Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Fallschirmjäger der Bundeswehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2017, 12:35   #1
leuss
 
Benutzerbild von leuss
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: BRD
Beiträge: 726
Standard BW Fallmesser WMF 72

Ein Kollege von mir hat in einem Blankwaffenkonvolut auch dieses Messer bekommen. Er meint, es sei komplett verboten und er muß es entsorgen. Ich dachte aber , es reicht nur die Klinge rauszuschmeißen, dann ist es nicht mehr gefährlich?

danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01817.jpg (135.4 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01818.jpg (176.9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01819.jpg (112.5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01820.jpg (170.4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01821.JPG (189.3 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01822.jpg (106.7 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01823.jpg (188.4 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Suche Reichsnährstand Medaillen und Ehrenzeichen, AH Medaillen, Staatsehrenpreise für züchterische Leistungen
leuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 13:43   #2
ghost1968
 
Benutzerbild von ghost1968
 
Registriert seit: 24.07.2012
Ort: Wehrkreis VI, Westwall
Beiträge: 1,192
Standard

Bloss nicht entsorgen...höchstens an mich

Er soll das Ding auseinander bauen und die Klinge getrennt aufbewahren, dann dürfte eigentlich keiner was zu meckern haben. Nur zusammen gebaut ist das ein verbotener Gegenstand!
Die Klinge muss er auch nicht wegschmeissen!

Gruss,
Frank
__________________
LERNEN DURCH SCHMERZ
________________________
Suche alles zu:
Helme und Polizei 3. Reich
ghost1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 14:27   #3
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 6,804
Standard

Zitat:
Zitat von ghost1968 Beitrag anzeigen
Bloss nicht entsorgen...höchstens an mich

Er soll das Ding auseinander bauen und die Klinge getrennt aufbewahren, dann dürfte eigentlich keiner was zu meckern haben. Nur zusammen gebaut ist das ein verbotener Gegenstand!
Die Klinge muss er auch nicht wegschmeissen!

Gruss,
Frank
So isses, Klinge raus, und getrennt aufbewahren.
__________________
Auf MFF-Suchanzeigen antworten ist Zeitverschwendung.

Geändert von Blitzmädel (07.01.2017 um 14:28 Uhr)
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 15:16   #4
leuss
 
Benutzerbild von leuss
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: BRD
Beiträge: 726
Standard

Zitat:
Zitat von ghost1968 Beitrag anzeigen
Bloss nicht entsorgen...höchstens an mich

Er soll das Ding auseinander bauen und die Klinge getrennt aufbewahren, dann dürfte eigentlich keiner was zu meckern haben. Nur zusammen gebaut ist das ein verbotener Gegenstand!
Die Klinge muss er auch nicht wegschmeissen!

Gruss,
Frank
danke, Ich frage ihn nach ob es so geht , natürlich alles getrennt
__________________
Suche Reichsnährstand Medaillen und Ehrenzeichen, AH Medaillen, Staatsehrenpreise für züchterische Leistungen
leuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 17:09   #5
polarfuchs
Sammelschwerpunkt Blankwaffen der HJ
 
Benutzerbild von polarfuchs
 
Registriert seit: 22.11.2015
Ort: Nord Schweden
Beiträge: 334
Standard

Der Klinge hat es aber einer ganz ordentlich besorgt.
__________________
Suche HJ Fahrtenmesser, HJ Ausruestungsgegenstände, alles zu HJ Sachsen
Suche Gebietsdreieck Zustand 1 mit und ohne RZm Etikett
polarfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 20:41   #6
Evelipp
 
Benutzerbild von Evelipp
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: In der Schweiz
Beiträge: 7,064
Standard

Also mir gefällts..
Wenn ers verkaufen will nehm ichs gerne in meine Obhut.
Gerne per PN

Gruss Phil
Evelipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 21:07   #7
Madsen
Sammelschwerpunkt Auszeichnungen von Hymmen & Co L/53 + Panzerpioniere
 
Benutzerbild von Madsen
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 1,299
Standard

Zitat:
Zitat von Blitzmädel Beitrag anzeigen
So isses, Klinge raus, und getrennt aufbewahren.
Servus,
ist das wirklich so?! Es ist ja binnen Sekunden wieder zusammengesetzt, dann würde es ja theoretisch auch bei Schusswaffen reichen den Schlagbolzen zu entfernen und getrennt zu lagern.....
Bestimmt weit hergeholt der Vergleich aber das Messer ist trotz getrennter Lagerung ja voll funktionsfähig.
MkG René
__________________
Suche Abzeichen von Hymmen & Co(L/53) und alles von Panzerpionieren!
Madsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 07:19   #8
grenadier 80
 
Benutzerbild von grenadier 80
 
Registriert seit: 30.06.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 1,562
Standard

Zitat:
Zitat von Madsen Beitrag anzeigen
Servus,
ist das wirklich so?! Es ist ja binnen Sekunden wieder zusammengesetzt, dann würde es ja theoretisch auch bei Schusswaffen reichen den Schlagbolzen zu entfernen und getrennt zu lagern.....
Bestimmt weit hergeholt der Vergleich aber das Messer ist trotz getrennter Lagerung ja voll funktionsfähig.
MkG René



Das kannst du nicht vergleichen mit Schußwaffen.

Beim Fallmesser, ist es aber so wie Blitzmädel sagte, im zerlegten Zustand, getrennt voneinander, sollte es keine Probleme geben in DE.





Gruss, grenadier80
__________________
"Freund, der du die Sonne noch schaust, grüß mir die Heimat"

Meine Suche: SS Soldbücher & SS Koppelschlösser !!!
Für Nicht Supporter : grenadier80@hotmail.com
grenadier 80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 14:59   #9
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 6,804
Standard

Zitat:
Zitat von Madsen Beitrag anzeigen
Servus,
ist das wirklich so?! Es ist ja binnen Sekunden wieder zusammengesetzt, dann würde es ja theoretisch auch bei Schusswaffen reichen den Schlagbolzen zu entfernen und getrennt zu lagern.....
Bestimmt weit hergeholt der Vergleich aber das Messer ist trotz getrennter Lagerung ja voll funktionsfähig.
MkG René
Sehr weit hergeholt, da bei Schusswaffen ja schon die relevanten Einzelteile an sich verboten bzw. genehmigungspflichtig sind.
__________________
Auf MFF-Suchanzeigen antworten ist Zeitverschwendung.
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 16:57   #10
Madsen
Sammelschwerpunkt Auszeichnungen von Hymmen & Co L/53 + Panzerpioniere
 
Benutzerbild von Madsen
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 1,299
Standard

Zitat:
Zitat von Blitzmädel Beitrag anzeigen
Sehr weit hergeholt, da bei Schusswaffen ja schon die relevanten Einzelteile an sich verboten bzw. genehmigungspflichtig sind.
Servus,
ja natürlich, hab ich ja auch schon so angemerkt, ging mir darum ob einer die Gesetzeslage dazu genau kennt und nicht "sollte" nichts passieren.....
Gibt die Messer sowie die Einhand-Taschenmesser ja auch noch beim Bund, da dürfen die Messer nur im Dienst oder in Uniform bei dem Weg zum Dienst oder nach Hause getragen werden, bzw in den Fällen wo das Tragen des Feldanzuges gestattet oder befohlen ist.
Zivilisten hingegen dachte ich wäre der Besitz generell verboten.
MkG René
__________________
Suche Abzeichen von Hymmen & Co(L/53) und alles von Panzerpionieren!
Madsen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bundeswehr, fallmesser, kappmesser, wmf72

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.