Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2017, 14:08   #11
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,692
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Ja die hatten in jedem Land aber Unterschiede. Das hier ist der britische.
Wär, (meiner Meinung nach), aber durchaus auch möglich daß Tragetaschen, welche in England produziert wurden, auch in den Commonwealth (aus)geliefert worden sind.

Versorgt in der Tasche ist jedenfalls ein australisches Bajonett des Modell´s L1A2.
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 14:16   #12
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,692
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Die Farbe stimmt. Ist eine britische Tasche für Paradezwecke für das Bayonet No6... daher die weiße Farbe.
Ein "bayonet No.6" kenn´ ich nicht ...

Wenn Du konkret die Scheide ansprichst, die wurde tats. für verschiedene Modelle von britischen, australischen, und, kanadischen Bajonetten verwendet, sprich, sie war kompatibel zu verschiedenen Modellen und, somit, "austauschbar".
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 14:18   #13
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,232
Standard

Kann sein.... aber ohne britische CN und BA.

Australien führte dieses Taschen Modell gar nicht und griff auf einheimische Hersteller zurück. Ab 1945 hatten die australischen Taschen zwei Haken zur besseren Befestigung.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 14:23   #14
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,232
Standard

Zitat:
Zitat von reibert Beitrag anzeigen
Ein "bayonet No.6" kenn´ ich nicht ...

Wenn Du konkret die Scheide ansprichst, die wurde tats. für verschiedene Modelle von britischen, australischen, und, kanadischen Bajonetten verwendet, sprich, sie war kompatibel zu verschiedenen Modellen und, somit, "austauschbar".

Die Tasche ist die No. 6. Bayonet Frog No. 6
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 17:51   #15
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,692
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
Die Tasche ist die No. 6. Bayonet Frog No. 6
Danke, für die Info !

Ein "bayonet No.6" gibt´s aber trotzdem nicht !
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

Geändert von reibert (03.02.2017 um 17:56 Uhr)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 18:43   #16
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,232
Standard

Ja das gibt's nicht
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 21:14   #17
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,692
Standard

In diesem Beitrag:
http://www.militaria-fundforum.com/s...01#post4156201
(im #8)

hab´ ich eine, identische, Tragetasche gezeigt.
Diese "steckt" auf einem, britischen, "Jungle bayonet".

Können Tragetasche und Bajonett in dieser "Konstellation" zusammengehören ?
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.