Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2016, 10:49   #21
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,579
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
...
Ein altes G3 mit Holz und Bajonett habe ich beim WaBtl BMVG nie gesehen.

Das WaBtl kann es nicht gewesen sein. Zu normalen Vereidigungen kommen die auch nicht.
Also, senil ist der Kollege ganz bestimmt nicht und er verfügt in der Regel über ein recht gutes Erinnerungsvermögen !
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:00   #22
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,020
Standard

Mag ja sein.

Ich war aber in diesem Zeitraum beim betreffenden Wachbataillon und ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass 1. diese Art der Bewaffnung nicht genutzt wurde für P. Einsätze und 2. diese Bewaffung mit G3 und Bajonett dazu auch nicht in den Waffenkammern vorgehalten wurde.

Es kann definitiv nicht das Wachbataillon BMVG gewesen sein... das im übrigen auch nicht zu normalen Gelöbnissen erscheint.

Es kann nur eine Ehrenformation einer normalen Einheit gewesen sein.... nicht das Wachbataillon.

Er hat doch sicher Bilder vom Gelöbnis...
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:09   #23
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,579
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
...

Es kann nur eine Ehrenformation einer normalen Einheit gewesen sein.... nicht das Wachbataillon.

...
Dann wird´s wohl so sein.

Ob er noch Bilder hat glaub´ ich nicht, das hätt´ sich dann bestimmt im Gespräch heute ergeben.

Ich hab´ jedenfalls von meinem Gelöbnis auch keine Bilder ...

Tatsache aber ist, daß er sich noch genau an die holzgeschäfteten G3 erinnern kann und sich selber gewundert hat, daß auf den Waffen ein Bajonett aufgepflanzt gewesen ist.

Er weiß auch wie ein Bajonett/Seitengewehr aussieht, er sammelt selber schon seit Jahren Blankwaffen.
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:12   #24
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,020
Standard

So mal schnell ein paar Bilder abfotografiert...

also G3 gabs nur in der neueren Version mit Plastikgriffen... ohne Bajonett.
Und das für das gesamte WaBtl. in Siegburg.

Zudem wurden damit beim WaBtl. keinerlei Protokolldienst gemacht. Dafür war einzig der K98k vorgesehen.

Angehörige des WaBtl. erkennt man an seinen Armstreifen und den eigenen Barettabzeichen.

Da ich länger dort war - ein Jahr hab ich mich auch um die Waffen mitgekümmert - kann man mir in dem Fall weder Unkenntnis noch Verwechslung unterstellen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1140982.JPG (154.7 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140985.JPG (159.4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140981.JPG (157.0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140975.JPG (162.3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140976.JPG (158.5 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140977.JPG (162.3 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140978.JPG (159.0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140979.JPG (164.3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1140980.JPG (159.7 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:16   #25
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,020
Standard

Was wir bekommen haben waren Seitengewehre aus DDR Beständen als "schweres Kampfmesser"
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:19   #26
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,579
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
...

Da ich länger dort war - ein Jahr hab ich mich auch um die Waffen mitgekümmert - kann man mir in dem Fall weder Unkenntnis noch Verwechslung unterstellen.
Hat das wer ?
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:20   #27
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,579
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Was wir bekommen haben waren Seitengewehre aus DDR Beständen als "schweres Kampfmesser"
Das ist ja nun mittlerweile hinlänglich bekannt !
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:21   #28
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,020
Standard

Falls nein bitte ich natürlich um Entschuldigung
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:21   #29
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,020
Standard

Zitat:
Zitat von reibert Beitrag anzeigen
Das ist ja nun mittlerweile hinlänglich bekannt !
Ja... mehr gabs aber nicht...
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 11:23   #30
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,020
Standard

Die S84/98 gabs nur für bestimmte Einsätze ab der Kammer.

Das waren meistens Ehrenposten mit der Traditionsuniform.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.