Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Deutsche Militär- und Dienstuhren bis 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2016, 20:10   #1
Dr.Kristen
 
Benutzerbild von Dr.Kristen
 
Registriert seit: 20.11.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 591
Standard Schießpreisuhr

Hallo;

möchte Euch mal diese Uhr zeigen. Eine richtige Militäruhr ist es
wohl nicht. Es war ein Schießpreis.
Wegen des hochglänzenden Rahmens läßt sich der Rand mit
der Gravur nur sehr schlecht fotografieren.
Was meint Ihr zu dem Stück?
Für Interesse und Meinungen schon mal Danke!

mfg Hans
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG4007.jpg (295.2 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG4008.jpg (300.4 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG4010.jpg (321.7 KB, 24x aufgerufen)
Dr.Kristen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 21:12   #2
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,929
Standard

Zeig doch einmal das Werk!
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 09:26   #3
Dr.Kristen
 
Benutzerbild von Dr.Kristen
 
Registriert seit: 20.11.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 591
Standard Schießpreis

Hallo Fridspeed;

bitteschön. Ist zwar mit meiner Kamera jetzt nicht die große Qualität; aber na ja.
Ich denke nicht, dass es sich bei der Uhr um etwas besonderes handelt. Bei der Beschaffung als Schießpreis wird man wohl eher Wert auf etwas Preisgünstiges geachtet haben. Sie war übrigens ein Sperrmüllfund. Sie geht nicht. Aufziehknopf ist fest. Wurde wahrscheinlich mal überdreht. Eine Reparatur wird sich wohl nicht lohnen. Andererseits ist es aber doch ein Geschichtsstück, besonders mit Bezug zur betreffenden Einheit.

mfg Hans
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG4014.jpg (292.3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG4015.jpg (269.6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG4016.jpg (273.5 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG4017.jpg (284.7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG4018.jpg (302.7 KB, 3x aufgerufen)
Dr.Kristen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 09:43   #4
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,929
Standard

Vielen Dank für die Bilder. Den Aufbau der Uhr konnte man von vorne nicht erkennen. Es handelt mehr oder weniger um eine Zifferblattplatte hinter die man ein Weckerwerk angebracht hat. Das Werk könnte von Kienzle stammen .
Zum Herrichten der Uhr muss man Freude daran haben.

Gruß
Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 17:17   #5
Dr.Kristen
 
Benutzerbild von Dr.Kristen
 
Registriert seit: 20.11.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 591
Standard Uhr

Hallo Fridspeed;

danke für Deine Begutachtung!

mfg Hans
Dr.Kristen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.