Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Fallschirmjäger der Bundeswehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2017, 19:36   #31
Madsen
Sammelschwerpunkt Auszeichnungen von Hymmen & Co L/53 + Panzerpioniere
 
Benutzerbild von Madsen
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 1,305
Standard

Zitat:
Zitat von reibert Beitrag anzeigen
René, hat echt Laune gemacht, mich mit Dir auseinanderzusetzen !
Bist Du selbst noch aktiv ?

Ich war jedenfalls der Meinung, daß der Fallschirmjäger, Aufklärer, Panzersoldat, (oder auch andere Soldaten der BW, welche, aufgrund deren Einsatzvorgaben/-Kriterien, mit dem Fallmesser/Kappmesser ausgestatten wurden/sind), das Kappmesser nach Dienstschluß im Spind zu verstauen haben und dieses Messer nicht aus der Kaserne, bzw., dem jeweiligen Dienstort/Einsatzort, mitnehmen dürfen.
Ja, die Diskussion hat mir auch gefallen
Bin aktiv und das wird auch noch ne ganze Weile so sein.....
Wie gesagt, gehört zum Anzug und in den Fällen wo dieser getragen werden darf ist das Messer dabei!
Schönen Abend noch und schönen Gruß René
__________________
Suche Abzeichen von Hymmen & Co(L/53) und alles von Panzerpionieren!
Madsen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 19:40   #32
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,583
Standard

Zitat:
Zitat von Madsen Beitrag anzeigen
...
Wie gesagt, gehört zum Anzug und in den Fällen wo dieser getragen werden darf ist das Messer dabei!
...
Dank´ Dir !

Dir auch noch ´nen schönen Abend !

Mit kameradschaftlichem Gruß,
Roland
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 07:58   #33
green leader
 
Benutzerbild von green leader
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1,488
Standard

Hallo,

ich möchte nur anmerken, das von den Springern die ich kenne keiner diese "Klapperkiste" gerne am Mann getragen hat.
Altenstadt auf dem Springerlehrgang klar, da war das unhandliche Klappermesser vorgeschrieben. Da wurde auch die Ausrüstung vor dem Sprung manchmal kontrolliert.
Jedoch spätestens bei der Stammtruppe hat sich jeder eine elegantere individuelle "Klinge" besorgt. Bei mir war es dann ein Puma Einhandmesser mit Clip.
Das Kappmesser lag bei mir über die gesamte Dienstzeit nur im Spind.

Gruß
green leader
green leader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 15:59   #34
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,583
Standard

Zitat:
Zitat von green leader Beitrag anzeigen
...

ich möchte nur anmerken, das von den Springern die ich kenne keiner diese "Klapperkiste" gerne am Mann getragen hat.
Altenstadt auf dem Springerlehrgang klar, da war das unhandliche Klappermesser vorgeschrieben. Da wurde auch die Ausrüstung vor dem Sprung manchmal kontrolliert.

...
Übrigends, auch in Österreich wird das, wie in der Deutschen Bundeswehr gebräuchliche, Kappmesser des Modell´s 1963 verwendet.
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

Geändert von reibert (09.01.2017 um 16:00 Uhr)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 19:15   #35
wittgensteiner
 
Benutzerbild von wittgensteiner
 
Registriert seit: 19.12.2008
Ort: Kreis Siegen-Wittgenstein, NRW
Beiträge: 366
Standard

Kleiner Nachbrenner noch von mir:

Wir waren 4 Mann auf Stube, 2 hatten im Laufe ihrer Dienstzeit Messer verloren. Und ich meine wirklich verloren! Der eine verlor das Kappmesser, Sachschadensmeldung geschrieben und ein neues bekommen. Der zweite verlor das Kampfmesser 2000, bekam ebenfalls nach einer geschriebenen Sachschadensmeldung ein Neues und zusätzlich ein Diziplinarverfahren wegen Verlustes von Waffenkammermaterial...
Wie das rechtlich zu händeln ist, keine Ahnung. Das Kampfmesser 2000 hätte er jedenfalls in jedem Survivalshop nachkaufen können, aber das weiß man erst hinterher...

Gruß Christian
__________________
Suche alles von den Front Ärzten/Sani´s: Urkunden, Uniformen, Ausrüstung und schöne komplette Nachlässe!!!
wittgensteiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 12:52   #36
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,583
Standard

Da hier ja Altgediente, als auch, ein Aktiver zugegen sind, mal ´ne andere Frage.

Ich kenne die Pappschachtel, in denen das Kappmesser von den Herstellern ausgeliefert wird.

Hier und da hör´ ich aber von einen "Beutel", welchem eine Verwendung zusammen mit dem Kappmesser zugeschrieben wird.

War dieser "Messerbeutel" ein "offizielles" Ausrüstungsstück der Bundeswehr für das Kappmesser ?

Ein Kollege hat mir von diesem Beutel Bilder zugesandt.

Danke und Gruß,
R.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 225.jpg (285.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 224.jpg (275.8 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 226.jpg (293.4 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 13:12   #37
Karabiner98
Sammelschwerpunkt Dienstdolche der SA/SS
 
Benutzerbild von Karabiner98
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Landkreis Regensburg
Beiträge: 4,546
Standard

Das würde mich auch interessieren.

*Mitlesefunktion an*

Gruß
Basti
__________________
!!! SUCHE !!!
--> Fotos Kubanbrückenkopf-Kertsch-Sewastopol um 1942/43 <--
Meine Beiträge, Themen und Fotos dienen zur historischen Aufklärung und Forschung und werden nach § 86 u. 86a nicht zu propagandistischen Zwecken genutzt !
Karabiner98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 13:23   #38
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,583
Standard

__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 13:45   #39
Madsen
Sammelschwerpunkt Auszeichnungen von Hymmen & Co L/53 + Panzerpioniere
 
Benutzerbild von Madsen
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 1,305
Standard

Servus,
ist mir nicht bekannt, hab ich nie bekommen und auch nicht gesehen! Es gibt bei der Bundeswehr aber eine riesige Menge an kleinen und großen Taschen und Beuteln.....ich kenne eine ähnliche Tasche-Feinmechaniker-Werkzeug.....solche Taschen werden sehr oft zweckentfremdet und einer nicht "artgerechten" Nutzung zugeführt! Man muss ja auch nach dem Sinn dahinter fragen, einzige wo meiner Erfahrung nach das Messer ohne zusätzliche Tasche Probleme bereitet ist in der Beintasche des Panzerkombis, hier scheuert das Messer mit den Metallbeschlägen der Stiefel,die dafür vorgesehenen Innentasche durch, was irgendwann dazu führt, dass das Messer rausfällt.......
Allerdings halten meistens die Reisverschlüsse an den Kombis nicht solange, dass es dazu kommt.....
MkG René
__________________
Suche Abzeichen von Hymmen & Co(L/53) und alles von Panzerpionieren!

Geändert von Madsen (01.08.2017 um 13:47 Uhr)
Madsen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bundeswehr, fallmesser, kappmesser, wmf72

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.