Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Gestohlene Militaria

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2016, 22:38   #1
fake
 
Registriert seit: 31.01.2005
Beiträge: 133
Standard Westerwald-Rennerod

Diesen Dieben sollten die Glocken zu Staub zerfallen und der Opa im Himmel(wenns,den gibt?) für weiters sorgen!
--Rennerod. Wie erst jetzt von der Stadt Rennerod angezeigt wurde, hatten sich unbekannte Täter auf den Friedhof zum dortigen Ehrenmal begeben. Dabei handelt es sich um eine circa vier Meter hohe quadratische und konische Steinsäule, auf deren Spitze sich die aus Stein herausgehauene Nachbildung eines „Eisernen Kreuzes“ aus dem 2. Weltkrieg befindet. Die dort befestigte Skulptur wurde von den Tätern gewaltsam vom Sockel heruntergestoßen und entwendet.--
WW-Kurier
fake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 07:56   #2
popey-ww
 
Benutzerbild von popey-ww
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: 56422 Wirges, Westerwald
Beiträge: 564
Standard

Der Diebstahl fand in der Zeit vom 29.07. bis 05.08.2016 statt.

Das Ehrenmal befindet sich am Friedhof von 56477 Emmerichenhain im Westerwald.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Westerburg, Tel. 02663 98 05-0 oder eMail piwesterburg@polizei.rlp.de

Quelle: http://www.forum-historicum.de/achtung-diebstahl.html
__________________
Kontakt für Nicht-Supporter:

geschichtsverein@gmx.de

Geändert von popey-ww (11.08.2016 um 07:57 Uhr)
popey-ww ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.