Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Fotos bis 1918 > Österreich / K.u.K.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2017, 20:22   #11
piedmont
 
Benutzerbild von piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 607
Standard

Zitat:
Zitat von Spolei Beitrag anzeigen
Was die dunklere Hautfarbe angeht, so kann das auch südländischer Einfluß aus dem italienischen oder ungarischen Raum sein.

Süd-Italienisch > Sizilianisch > Maurisch > Nordafrikaner

Süd-Ungarisch > Süd-Ungarisch Ethnische Volksgruppe > Zigeuner


Ich glaube, dass ich keinen Blödsinn gesagt habe.


@Isonzo1916:

"Warum soll das mittlere Bild einen Nordafrikaner zeigen?" Weiss nicht. Warum ist Donald Trump ein Idiot? Wer kann solche Fragen konkret beantworten?

Gruss

Geändert von piedmont (28.11.2017 um 20:28 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 20:44   #12
sepp s
 
Benutzerbild von sepp s
 
Registriert seit: 03.07.2017
Ort: Tirol Unterland
Beiträge: 202
Standard

alles ok piedmont, Meinung ist Meinung
hier eine PK die damals gelaufen ist

Gruß Sepp
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PK1.jpg (113.2 KB, 33x aufgerufen)
sepp s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 22:01   #13
RoterJaeger25
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 457
Standard

Zitat:
Zitat von sepp s Beitrag anzeigen
dank dir, interessant deine Ausführungen, beim Mittleren könnte ich keine solchen Besonderheiten feststellen, kann auch ein "Zillertaler-Bua" sein da weiß ich es aber nicht, ist eine Postkarte, bei den beiden anderen jedoch bin ich sicher, sind meine beiden Großväter

Gruß Sepp
Also für mich ist das auch ein braungebrannter "Tiroler-Bua", nichts ungewöhnliches wenn man bedenkt, dass die meisten damals ja irgendeiner Arbeit im Freien nachgingen, besonders in Tirol und den gebirgigen Gegenden...

Schöne Bilder übrigens

@piedmont mich würde die Logik hinter dem Schluss, dass ein Süditaliener bei den Landesschützen respektive Kaiserschützen dient interessieren?

Gruß Jakob
__________________
Suche laufend Blankwaffen, Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie

Geändert von RoterJaeger25 (29.11.2017 um 22:04 Uhr)
RoterJaeger25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 16:07   #14
piedmont
 
Benutzerbild von piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 607
Standard

Zitat:
Zitat von RoterJaeger25 Beitrag anzeigen
@piedmont mich würde die Logik hinter dem Schluss, dass ein Süditaliener bei den Landesschützen respektive Kaiserschützen dient interessieren?
Man sollte Mitglied Spolei diese Frage stellen, da er Süditalienisch vorgeschlagen hat (Beitrag Nr 9).

Ich habe nur meine Spekulation seiner ethnischen Herkunft (Nordafrikaner) mit Spolei's Spekulation seiner Nationalität (Süditalienisch) per sequitur verbindet.

Gruss

Geändert von piedmont (30.11.2017 um 16:21 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 19:47   #15
Spolei
Sammelschwerpunkt Bayern MVO/MVK/Tapferkeitsmedaille
 
Benutzerbild von Spolei
 
Registriert seit: 10.01.2007
Ort: Garnison d. 2. bayr. Jägerbataillons
Beiträge: 3,151
Standard

Hallo,
ich möchte mir hier keinen Strick draus drehen lassen.
Zur Zeit des ersten Weltkrieges wird die Zahl der aus Afrika stammenden Bevölkerung in Österreich sehr überschaubar gewesen sein.
Für mich sieht das auch eher wie ein braungebrannter Tiroler aus.
Punkt
Gruß Andreas
__________________
Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
und zur Sturmgeschützabteilung 226
Spolei ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 22:56   #16
RoterJaeger25
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 457
Standard

Zitat:
Zitat von piedmont Beitrag anzeigen
Man sollte Mitglied Spolei diese Frage stellen, da er Süditalienisch vorgeschlagen hat (Beitrag Nr 9).

Ich habe nur meine Spekulation seiner ethnischen Herkunft (Nordafrikaner) mit Spolei's Spekulation seiner Nationalität (Süditalienisch) per sequitur verbindet.

Gruss
Also ich weiß nicht, was bei dir in Beitrag 9 steht, aber bei mir schreibt Andreas "südländischer Einfluß aus dem italienischen oder ungarischen Raum"....
Aber genug davon, ich denke die Herkunft ist mehr oder weniger geklärt

Gruß Jakob
__________________
Suche laufend Blankwaffen, Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie
RoterJaeger25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 05:14   #17
feuerwerker
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 582
Standard

wie wärs mit welschtiroler?
feuerwerker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 15:56   #18
RoterJaeger25
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 457
Standard

Zitat:
Zitat von feuerwerker Beitrag anzeigen
wie wärs mit welschtiroler?
Ist natürlich eine Möglichkeit, wobei ich ehrlich gesagt sagen muss das es mMn im Trentino noch keinen offensichtlichen südländischen Einfluss (gemeint ist jetzt Süditalien und weiter südlich) gibt

Gruß Jakob
__________________
Suche laufend Blankwaffen, Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie
RoterJaeger25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 16:20   #19
sepp s
 
Benutzerbild von sepp s
 
Registriert seit: 03.07.2017
Ort: Tirol Unterland
Beiträge: 202
Standard

Nachtrag zum dritten Kaiserschützen (Opa), die PK hat er seinem Bruder ins Lazarett geschickt! hier ihre Korrespondenz u. das Behandlungsblatt

Gruß Sepp
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vw.jpg (74.5 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg vw01.jpg (135.4 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg vw01r.jpg (146.1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg vw1.jpg (91.4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg vw1r.jpg (97.4 KB, 6x aufgerufen)
sepp s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 18:45   #20
sepp s
 
Benutzerbild von sepp s
 
Registriert seit: 03.07.2017
Ort: Tirol Unterland
Beiträge: 202
Standard

Hallo,

habe etwas nachgeforscht, es dürfte sich bei den "Dunklen" mit großer Wahrscheinlichkeit in der Tat um einen "Welschen" handeln, Verwandter meiner Großmutter die aus Südtirol stammte! und dass man damals in gewissen Dingen weniger zimperlich war zeigt diese 1916 gelaufene PK, einige hier werden sicher um die Bedeutung der Katzen wissen bzw. was sich auf "Schacher" reimt

Gruß Sepp
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PK 2.jpg (150.8 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg PK 2R.jpg (148.0 KB, 10x aufgerufen)
sepp s ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.