Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Waffenzubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2017, 17:23   #11
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,465
Standard

Zitat:
Zitat von Yoda Beitrag anzeigen
Ich glaube, mit dem Hersteller liegst du falsch. Es handelt sich nicht um den typischen "3-Buchstabencode". Der wurde erst 1940 eingeführt und bestand aus Kleinbuchstaben (um bei diesem Beispiel zu bleiben: kwk). Hier liegt meines Erachtens eine Firmenabkürzung von einer unbekannten Lederwarenfabrik vor, aus Großbuchstaben mit jeweils einem Punkt dahinter (K.W.K.). Und warum sollte eine Fabrik, die Schnellpressen herstellt, ausgerechnet Pistolentaschen fertigen?

Gruß

Yoda
So sehe ich das auch. K.W.K. ist in diesem Fall relativ sicher kein Hersteller-Code sondern eine Abkürzung. Aber das ist ja ansich allgemein bekannt. Mich würde noch interessieren, warum ausgerechnet diese Tasche so wahnsinnig interessant sein sollte - oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 17:54   #12
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,980
Standard

Letztendlich ist die Identität nicht genau geklärt. Die Literatur liefert hierzu nichts Brauchbares.
Fest steht WaA 107 und scheinbar nur im Jahre 1939.
Claus Espeholt geht von einem Hersteller aus. Kann dies aber auch nicht näher erläutern.
In US - Foren geht man von einem Firmenzweig der genannten Firma aus. Üblicherweise schreibt sich der Code anders, wobei die Abnahme 107 aber wieder passt.
Diese Tasche scheint es nur 1939 gegeben zu haben. Firmenbezeichnung und Code wären zu diesem Zeitpunkt möglich gewesen.
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 21:05   #13
8x57IS
Sammelschwerpunkt Karabiner 98k Sauer & Sohn
 
Benutzerbild von 8x57IS
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Im hohen Norden
Beiträge: 558
Standard

Zitat:
Zitat von Duffy Beitrag anzeigen
2/1001 Markierung sehe ich irgendwie nicht.
Das einzige was mir ins Auge springt ist P08 und fxo sowie eine 37 unter dem Wappen. Dürfte aber m.E. Nicht wirklich das Jahr 37 sein oder!
Gruß
Duffy
Die "37" steht nicht für das Jahr, es ist die Abnahme des Abnahmeoffiziers 37, dieses Abnahmeteam war im Bereich Suhl zuständig und man findet es auch auf K98k (ab 1938) des Herstellers J.P. Sauer & Sohn.

Das Magazin wurde mMn in der DDR überarbeitet, erkennbar unter anderem an den Schlagzahlen der Seriennummer und an der nicht zentrierten Bohrung im Bodenstück.
8x57IS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 10:49   #14
8x57IS
Sammelschwerpunkt Karabiner 98k Sauer & Sohn
 
Benutzerbild von 8x57IS
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Im hohen Norden
Beiträge: 558
Standard

Hat wirklich niemand eine Meinung zu diesem Thema?
8x57IS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.