Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Patriotisches und Reservistika > Reservistenkrüge und Reservistenflaschen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2016, 11:44   #1
schweinsbron
 
Benutzerbild von schweinsbron
 
Registriert seit: 24.09.2015
Ort: Rosenheim
Beiträge: 634
Standard Mehrere Bierkrüge

Hallo, würde mehrere Bierkrüge bekommen. Allerdings will der Besitzer pro Krug 300Euro.
Bitte seht Euch mal das Regal an und teilt mir Eure Meinung mit. Vielleicht geb ich diese dann auch direkt weiter. Bedanke mich schon mal vorab. MfG Andi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160910_112158.jpg (300.2 KB, 95x aufgerufen)
schweinsbron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 11:53   #2
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,158
Blinzeln

Zitat:
Zitat von schweinsbron Beitrag anzeigen
Hallo, würde mehrere Bierkrüge bekommen. Allerdings will der Besitzer pro Krug 300Euro.
Bitte seht Euch mal das Regal an und teilt mir Eure Meinung mit. Vielleicht geb ich diese dann auch direkt weiter. Bedanke mich schon mal vorab. MfG Andi

Ich will auch lieber für mein Kupfer einen Goldpreis ....

Lass es bleiben ...
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 12:43   #3
schweinsbron
 
Benutzerbild von schweinsbron
 
Registriert seit: 24.09.2015
Ort: Rosenheim
Beiträge: 634
Standard

Zitat:
Zitat von Lemmy Beitrag anzeigen
Ich will auch lieber für mein Kupfer einen Goldpreis ....

Lass es bleiben ...
Klasse und unmissverständlich ausgedrückt. Danke Dir
schweinsbron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 23:14   #4
Consi
Sammelschwerpunkt Uniformen & Fahnen NSDAP
 
Benutzerbild von Consi
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 1,630
Standard

Zitat:
Zitat von Lemmy Beitrag anzeigen
Ich will auch lieber für mein Kupfer einen Goldpreis ....

Lass es bleiben ...
1+
__________________
Suche NSDAP, SA & SS z.B. Uniformen von PL, SA, SS, Blutorden, Coburg-Abzeichen, Traditions-Gauabzeichen, goldene Parteiabzeichen, Dienstauszeichnungen NSDAP & SS, Fahnen, einfach ALLES per PN oder Mail anbieten!
Für Nichtsupporter:
x-factor1987@web.de
Consi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 10:15   #5
schweinsbron
 
Benutzerbild von schweinsbron
 
Registriert seit: 24.09.2015
Ort: Rosenheim
Beiträge: 634
Standard

Zitat:
Zitat von Consi Beitrag anzeigen
1+
Hab nun die Teile für die hälfte angeboten bekommen. Die sehen echt schmucke aus.
Immer noch zu teuer?
schweinsbron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 10:22   #6
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 5,158
Blinzeln

Zitat:
Zitat von schweinsbron Beitrag anzeigen
Hab nun die Teile für die hälfte angeboten bekommen. Die sehen echt schmucke aus.
Immer noch zu teuer?

Das musst Du selber entscheiden .... der Markt für Standard Krüge ist eingebrochen ....ohne Detailfotos ist das "die Katze im Sack " kaufen....
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 13:01   #7
Jockel
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Am Fuße des Donnersbergs
Beiträge: 825
Standard

Hallo!

Oberste Regalreihe:

Nur der zweite und der vierte Krug von Links sind ok. Preislich jedoch an Hand des Fotos schwer einzuordnen.
Der Rest ist Mist, Stückpreis maximal 20,--

Unterste Regalreihe:

Bis auf die Deckel sehen die Krüge gut aus.
Aber alle Deckel (bis wohl beim 2. Krug von links) sind wohl Nachträglich auf die Krüge gekommen. Ich sehe Bayern und ein Württemberger, Infanteriekrüge. Da haben preußische Adler als Daumendrücker und das springende Pferd als Deckelfigur nichts verloren. Deckel sind wohl alle weit nach 1945 entstanden. Typische neuzeitliche Form und Machart. Und!! Ein Deckel mit einem Stahlhelm auf einem Krug von 1901??

