Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Gestohlene Militaria

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2017, 18:56   #1
Graf Zeppelin
 
Benutzerbild von Graf Zeppelin
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 2,910
Standard ...Totenkopfring bei der Post ´verschwunden´..

..http://www.ebay.de/itm/351924573201?...561.l2649...es wäre schön wenn jemand die Bilder kopieren könnte und hier einstellt !.........SG

Geändert von Graf Zeppelin (17.01.2017 um 18:57 Uhr)
Graf Zeppelin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 20:28   #2
rabi
 
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 782
Standard

Bitte...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TK.jpg
Hits:	177
Größe:	144.2 KB
ID:	3631315  
__________________
Life won't wait !!!
rabi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 23:22   #3
Graf Zeppelin
 
Benutzerbild von Graf Zeppelin
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 2,910
Daumen hoch

....sehr schön,besten Dank !.........SG
Graf Zeppelin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 17:36   #4
Kane
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 218
Standard

Umstände? Ich habe mal einen Umschlag bekommen da schaute der Ring schon halb raus,
durchgedrückt durch die Sortiermaschiene,vielleicht liegt deiner auch in dem ding
Kane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 21:09   #5
Graf Zeppelin
 
Benutzerbild von Graf Zeppelin
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 2,910
Böse

Der war schon gut verpackt ! Das Einschreiben ist bei der Post ´verloren gegangen´.........SG

Geändert von Graf Zeppelin (19.01.2017 um 21:09 Uhr)
Graf Zeppelin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 05:40   #6
herroberst
 
Registriert seit: 24.09.2004
Beiträge: 3,105
Standard

Warum verschickt man so hochpreisige Sachen noch per Einschreiben.
Sind nur bis 20,-€(oder 25,-€ egal) versichert.
Habe auch schon bluten müssen.
WICHTIG:
Egal welcher Versender(Unternehmer)!!!
1.Nur versichert (bis 50,-€ oder 500,-€ je nach Wert)
2.sehr gut verpacken, nicht zu klein und möglichst durchleuchtungssicher. Ich benutze of mehrere Kartons ineinander.
3. die gehen oft nicht zimperlicht mit den Paketen um, schön abpolstern.

Ich habe nach vielen Jahren, mit den meisten Unternehmen gute Erfarungen gemacht, oft ist es die Unbedarftheit der Versender wodurch Dinge abhanden kommen, oder auch beschädigt werden.

Liest wieder keiner, aber mußte mal wieder raus.

Lieben Sammlergruß
Herroberst
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung. Alles Gezeigte steht auch zum Tausch.
herroberst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 08:14   #7
Treverer
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 508
Standard

Ganz meiner Meinung Herroberst.

Wer sich mit der Verpackung keine Mühe gibt, darf sich nicht wundern, wenn die Sendung verloren geht oder auf dem Transportweg beschädigt wird.

Sobald die Verkäufer ihr Geld haben ist denen doch oftmals egal, ob und wie das Ding beim Käufer ankommt.
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 08:42   #8
Friesenbine
Sammelschwerpunkt Fotoalben/Fotos' 1933-45
 
Benutzerbild von Friesenbine
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 2,783
Standard

Moinsen,

wenn man überlegt das ein Packet (Versichert bis 500.-€) für diesen Ring nur 1.39€ mehr gekostet hätte als das Einschreiben....kann man sich schon mal an die Birne fassen.....

Gruss
__________________
SUCHE ALLES AN FOTOS AUS DER ZEIT DES DRITTEN REICHES
Friesenbine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 08:44   #9
Friesenbine
Sammelschwerpunkt Fotoalben/Fotos' 1933-45
 
Benutzerbild von Friesenbine
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 2,783
Standard

Zitat:
Zitat von Treverer Beitrag anzeigen

Sobald die Verkäufer ihr Geld haben ist denen doch oftmals egal, ob und wie das Ding beim Käufer ankommt.

Das ist ziehmlich weit hergeholt... und stimmt so nicht.
__________________
SUCHE ALLES AN FOTOS AUS DER ZEIT DES DRITTEN REICHES
Friesenbine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 09:22   #10
NJG1
 
Benutzerbild von NJG1
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 5,523
Standard

Zitat:
Zitat von herroberst Beitrag anzeigen
Warum verschickt man so hochpreisige Sachen noch per Einschreiben.


Lieben Sammlergruß
Herroberst
Weil Geiz geil ist, und sehr viele NICHT bereit sind für ein Paket zu zahlen.

Und als hochpreisig würde ich 81.- nicht bezeichnen
__________________
.
.
.
Bin immer nach der Suche nach

1. Der schwarzen/feldgrauen Sonderbekleidung (Kopfbedeckungen/Jacken/Hosen) der Panzer/Sturmgeschütztruppe sowie deren Effekten (Schulterklappen, Kragenspiegen, Brustadler..)

2. Schulterklappen und Kragenspiegel für Offiziere in der glänzenden Ausführung (Paradewaffenrock)

3. Geschönten / geschmückte Feldblusen aller Waffenfarben
NJG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.