Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2016, 09:14   #1
Bajo1962
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 355
Standard Extra-SG KS98 mit unbekanntem Hersteller

Hallo,
ich habe mal wieder ein Extraseitengewehr in Form des KS98 erhalten, dessen Herstellerstempel oder vielleicht auch Verkäuferstempel mir unbekannt ist.
In diverser Literatur, unter Anderem "German Knife and Sword Makers", habe ich nichts gefunden.
Es handelt sich um ein Extra-SG mit einer Klingenlänge von 25cm, einem magnetischen Griff und die schwarzen Griffschalen weisen längliche Rauten auf, dürfte also ein frühes Stück sein.
Vielleicht kann ja jemand weiter helfen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg unbek Hersteller Helm 2.JPG (54.4 KB, 20x aufgerufen)
Bajo1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 09:25   #2
FLAK8.8
Sammelschwerpunkt Deutsche Stahlhelme 1933-45
 
Benutzerbild von FLAK8.8
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 2,206
Standard

Servas,

ja, es handelt sich um einen Verkäufer- bzw. Vertriebsstempel, leider ist der genaue Name nicht bekannt. Das Zeichen gibst auch mit Kürzel W.F.P.

Bitte aber auch noch weitere Meinungen von den Profis (Sleepwalker, Andy, Ulane...ect) abwarten.

Gruß

Günter
FLAK8.8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 16:49   #3
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,572
Standard

Möcht´ die Frage mal hochholen.

Gibt´s Hinweise auf den Hersteller, bzw., Vertreiber, welcher diese Marke verwendet hat ?

Übrigends, Günter war schon seit Wochen nicht mehr online, Alles OK ?
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 16:56   #4
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,572
Standard

Zitat:
Zitat von FLAK8.8 Beitrag anzeigen
...

ja, es handelt sich um einen Verkäufer- bzw. Vertriebsstempel, leider ist der genaue Name nicht bekannt. Das Zeichen gibst auch mit Kürzel W.F.P.

...
Ja, zu finden dort:
http://www.germandaggers.com/Gallery/Makers.php
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.