Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Koppelschlösser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2017, 00:19   #1
Dodgetruck
 
Benutzerbild von Dodgetruck
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 272
Standard Feldbinde Marine... Fantasieprodukt? Kopie?

Moin Moin,

diese Feldbinde ist bei mir gelandet und ich bin da etwas ratlos. Ist das Reichsmarine? Ein Fantasieprodukt oder eine Kopie? Konnte bisher kein Vergleichsexemplar ausmachen. Vielleicht habe ich bei Google auch einfach nur falsch gesucht...
Material ist Buntmetall. Vielleicht kann da ja jemand was zu sagen?

Beste Grüße
Henning
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Marinefeldbinde1.jpg (243.1 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg Marinefeldbinde2.jpg (227.7 KB, 41x aufgerufen)
Dodgetruck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 20:23   #2
Dodgetruck
 
Benutzerbild von Dodgetruck
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 272
Standard

Scheint eine harte Nuss zu sein 🤔
Keiner ne Idee?

Beste Grüße
Henning
Dodgetruck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 22:02   #3
masu-tomy
 
Benutzerbild von masu-tomy
 
Registriert seit: 31.08.2014
Ort: bei den Mainzelmännchen
Beiträge: 1,125
Standard

Vereinsschloss,Clubschloss würde ich spontan sagen !
masu-tomy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 09:03   #4
Dodgetruck
 
Benutzerbild von Dodgetruck
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 272
Standard

Wäre natürlich eine Möglichkeit...
Habe auch schon ans Ausland oder die Handelsmarine gedacht. Wie gesagt, bisher habe ich kein Vergleichsstück finden können.

Beste Grüße
Henning
Dodgetruck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 10:42   #5
masu-tomy
 
Benutzerbild von masu-tomy
 
Registriert seit: 31.08.2014
Ort: bei den Mainzelmännchen
Beiträge: 1,125
Standard

Sieht nach deutscher Fertigung aus,natürlich könnte es für das Ausland sein.
Irgendwann habe ich so ein Schloss schon mal gesehen ??
.??? Wenn ich nur büßte wo ?
masu-tomy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 01:07   #6
TIDAX
 
Benutzerbild von TIDAX
 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 1,114
Standard

Hallo
Eine Verwendung in einer deutschen (Kiegs)-Marine, egal aus welcher Zeit, kannst du sicher ausschliessen.
Gruss Thomas
__________________
Suche gut erhaltene deutsche Marinedolche.Angebote mit Preisvorstellung bitte per PN oder an montygohlke@t-online.de

Geändert von TIDAX (06.12.2017 um 01:07 Uhr)
TIDAX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 09:06   #7
Dodgetruck
 
Benutzerbild von Dodgetruck
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 272
Standard

Kann möglich sein... obwohl die Machart ja absolut passen würde. Nur eben die Ankerauflage nicht. Komisches Ding

Gruß
Henning
Dodgetruck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 09:34   #8
uweB.
 
Benutzerbild von uweB.
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 3,025
Standard

Für mich ist das eine Adaption, von wann auch immer und für was auch immer. Der Anker wirkt etwas zu groß; die Proportionen passen nicht. Ich bin mir recht sicher, daß der Anker im früheren Leben eine Schulterstückauflage für seemännische Feldwebel der Kriegsmarine war.
Die ursprüngliche Auflage des Schlosses war möglicherweise mal eine Lyra oder ähnliches. Eine Verwendung in einer Marinekameradschaft wäre nicht auszuschließen.

Gruß
Uwe
uweB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 15:37   #9
Dodgetruck
 
Benutzerbild von Dodgetruck
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 272
Standard

Vielen Dank! Das scheint mir die schlüssigste Erklärung zu sein.
Vielleicht war auch einfach nur das "W" mit der Kaiserkrone drauf (Feldbindenschloss Offiziere Baden und Oldenburg 1904-1918) und wurde dann zweckentfremdet.

Beste Grüße
Henning
Dodgetruck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.