Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Fahrzeuge / Panzer / Geschütze > Milit. Gerätetechnik, Stromaggregate, Kettensägen und anderes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2017, 21:09   #31
mollrop1234
 
Benutzerbild von mollrop1234
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 116
Standard

@thomi81 meinst du die Blechschublade in der die Holzeinsätze liegen?
__________________
Suche Feinverzahnte Nuss zum öffnen der Pleule am DB605 Motor
mollrop1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2017, 07:50   #32
thomi81
 
Registriert seit: 25.12.2016
Beiträge: 16
Standard

Hallo, ja die schublade😉. Ich habe seit kurzem einen maschinensatz aber leider fehlt di komplette schublade.

Die bilder von den holder einsätzen sind ja schon im forum. Ich werde mal versuchen das nachzu bauen.
Mfg Thomas Leddig
thomi81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 11:26   #33
Koje
 
Registriert seit: 04.11.2006
Beiträge: 162
Standard

Ein sehr schönes Aggregat! Hattest Du das Lüfterrad unten? Wenn ja, wie hast Du es herunter bekommen? Offensichtlich braucht man dafür einen Abzieher. Wie sieht der aus??


Grüße
Koje
Koje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 13:07   #34
mollrop1234
 
Benutzerbild von mollrop1234
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 116
Standard

Hallo Koje,

das Lüfterrad wurde bei meinem EL203 nicht ausgebaut. Ich kann aber mal einen Blick ins Motorrenhandbuch werfen evtl. steht da was dazu drin.

Gruß Moritz
__________________
Suche Feinverzahnte Nuss zum öffnen der Pleule am DB605 Motor
mollrop1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:01   #35
Koje
 
Registriert seit: 04.11.2006
Beiträge: 162
Standard

Das wäre nett! Es würde schon helfen wenn ich wüßte was das für ein Gewinde ist. Ich komme da nicht gut ran zum messen, der Durchmesser ist 50mm........ Meins ist übrigens ein EL201. Ich weiß nicht genau ob es da Unterschiede gibt. Leider habe ich weder ein Handbuch noch eine Dienstvorschrift dazu gefunden.
Koje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 19:51   #36
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard

Moin Moin
... wenn Dir das hier noch fehlt :

---> https://www.ebay.de/itm/WW2-Label-vo...item33dcc78ec1
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 11:41   #37
thomi81
 
Registriert seit: 25.12.2016
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von Koje Beitrag anzeigen
Das wäre nett! Es würde schon helfen wenn ich wüßte was das für ein Gewinde ist. Ich komme da nicht gut ran zum messen, der Durchmesser ist 50mm........ Meins ist übrigens ein EL201. Ich weiß nicht genau ob es da Unterschiede gibt. Leider habe ich weder ein Handbuch noch eine Dienstvorschrift dazu gefunden.
hallo, ich bin auch grade dabei mir ein stromerzeuger fertig zumachen. ich hatte das lüfterrad ab. du kannst da den abzieher von der ddr ts8 tragkraft spitze nehmen. das gewinde ist ein 55mm 2mm steigung glaube ich. ich kan ja mal nachmessen

gruss thomas
thomi81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 19:14   #38
Gefr. Asch
Moderator
 
Benutzerbild von Gefr. Asch
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 12,683
Standard

Zitat:
Zitat von Koje Beitrag anzeigen
Ein sehr schönes Aggregat! Hattest Du das Lüfterrad unten? Wenn ja, wie hast Du es herunter bekommen? Offensichtlich braucht man dafür einen Abzieher. Wie sieht der aus??


Grüße
Koje
Das Lüfterrad ist bei diesen Motoren kein Polrad, die Zündung sitzt außen am Lüftergehäuse. Also, wenn man nicht die Simmerringe tauschen möchte - die es vermutlich eh nicht mehr gibt - besteht eigentlich kein Grund, das Lüfterrad abzunehmen.
__________________
-> IG Luftnachrichtentruppe <-

Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster"
Gefr. Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 13:40   #39
Koje
 
Registriert seit: 04.11.2006
Beiträge: 162
Standard

Bei meinem Restaurationsobjekt ist eine Lamelle abgebrochen und beim Ersatzteilspender ist ein Magnet tot - deshalb wollte ich es abbauen. Milltererweile habe ich auch einen passenden Abzieher und beide unten. Ich werde aber mit der fehlenden Lamelle leben weil der Erhaltungszustand beider Räder eheblich differiert...... . Danke für die Tipps!!
Koje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 11:41   #40
Koje
 
Registriert seit: 04.11.2006
Beiträge: 162
Standard

Ich habe nochmal eine Frage. Hat jemand den originalen Benzinhahn gegen einen anderen ersetzt? Welcher könnte passen?? Ich habe mich schon dämlich gesucht abe ich finde nichts passendes......... Bei meinem fehlt die Hälfte.......
Koje ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.