Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Kopfbedeckungen > Helme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2017, 20:51   #1
rg34sucher
Sammelschwerpunkt RG 34
 
Benutzerbild von rg34sucher
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Baden
Beiträge: 485
Standard Lebensretter gerettet

Hallo
Ich will auch mal wieder einen Helm vorstellen,es handelt sich um einen M35 Doppelemblemer von Quist 66 mit Kampfschaden.
Ich bekam dem Helm diese Woche von einem Bekannten der ihn aus einer Müllsortieranlage gefischt hatt
Das Leder war sehr stark verschimmelt und hat bestialisch gestunken,ich habe es mit Schimmelentverner behandelt da ich ihn so nicht ins Sammelzimmer stellen wollte .
Beim reinigen ist denn eine rotbraune Brühe aus dem Leder gekommen die denke ich von getrocknetem Blut stammt ..
__________________
______________

Geändert von rg34sucher (09.09.2017 um 20:58 Uhr)
rg34sucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 20:54   #2
rg34sucher
Sammelschwerpunkt RG 34
 
Benutzerbild von rg34sucher
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Baden
Beiträge: 485
Standard

20170909_171942.jpg

20170909_171847.jpg

20170909_171918.jpg

20170909_171957.jpg

20170909_171858.jpg

20170909_171928.jpg
__________________
______________
rg34sucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 20:56   #3
rg34sucher
Sammelschwerpunkt RG 34
 
Benutzerbild von rg34sucher
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Baden
Beiträge: 485
Standard

Warum die Splinte keine Farbe mehr haben und der Adler so betrieben ist weiß ich leider nicht
__________________
______________
rg34sucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 11:22   #4
fettertscheche
 
Benutzerbild von fettertscheche
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 60
Standard

Danke fürs zeigen ein freund von mir arbeitet auf einem Schrottplatz. Er wusste nie wie Stahlhelme inzwischen gehandelt werden... Er meinte da sind schon einige in der Presse gelandet.. Inzwischen will er sich bei mir melden wenn mal wieder Helme und Militaria dabei ist.

vielen Stahlhelmen wird es so ergangen sein in den Jahren...

da blutet einem jedes mal das Herz
__________________
suche stets M35 Stahlhelme der WH & LW
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten & dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger & erfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen & kunsthistorischen Forschung.
fettertscheche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 12:19   #5
rg34sucher
Sammelschwerpunkt RG 34
 
Benutzerbild von rg34sucher
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Baden
Beiträge: 485
Standard

Mir hat er auch erzählt daß schön öfter Helme ohne Abzeichen gekommen sind die hat er dann auch entsorgt
In Zukunft will er sie mir zukommen lassen
__________________
______________
rg34sucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 22:22   #6
Morelius
 
Benutzerbild von Morelius
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: Stahlhelmfabrik!
Beiträge: 3,731
Standard

Zitat:
Zitat von rg34sucher Beitrag anzeigen
Warum die Splinte keine Farbe mehr haben und der Adler so betrieben ist weiß ich leider nicht
Er scheint länger Feuchtigkeit im Futter gehabt zu haben. Deswegen hat auch der Ring Alufraß. Er sieht sehr sauber aus. Evtl hat ihn jemand vor dir nochmal ordentlich abgeschruppt.

Dass die Farbe auf den Splinten nicht so gut gehalten hat, sieht man sehr oft. Anbei ein Vergleichshelm von Quist, wo man dies auch gut sehen kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg attachment-210.jpg (121.4 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg attachment-58.jpg (129.6 KB, 41x aufgerufen)
__________________

MkG
Sven

Geändert von Morelius (10.09.2017 um 22:23 Uhr)
Morelius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 18:43   #7
rg34sucher
Sammelschwerpunkt RG 34
 
Benutzerbild von rg34sucher
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Baden
Beiträge: 485
Standard

Hallo
Danke für die Infos und Bilder
Gruß
__________________
______________
rg34sucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 17:51   #8
Frickelpitt
MFF Experte für Helme
 
Benutzerbild von Frickelpitt
 
Registriert seit: 18.08.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1,128
Standard

Zitat:
Zitat von Morelius Beitrag anzeigen
Er scheint länger Feuchtigkeit im Futter gehabt zu haben. Deswegen hat auch der Ring Alufraß. Er sieht sehr sauber aus. Evtl hat ihn jemand vor dir nochmal ordentlich abgeschruppt.
Und fröhlich die Nähte nachgenäht !
__________________
Ich suche einen EF M 35 Heer mit Abzeichen und in gutem Zustand. Wer was abzugeben hat - bitte melden !
Frickelpitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:24   #9
rg34sucher
Sammelschwerpunkt RG 34
 
Benutzerbild von rg34sucher
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Baden
Beiträge: 485
Standard

Hallo Frickelpitt das mit der Naht hab ich garnicht so beachtet, muß ich mir morgen noch mal genau anschauen.
Aber in dem Zustand des Leders kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen.
Wenn muss das denke ich schon länger her sein.
Der Faden ist eventuell durch den Schimmelentverner wieder so hell geworden?
Hier noch paar Bilder von innen die ich noch hatte
20170909_172109.jpg 20170909_172057.jpg
20170909_172009.jpg 20170909_172034.jpg

Gruß
__________________
______________
rg34sucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:52   #10
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 2,135
Standard

Es kann sein das Chlor im Schimmelvernichter war, das bleicht. Grüße
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.