmgeschütz) / Artillerie / Panzergrenadiere)

..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LES-1009.jpg (244.6 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1010.jpg (228.3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1011.jpg (242.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1012.jpg (228.7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1013.jpg (238.0 KB, 5x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 20:31   #16
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

Hier eine Planskizze des SS-Truppenübungsplatzes Böhmen

Den Begriff "Konzentrationslager" habe ich vom tschechischen Original übernommen. Ich glaube allerdings, daß es sich dabei um Arbeitskommandos, welche vielleicht aus Konzentrationslagern stammten, aber die baulichen Tätigkeiten auf dem Truppenübungsplatz machten, gehandelt hat.

Das Kommando des Truppenübungsplatzes befand sich im Schloß Konopiste, welches 1887 von Erzherzog Franz Ferdinand d'Este (das ist der, der wo in Sarajewo 1914 ermordet wurde) erworben wurde und wie Schloß Artstetten in Niederösterreich, nach seinen Vorstellungen umgebaut wurde. 1939 wurde das Schloß Konopiste der kaiserlichen Familie Habsburg enteignet und von den Deutschen kassiert und war u.a. Lagerstätte für Kunstwerke, die aus dem Osten erbeutet wurden ...
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mapahus5.jpg (205.2 KB, 16x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 20:41   #17
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

so, aber jetzt weiter mit dem Museum:

Nach betreten der ersten Halle, steht links dieser Sanitätswagen ... daneben sind riesige Granathülsen eines großkalibrigen Mörsers zu sehen




..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LES-1028.jpg (246.2 KB, 23x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 21:29   #18
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

... eine Avia BH 10 mit einem 60 PS Walther NZ 60 Motor, Baujahr 1923






..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LES-1029.jpg (233.1 KB, 15x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 21:32   #19
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

Bild 1 - leichtes tschechoslowakisches Infanteriegeschütz
Bild 2 - dieser 50 cm Mörser verschoß 250 kg schwere Granaten, Bj. 1917 und stand bis 1929 in Dienst der tschechoslowakischen Armee
Bild 3 - russische 7,62 cm Kanone vz. 09, Bj. 1917
Bild 4 - schwerer Granatwerfer

..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LES-1022.jpg (244.9 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1023.jpg (237.7 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1025.jpg (211.7 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1027.jpg (235.5 KB, 5x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 21:48   #20
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,779
Standard Panzermuseum Lesany, CZ

Das nenn ich mal ein Waffenrad

CZ vzor 1 als Transportgerät für ein 7,92 mm Schwarzlose MG, Bj. 1929 - tezky kulomet vz. 7/24 konstruiert von Ing. F. Janecek, CZ Strakonice




..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LES-1031.jpg (231.7 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg LES-1032.jpg (224.3 KB, 9x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.