Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2016, 17:55   #1
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,687
Standard Bajonett H&K "G3L"

Servus !


Auf dieser Seite:
http://www.jeffreyhayes.com/ebooks/G3pdf.pdf
werden diverse Modelle des Bajonett´s "G3" behandelt.

Hab´ hier ein G3 -Modell "L", (half notched cross guard, 7 groove grip), vorliegen, welches sich aber in den Abmessungen ein wenig vom vergleichbaren Modell auf o.a. Seite unterscheidet.

Gesamtlänge: ca. 374 mm
Klingenlänge: ca. 233 mm


Stempelung des Scheidenmundes:

U.S. M8AI
MADE IN W-GERMANY


Klinge des Bajonett´s und die Beschläge phosphatiert, ebenfalls der Scheidenmund.
Material der Scheide: Plaste


Meines Erachtens handelt sich´s bei dem, hier von mir vorgestellten, Bajonett um eine Fertigung von Eickhorn für den Export, ergo, um ein "Commercial".

Daß aber "kommerziell" nicht unbeding bedeutet, "für den "Zivilgebrauch", oder, "für den Sammlermarkt", dürfte wohl außer Frage stehen.

"Kommerzielle" Bajonette wurden für den Export für div. Armeen gefertigt und exportiert.


Mich würd´ interessieren, ob mein, hier gezeigtes, "G3L" in irgendeiner Armee eingeführt war, (möglicherweise, in einer Skandinavischen ? ...).


Würd´ mich über weiterführende Informationen Eurerseits freuen !


Gruß,
R.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1568.jpg (191.2 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1569.jpg (191.3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1566.jpg (131.8 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1567.jpg (151.5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1572.jpg (120.9 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1570.jpg (218.7 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1571.jpg (159.6 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1578.jpg (218.6 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1573.jpg (259.1 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1575.jpg (269.8 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1579.jpg (240.4 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1577.jpg (192.2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1576.jpg (114.2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1574.jpg (93.9 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1580.jpg (117.4 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

Geändert von reibert (24.06.2016 um 18:01 Uhr)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2016, 17:56   #2
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,687
Standard

Die "Arretierung":
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1581.jpg (129.0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1582.jpg (55.5 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2016, 18:55   #3
kalle98
MFF Experte für HJ Messer
 
Benutzerbild von kalle98
 
Registriert seit: 29.02.2008
Ort: Daheim
Beiträge: 1,910
Standard

Finde ich nicht schlecht die Bajonette.......ich suche auch noch ein Top erhaltenes G3 Bajonett der Deutschen Truppe also kein Däne etc. bisher konnte ich aber nichts brauchbares finden,obwohl die es ja noch in Massen gibt......


gr Kalle
__________________
Ich suche: HJ Koppelschloss Assmann in Nickelausführung mit Einzel-Stempelung-- Ges.Gesch. ohne RZM 17 im guten Zustand und HJ Fahrtenmesser mit Devise.
kalle98 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2016, 11:36   #4
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,687
Standard

Zitat:
Zitat von kalle98 Beitrag anzeigen
Finde ich nicht schlecht die Bajonette.......ich suche auch noch ein Top erhaltenes G3 Bajonett der Deutschen Truppe also kein Däne etc. ...
Nun, Kalle, sooooo "uninteressant" sind die "Dänischen" aber auch nicht gerade !
http://www.militaria-fundforum.com/s...ight=Leibgarde
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2016, 11:59   #5
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,687
Standard

Gerade in Skandinavien war´s nicht "unüblich" doch Bajonette, ausgestattet mit "langen" Klingen, geführt zu haben.
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 10:53   #6
sigges
Sammelschwerpunkt aufpflanzbare Seitengewehre / Bajonette
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: Baden
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von kalle98 Beitrag anzeigen
Finde ich nicht schlecht die Bajonette.......ich suche auch noch ein Top erhaltenes G3 Bajonett der Deutschen Truppe also kein Däne etc. bisher konnte ich aber nichts brauchbares finden,obwohl die es ja noch in Massen gibt......


gr Kalle
Ähm .. da wirste noch SEHR lange suchen, denn es gab KEINE bei der BW eingeführten G3-Bajonette. Keine Ahnung wie Du darauf kommst daß es die in Massen gab/gibt?!?

Gruß

Sigges
sigges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 18:49   #7
kalle98
MFF Experte für HJ Messer
 
Benutzerbild von kalle98
 
Registriert seit: 29.02.2008
Ort: Daheim
Beiträge: 1,910
Standard

Zitat:
Zitat von sigges Beitrag anzeigen
Ähm .. da wirste noch SEHR lange suchen, denn es gab KEINE bei der BW eingeführten G3-Bajonette. Keine Ahnung wie Du darauf kommst daß es die in Massen gab/gibt?!?

Gruß

Sigges
Also das weiß ich wohl auch das es Offiziell für die normale Truppe keine gab ......Ich selbst habe auch in der BW gedient.....aber im Wachbatallion gab es ausser dem 84/98 auch die G3 Seitengewehre und das nicht wenig.....und in anderen Bereichen ebenso.......unzählige lagen im Depot die nie ausgegeben worden.......bzw. ist die Masse ins Ausland gegangen....

gr. Kalle98
__________________
Ich suche: HJ Koppelschloss Assmann in Nickelausführung mit Einzel-Stempelung-- Ges.Gesch. ohne RZM 17 im guten Zustand und HJ Fahrtenmesser mit Devise.
kalle98 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 12:15   #8
sigges
Sammelschwerpunkt aufpflanzbare Seitengewehre / Bajonette
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: Baden
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von kalle98 Beitrag anzeigen
...aber im Wachbatallion gab es ausser dem 84/98 auch die G3 Seitengewehre und das nicht wenig.....und in anderen Bereichen ebenso.......unzählige lagen im Depot die nie ausgegeben worden.......bzw. ist die Masse ins Ausland gegangen....

gr. Kalle98
Sorry, aber das wäre mir neu! Hast Du da Quellen außer Hörensagen?

Warum sind da NIE welche auf dem Markt aufgetaucht?

Ansonsten sind die BW-G3-Bajonette für mich so real wie die angeblich eingelagerten 30-Schuß-G3-Magazine, die 100-km/h-Leos, die Lokomotiven die dauerhaft unter Dampf in verborgenen Stollen für den V-Fall bereitstehen und was da an BW-Legenden sonst noch rumgeistert. Nix für ungut!

Gruß

Sigges
sigges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 12:22   #9
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,298
Standard

Zitat:
Zitat von kalle98 Beitrag anzeigen
Also das weiß ich wohl auch das es Offiziell für die normale Truppe keine gab ......Ich selbst habe auch in der BW gedient.....aber im Wachbatallion gab es ausser dem 84/98 auch die G3 Seitengewehre und das nicht wenig.....und in anderen Bereichen ebenso.......unzählige lagen im Depot die nie ausgegeben worden.......bzw. ist die Masse ins Ausland gegangen....

gr. Kalle98
hi
SG84/98 beim Wachbatalion?ist mir neu.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 13:19   #10
sigges
Sammelschwerpunkt aufpflanzbare Seitengewehre / Bajonette
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: Baden
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von ulane5 Beitrag anzeigen
hi
SG84/98 beim Wachbatalion?ist mir neu.
gruß ulane5
Oh .. hatte ich im Eifer ganz überlesen ... stimmt, habe ich auch noch nie gehört.

Gruß

Sigges
sigges ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.