Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Unterwasserfunde/Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2013, 14:27   #1
heimatlied
 
Benutzerbild von heimatlied
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Nürnberg
Beiträge: 36
Standard Suche Tauchpartner/Gruppe in Bayern

Hallo,

ich tauche seit ein paar Jahren in wärmeren Gewässern und würde auch in Deutschland gern Tauchen um zu sehen was hier so zu finden ist. Falls es jmd ähnlich geht würde ich mich über eine Mail freuen.

Ausgestattet bin ich im Moment nur mit Warmwasserequipment, ich würde aber ohne weiteres Kaltwasserequipment einkaufen gehen.

Geloggte Tauchgänge habe ich ca. 40, meine Tiefengrenze war bisher 50m, wobei ich jedoch vor habe ins Technische Tauchen einzusteigen.
heimatlied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 09:41   #2
Andy63
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Ruhrgebeat ;-)
Beiträge: 531
Standard

Hallo,
würde dir raten als Warmwassertaucher und nur 40Tauchgängen!In der nächsten Tauchschule oder Tauchverein ein paar richtige Kaltwassertauchgänge zu absolvieren,mit einer Leihausrüstung.Nicht das du zuerst viel Geld für eine Kaltwasserausrüstung ausgibt´s!!Um festzustellen das,das in einheimischen Gewässern dir zu dunkel,zu kalt,weniger zu sehen und zu erleben gibt.Für viele Warmwassertaucher ist die Umstellung auf das Kaltwassertauchen nicht einfach!!!Aber wer mit der Kaltwasser-Umstellung zurecht kommt,hat viel Spaß beim tauchen vor der eigenen Haustür.
Viel Erfolg
Andy63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 10:42   #3
heimatlied
 
Benutzerbild von heimatlied
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Nürnberg
Beiträge: 36
Standard

Das ist mir schon alles durchaus bewusst. Ich bin auch bereits dabei ein paar Kaltwassertauchgänge zu sammeln, Trockenanzugkurs inkl., allerdings mag ich nicht ständigt mit einer Tauchschule Karpfen gucken gehen, sondern auch mal am We mit jmd. los der mein Interesse teilt, deswegen hier meine Frage.

Geändert von heimatlied (25.09.2013 um 10:44 Uhr)
heimatlied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 11:02   #4
Andy63
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Ruhrgebeat ;-)
Beiträge: 531
Standard

Zitat:
Zitat von heimatlied Beitrag anzeigen
Das ist mir schon alles durchaus bewusst. Ich bin auch bereits dabei ein paar Kaltwassertauchgänge zu sammeln, Trockenanzugkurs inkl., allerdings mag ich nicht ständigt mit einer Tauchschule Karpfen gucken gehen, sondern auch mal am We mit jmd. los der mein Interesse teilt, deswegen hier meine Frage.
Das ist doch schon einmal gut,es kommt eben immer darauf an wo man landet!
Direkt bei einen örtlichen Tauchverein reinschauen,egal was für ein Verband,um neue Kontakte zu knüpfen.Ruhig zwei,drei verschiedene Vereine abchecken!!Finde persönlich das der VDST in Sachen Vereine die erste Hausnummer ist.
http://www.vdst.de/unsere-mitglieder...rtvereine.html


Bei Tauchernet reinschauen und die große "Buddyliste" der Tauchpartnersuchenden durchsehen(nach Postleitzahlen) und eben selber in die Liste eintragen!!!
Siehe hier:
http://www.taucher.net/emailplz.html
Andy63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 14:31   #5
enrico
 
Benutzerbild von enrico
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Hølen / Norwegen
Beiträge: 1,335
Standard

