Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2017, 17:04   #1
Dennis555
 
Benutzerbild von Dennis555
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 2,644
Standard Bajonette, Seitengewehr

Hallo,

diese Stücke sind bei mir gelandet. Um welche Modelle handelt es sich hierbei?

Gruß Dennis
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1562.jpg (283.5 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1563.jpg (285.2 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1564.jpg (254.1 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1565.jpg (284.0 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1566.jpg (284.9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1567.jpg (282.4 KB, 9x aufgerufen)
Dennis555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 17:09   #2
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,198
Standard

hi
von oben
SG 84/98 III Mod. ab 1934
Spanisches SG Mod.1893
Extra SG Mod.KS98
S98 neuer Art mit Säge.auf der klinge scheinen reste einer vernickelung zu sein.leider fehlen bei allen SGs die scheiden.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 17:13   #3
Dennis555
 
Benutzerbild von Dennis555
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 2,644
Standard

Zitat:
Zitat von ulane5 Beitrag anzeigen
hi
von oben
SG 84/98 III Mod. ab 1934
Spanisches SG Mod.1893
Extra SG Mod.KS98
S98 neuer Art mit Säge.auf der klinge scheinen reste einer vernickelung zu sein.leider fehlen bei allen SGs die scheiden.
gruß ulane5

Danke dir

Ist das oberste 84/98 also das der deutschen Wehrmacht?

Gruß Dennis
Dennis555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 17:15   #4
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,198
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis555 Beitrag anzeigen
Danke dir

Ist das oberste 84/98 also das der deutschen Wehrmacht?

Gruß Dennis
hi Dennis
ja,ist Wehrmacht.sollte ein hersteller auf der fehlschärfe der klinge sein.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 18:22   #5
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,544
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis555 Beitrag anzeigen
Hallo,

diese Stücke sind bei mir gelandet.

Gruß Dennis
Hallo !

Was ist aus dem Aushilfsseitengewehr geworden ?

Gruß J.K.
junker42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 18:42   #6
Dennis555
 
Benutzerbild von Dennis555
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 2,644
Standard

Zitat:
Zitat von junker42 Beitrag anzeigen
Hallo !

Was ist aus dem Aushilfsseitengewehr geworden ?

Gruß J.K.
Hi

was meinst du?

Gruß Dennis
Dennis555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 19:09   #7
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,544
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis555 Beitrag anzeigen
Hi

was meinst du?

Gruß Dennis
Du hast die Stücke doch schon im Flohmarktbereich gezeigt. Auf dem vorletzten Bild ist ein Aushilfsseitengewehr mit schwarzem Griff. Hätte mich mal interessiert was für eine Klinge es hat.

Gruß J.K.
junker42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 20:15   #8
Dennis555
 
Benutzerbild von Dennis555
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 2,644
Standard

Zitat:
Zitat von junker42 Beitrag anzeigen
Du hast die Stücke doch schon im Flohmarktbereich gezeigt. Auf dem vorletzten Bild ist ein Aushilfsseitengewehr mit schwarzem Griff. Hätte mich mal interessiert was für eine Klinge es hat.

Gruß J.K.

Ach stimmt, gut das du es sagst, lag in der Ecke, hatte ich übersehen

Was ist das denn für eines?

Gruß Dennis
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1573.jpg (297.2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1574.jpg (295.8 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1575.jpg (295.5 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1576.jpg (304.0 KB, 5x aufgerufen)
Dennis555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 20:33   #9
junker42
Sammelschwerpunkt DEMAG , nach Carter Nr. 1
 
Benutzerbild von junker42
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Vogtland
Beiträge: 2,544
Standard

Ganz sicher bin ich mir nicht. Könnte eine Nummer 9 sein. Das einteilige Parierstück und die relativ breite Hohlkehle würden dafür sprechen. Auch der weit aufragende Drücker.

Auf jeden Fall nichts seltenes und die Farbe ist nicht original.

Gruß J.K.
junker42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 15:53   #10
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,482
Standard

Spanisches langes bajonett M1893/13 fuer Kurzgewehre M1916.a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.