Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2017, 16:45   #1
babakuss
 
Benutzerbild von babakuss
 
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 2,995
Standard Hilfe bei SG S84/98....

Hallo
könntet Ihr mir bitte bei diesem SG weiterhelfen.
Mich würde interessieren ob es überarbeitet ist bzw. was bedeuten die
Stempel auf der Scheide. Ich meine nicht die Nummer sondern die anderen.
gruss babakuss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170910_163019-1512x2016.jpg (267.5 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170910_163037-2016x1512.jpg (294.1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170910_163107-2016x1512.jpg (302.9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170910_163126-2016x1512.jpg (180.4 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170910_163116-2016x1512.jpg (301.2 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170910_163028-2016x1512.jpg (306.5 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Kontaktaufnahme für Nicht-Supporter unter babakuss@gmx.de

Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 1933 – 1945 nur gem. § 86 und 86a StGB gezeigt werden.
babakuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 17:15   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,232
Standard

Hallo. 41cvl ist der Hersteller Weyersber, Kirchbeim & Co. Solingen aus 1941.

Der Seitengewehr wurde entrostet. Geschliffen wurde nicht soweit ich das sehen kann .
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 17:40   #3
babakuss
 
Benutzerbild von babakuss
 
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 2,995
Standard

Hallo
danke für die Hilfe!
gruss babakuss
__________________
Kontaktaufnahme für Nicht-Supporter unter babakuss@gmx.de

Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 1933 – 1945 nur gem. § 86 und 86a StGB gezeigt werden.
babakuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 16:22   #4
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,610
Standard

Ja wie SW schon sagte nummerngleiches S84/98 aus produktion des WKC aus 1941,wohl geputzt worden. a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.