Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2015, 19:03   #1
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,598
Standard P1907 2.Modell, (Mund u. Ortblech grün)

Servus !

Hab´ vor Tagen einige Bajonette rausgekramt.

Dabei war auch dieses, britische, P1907, (2.Modell mit Reinigungsloch).

Ich hatte schon so einige P1097 in meiner, (früheren), Sammlung, (als auch ansonsten bei div. Gelegenheiten in Händen), aber bei Keinem konnte ich bisher grüne Farbe auf dem Mund-, als auch auf dem Ortblech, feststellen.

Brüniert und schwarz lackiert ja, aber, mit grüner Farbe versehen, Nein ! ...

Hat wahrscheinlich eh´ nichts Besonderes auf sich, dennoch, hier einige Bilder, (wenn man auch nicht wirklich viel auf denen erkennen kann, sry. ! ...):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 000 (123).jpg (62.7 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (124).jpg (100.4 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (125).jpg (97.2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (129).jpg (84.3 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (126).jpg (153.1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (128).jpg (184.9 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (133).jpg (120.0 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (132).jpg (117.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (131).jpg (170.9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (134).jpg (84.7 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 000 (127).jpg (33.8 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 21:49   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,026
Standard

Hallo,

hab ich auch schon mal gesehen. Hatte damals ein Stück von Frankonia... da war die Farbe auch drauf.

Kommt aber tatsächlich nicht sehr oft vor.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2015, 22:41   #3
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,653
Standard Oliv

Hallo,
dein Stück wurde 1915 ohne Reinigungsloch bei Enfield hergestellt, Nach dem 1WK bei einer 1919 durchgeführten Überholung bekam es dann ein Reinigungsloch! Die Olive Farbe stammt mMn aus einer Weiterverwendung in Afghanistan Pakistan oÄ. Von Frankonia sind viel P88, P03 und P07 mit Oliver Farbe bekannt, meist sind die stärker getragen.
Es gibt P07
mit Parierhacken ohne Reinigungsloch, bis ca 1914
ohne Parierhacken ohne Reinigungsloch bis ca Frühjahr 1916, da kam das Reinigungloch
ohne Parierhacken mit Reinigungslolch, ab Frühjahr 1916, die meisten!
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2015, 08:23   #4
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,598
Standard

Zitat:
Zitat von Koppel Beitrag anzeigen
... Die Olive Farbe stammt mMn aus einer Weiterverwendung in Afghanistan Pakistan oÄ. Von Frankonia sind viel P88, P03 und P07 mit Oliver Farbe bekannt, meist sind die stärker getragen. ...
Danke, Jungs !

@Koppel
Gibt´s dazu auch Literaturhinweise oder andere Quellen, die die grüne Farbe dahingehend erklären ?
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2015, 10:29   #5
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,653
Standard Oliv

nein, leider nicht. Oft findet man darauf Nr. oder Stempel die darauf hindeuten!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Enfield P07 3 Varianten.JPG (252.3 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Koppel (07.08.2015 um 10:33 Uhr)
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2015, 10:42   #6
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,598
Standard

Nun, vcht. können wir ja dazu noch ein wenig weiter recherchieren ?
Würd´ mich wirklich interessieren, was es mit der grünen Farbe auf Mund,- u., Ortblech tats. auf sich hat.
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2015, 11:04   #7
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,598
Standard

Hab´mein Bajonett grad´ auch anderenorts angefragt und soeben folgende Antwort erhalten:

... "The paint is common for equipment used by Australia in jungle conditions eg Papua New Guinea. Have to add that WW1 bayos where reissued to the AIF in WW2" ...
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 14:23   #8
ig41
Experte für militärische Langwaffen bis 1945
 
Benutzerbild von ig41
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 1,494
Standard

Ich war mal vor zig Jahren bei nem Büma, der hatte eine Ladung Ersatzläufe für das bitische SMLE MKIII* bekommen, waren auch alle (oliv)grün angemalt. Auf meine Frage hin kam ".. Schutzlack für Tropenausführung..." als Antwort....

Grüße
ig41 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 15:14   #9
Koppel
 
Benutzerbild von Koppel
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Mittelfranken/ Gau Fr.
Beiträge: 2,653
Standard Lauf

mMn ist die Lauffarbe eine andere als die auf den Seitengewehren! Die Sandgelbe Lauffarbe ist mir auf Indischen SMLE auch schon öfters aufgefallen
Grüße
k
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC04799.JPG (289.9 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC04801.JPG (263.4 KB, 7x aufgerufen)
Koppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 15:24   #10
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,598
Standard

@ig41

Dank´ Dir !
Das selbe konnt´ ich früher auch schon an ´nem "Jungle Enfield" beobachten.

Anderenorts teilte man mir mit, daß dieses Bajonett hier als "M 53" bei der dänischen Armee nach 1945 eingeführt wurde.

Hab´ auf der Seite von Holmbäck nachgesehen dort wiederum wird nicht bestätigt, daß das P1907 bei der dänischen Armee eingeführt war geschweige denn, es eine eigene, dänische, Bezeichnung erhielt ...

http://www.holmback.se/bayonets/Note.../dan-Main.html
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

Geändert von reibert (08.08.2015 um 15:26 Uhr)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.