Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Kopfbedeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2017, 09:21   #11
samson
MFF Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: 18.12.2003
Beiträge: 2,466
Standard

Das st eine reine Geschmackssache. Persönlich würde ich den Weg von ulan15 wählen....

D
Zitat:
Zitat von MP75 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

ich frage mich noch folgendes:

Wenn vom Reinigen der Pickelhaube die Rede ist, was meint Ihr da genau?

Die Methode, die Ulan15 in seinem Thema http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=630696 ausführlich darstellt? Reizen würde mich das schon.

Oder einfach nur den Staub entfernen?

Sollte man das Leder irgendwie pflegen? (Anderseits sage ich mir, dass wenn sie so nach 100 Jahre aussieht, dass sich da wohl in den nächsten 25 Jahren nicht viel ändern wird).

Jetzt ist mir allerdings bewusst, dass das letztendlich eine Geschmackssache ist. Was für den Puristen ein No-Go ist, ist für den anderen angebracht..

Beste Grüsse,

Marc
__________________
Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste,
den Frauen hold, treu wie Gold,
Mut in Gefahr, das ist ein Husar

SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!
samson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 17:29   #12
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,188
Standard

Zitat:
Zitat von MP75 Beitrag anzeigen

Oder einfach nur den Staub entfernen?
Das wäre meine Wahl .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 20:56   #13
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,381
Standard

Denke in diesem Fall wären beide Methoden vertretbar. Sooo ein seltendes Teil ist es nun nicht, als dass bei einer fachgerechten Reinigung viel kaputt gehen könnte. Wenn man es richtig macht, wird wieder ein schönes Vitrinenstück daraus. So lassen ist natürlich auch möglich. Dann würde ich aber max. mit nem feuchten Lappen drüberwischen.
Letztlich Deine Entscheidung.
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 21:22   #14
MP75
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 21
Standard

Danke für Eure Meinungen.

Ich werde mir jetzt erst einmal eine ziemlich abgewrackte besorgen, um die ulan15-Methode zu üben und dann mal sehen.

BG
MP75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.