Der 1. Krug ist ein Arbeiterkrug. Eher Liebhaberwert, der falsche, neuzeitlich Deckel drückt aber den Preis.
Der Rest sind frühe bis mittlere Reservistenkrüge. Selbst mit original Deckel nicht besonders gesucht.
Würde für keinen mehr als 50,-- ausgeben; und das auch nur wenn ich sie unbedingt haben wollte.

Der einzige Krug den ich mir auf dem Regal näher anschauen würde wäre der 2. Krug in der obersten Reihe. Der grüne Krug. Der könnte auf dem ganzen Regal am meisten Wert sein; wenn hier der Deckel dazu passt. Aber das kann man so nicht beurteilen.

300,-- pro Krug sind auf jedem Fall viel zu teuer. Mondpreis mit ambitionen zu Marspreisen. Völlig überzogen. Ich würde die Krüge da lassen wo sie sind.

Gruß

Jockel
__________________
Suche Ärmeladler Feuerwehr Bischheim / Pfalz bzw. Bischheim /Saar-Pfalz


Geändert von Jockel (02.10.2016 um 13:07 Uhr)
Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 16:15   #8
schweinsbron
 
Benutzerbild von schweinsbron
 
Registriert seit: 24.09.2015
Ort: Rosenheim
Beiträge: 634
Standard

Zitat:
Zitat von Jockel Beitrag anzeigen
Hallo!

Oberste Regalreihe:

Nur der zweite und der vierte Krug von Links sind ok. Preislich jedoch an Hand des Fotos schwer einzuordnen.
Der Rest ist Mist, Stückpreis maximal 20,--

Unterste Regalreihe:

Bis auf die Deckel sehen die Krüge gut aus.
Aber alle Deckel (bis wohl beim 2. Krug von links) sind wohl Nachträglich auf die Krüge gekommen. Ich sehe Bayern und ein Württemberger, Infanteriekrüge. Da haben preußische Adler als Daumendrücker und das springende Pferd als Deckelfigur nichts verloren. Deckel sind wohl alle weit nach 1945 entstanden. Typische neuzeitliche Form und Machart. Und!! Ein Deckel mit einem Stahlhelm auf einem Krug von 1901??

Der 1. Krug ist ein Arbeiterkrug. Eher Liebhaberwert, der falsche, neuzeitlich Deckel drückt aber den Preis.
Der Rest sind frühe bis mittlere Reservistenkrüge. Selbst mit original Deckel nicht besonders gesucht.
Würde für keinen mehr als 50,-- ausgeben; und das auch nur wenn ich sie unbedingt haben wollte.

Der einzige Krug den ich mir auf dem Regal näher anschauen würde wäre der 2. Krug in der obersten Reihe. Der grüne Krug. Der könnte auf dem ganzen Regal am meisten Wert sein; wenn hier der Deckel dazu passt. Aber das kann man so nicht beurteilen.

300,-- pro Krug sind auf jedem Fall viel zu teuer. Mondpreis mit ambitionen zu Marspreisen. Völlig überzogen. Ich würde die Krüge da lassen wo sie sind.

Gruß

Jockel

Vielen Dank für die Info, nun hab ich einen mit genommen, und vieles kleines dazu
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20161002_165402.jpg (184.0 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161002_165405.jpg (186.2 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161002_165408.jpg (205.0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161002_165415.jpg (204.5 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161002_165419.jpg (142.2 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161002_165425.jpg (194.3 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161002_165428.jpg (192.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161002_165432.jpg (163.8 KB, 10x aufgerufen)
schweinsbron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 18:58   #9
Jockel
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Am Fuße des Donnersbergs
Beiträge: 825
Standard

Hallo!

Schöne Ausbeute.

Könntest Du den Krug vom 4. königl. bayrischen Feldartillerieregiment genauer vorstellen?

Gruß

Jockel
__________________
Suche Ärmeladler Feuerwehr Bischheim / Pfalz bzw. Bischheim /Saar-Pfalz

Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.