Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Unterwasserfunde/Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2013, 21:57   #1
Charly
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 23
Standard Taucherkompasse

Hallo zusammen
Ich habe vor einiger Zeit zwei Kompasse erstanden . Die Bauart ist russisch , verwendet
wurden diese Kompasse wohl auch in der NVA . Kann mir jemand etwas zu der Einteilung
sagen und zu der Handhabung . Bin auch für andere Informationen dankbar .
Im Netz ist wenig zu finden .

Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Taucherkompass 001.JPG (144.1 KB, 104x aufgerufen)
Dateityp: jpg Taucherkompass 003.JPG (140.1 KB, 54x aufgerufen)
Charly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 00:45   #2
§emtex
 
Registriert seit: 16.06.2003
Beiträge: 877
Standard

Zitat:
Zitat von Charly Beitrag anzeigen
Hallo zusammen
Ich habe vor einiger Zeit zwei Kompasse erstanden . Die Bauart ist russisch , verwendet
wurden diese Kompasse wohl auch in der NVA . Kann mir jemand etwas zu der Einteilung
sagen und zu der Handhabung . Bin auch für andere Informationen dankbar .
Im Netz ist wenig zu finden .

Grüße

Die Bauart ist von der deutschen Luftwaffe, ein sog. Notkompass.

Fl.23243 Notkompass ca.1944
LK 32
Hersteller : dxt


Leider handelt es sich in diesem Fall um den russischen Nachbau.
§emtex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 06:49   #3
medica
Sammelschwerpunkt FFS, NKS, Luftfahrttechnik
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4,661
Standard

Der deutsche Notkompass, Fl.23243, sah schon etwas anders aus, und hatte auch eine andere Funktion.
der Notkompass wurde an der Decke eines Flugzeuges befestigt, und konnte per Spiegel abgelesen werden. Das Teil hing also auf dem kopf, und war nicht für das Tragen am Arm gedacht.

Grüße
Oliver
medica ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 18:00   #4
§emtex
 
Registriert seit: 16.06.2003
Beiträge: 877
Standard

Auf der Rückseite befindet sich eine Sicherung die beim Ausstieg gezogen werden kann. Damit ist er auch Transportfähig.
Bin definitiv der Meinung das man sich Design-mäßig an dem deutschen Kompass orientiert hat. Die ähnlichkeiten sind einfach zu gross. Damit will ich sagen ohne den deutschen Notkompass gäbe es keien russischen Nachbau.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nk32.JPG (19.1 KB, 61x aufgerufen)
§emtex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.