Zitat:
Zitat von Andy63 Beitrag anzeigen
Hallo,
würde dir raten als Warmwassertaucher und nur 40Tauchgängen!In der nächsten Tauchschule oder Tauchverein ein paar richtige Kaltwassertauchgänge zu absolvieren,mit einer Leihausrüstung.Nicht das du zuerst viel Geld für eine Kaltwasserausrüstung ausgibt´s!!Um festzustellen das,das in einheimischen Gewässern dir zu dunkel,zu kalt,weniger zu sehen und zu erleben gibt.Für viele Warmwassertaucher ist die Umstellung auf das Kaltwassertauchen nicht einfach!!!Aber wer mit der Kaltwasser-Umstellung zurecht kommt,hat viel Spaß beim tauchen vor der eigenen Haustür.
Viel Erfolg
Moin ! Genau so siehts aus . Ich habe es schon miterlebt das jemand mit "Hollyday Licens" wie ein Wal aus dem Wasser geschossen ist weil er bei unter 15 grad Wassertemperatur die Maske ausblasen sollte ! Ist fast Witzig , wenn es nicht so Gefaerlich waere !!!

Ich binn schon seit vielen Jahren im VDST und finde das auch top . Jedes Jahr kommen Leute von meinem ehemaliegen Verein und dessen Partnerverein aus Deutschland zu mir zum Tauchen und umgekehrt . Und gerade bei den Techies bekommst du schnell anschluss .
Gruss Enrico
__________________
Die freude ueber eine gute Qualitaet waehrt laenger als die Freude ueber einen guten Preis !!!! IMMER .
enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 15:51   #6
jaeger8
 
Benutzerbild von jaeger8
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 457
Standard

Hallo,
ich war 26 Jahre beruflich bedingt Kaltwassertaucher. Vergiss es nur mal einige Kaltwassertauchgänge zu machen. Das ist etwas ganz anderes wie in warmen sichtigen Gewässern. Geh zum VDST und lass dich da richtig ausbilden, mit Notfalltraining usw.
Je nach Jahreszeit hast du schon bei geringer Tiefer nur noch eine Wassertemperatur von 4 Grad. Von der schlechten Sicht u.U. erst gar nicht zu reden.
Denk mal darüber nach und lass dich von Fachleuten beraten. Ist bestimmt billiger wie eine Beerdigung.
Gruß Jaeger8
__________________
Wir steh`n wie uns`rer Berge Wand
und werden nicht wanken, noch weichen;
Es führt nur ein Weg ins Kärntnerland:
Der Weg über uns`re Leichen

Wahlspruch der Kärntner Freiwilligen Schützen 1915
jaeger8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 18:26   #7
Andy63
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Ruhrgebeat ;-)
Beiträge: 531
Standard

Zitat:
Zitat von enrico Beitrag anzeigen
Moin ! Genau so siehts aus . Ich habe es schon miterlebt das jemand mit "Hollyday Licens" wie ein Wal aus dem Wasser geschossen ist weil er bei unter 15 grad Wassertemperatur die Maske ausblasen sollte ! Ist fast Witzig , wenn es nicht so Gefaerlich waere !!!

Ich binn schon seit vielen Jahren im VDST und finde das auch top . Jedes Jahr kommen Leute von meinem ehemaliegen Verein und dessen Partnerverein aus Deutschland zu mir zum Tauchen und umgekehrt . Und gerade bei den Techies bekommst du schnell anschluss .
Gruss Enrico
Hallo,
dann zeig doch hier im Forum doch mal was interessantes von dir da oben aus Norwegen.
Hier im Taucherforum bewegt sich ja nicht allzu viel.
Das habe Ich dir schon einmal geschrieben:
http://www.militaria-fundforum.de/sh...88#post2751588
Andy63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 18:59   #8
JochenG
 
Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 4
Standard Nürnberg tauchen

Hallo,

wir sind mehrmals pro Woche tauchen, auch in der Nürnberger Ecke.
Solltest Du nicht genügend kaltwassertaugliches Equipment haben - da haben wir auch genug im Verleih.

Würde mich freuen, wenn Du einfach mal auf einen Spaß-Tauchgang mitkommst.

LG
Jochen
JochenG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.