Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Uniformen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2016, 18:56   #311
Gefr. Asch
Moderator
 
Benutzerbild von Gefr. Asch
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 12,502
Standard

Zitat:
Zitat von vizenz Beitrag anzeigen
Hallo Jan,

das ist leider ein Irrglaube vieler Sammler. Sicher verschwand der Waffenrock nach und nach aus dem Straßenbild vieler Städte, oder war nur noch selten anzutreffen. Aber, das Tragen des Waffenrocks zum Ausgang entspricht hier genau den Vorschriften

Besten Gruß,
Andreas
Das wollte ich damit einerseits zeigen, andererseits meinte ich mit dem was Du zitiert hast, eher die Ziffern auf den Schulterklappen.

Entgegen der landläufigen Meinung scheinen kammermäßige Waffenröcke auch nach der Aussetzungsverfügung noch gar nicht so selten getragen worden sein.
__________________
-> IG Luftnachrichtentruppe <-

Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN)
Gefr. Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 17:19   #312
vizenz
Moderator
 
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 2,186
Standard

Hallo Jan,

auch die Zahlen der Schulterklappen passen so.

Ich fasse jetzt einfach einmal die diversen erlassenen Verfügungen und Befehle ganz kurz zusammen.

Entgegen der landläufigen Meinung wurde der Waffenrock nie abgeschafft. Es gab auch keine Verfügung dass die Nummern zu entfernen waren (wie teilweise an den Feldblusen des Feldheeres). Das Ergab sich höchstens durch Versetzungen. Man sieht auch sehr oft auf Bildern, dass dann die ursprünglichen Truppenkennzeichen nicht entfernt, sondern nur durch Aufschiebeschlaufen überdeckt wurden.

Es erging 1940 der Befehl dass keine weiteren Waffenröcke mehr angeschafft werden, und dass auch keine Eigentumsröcke mehr beschafft werden dürfen (Kriegsbedingte Materialsparsamkeit).
Die vorhandenen Stücke sollten weitergetragen werden.
Unbrauchbare Waffenröcke sollten umgearbeitet werden (Kragen und Aufschläge ersetzt), und beim Ersatzheer (nicht beim Feldheer! ) aufgetragen werden.
Dieser Befehl wurde dann beinahe jedes Jahr in irgendeiner Form wiederholt. Es wurde aber immer darauf hingewiesen, dass die vorhandenen Stücke aufzubrauchen waren. Erst wenn diese unbrauchbar waren durften sie abgeändert werden.
1941 wurde bekanntgegeben, dass der Waffenrock nach dem Krieg durch ein anderes Kleidungsstück ersetzt werden soll. Gleichzeitig durfte die Feldbluse beim Ersatzheer zum Ausgang nur getragen werden, wenn keine Waffenröcke mehr vorhanden waren.
Es gab sogar immer wieder Sammelaktionen, wo Selbsteinkleider oder Hinterbliebene ihre Waffenröcke für 100,- RM an die Truppe verkaufen konnten. Diese wurden dann gesammelt, neu effektiert und nach Waffenfarben sortiert wieder an die entsprechenden Einheiten (vor allem an Schulen und Ausbildungseinheiten) ausgegeben. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass zwischen den drei grünen Waffenfarben (dunkel-, hell-, wiesengrün) kein Unterschied gemacht werden sollte.

Der Waffenrock blieb also bis 1945 in seiner ursprünglichen Form und Verwendung in Gebrauch. Allerdings nur, wenn noch Stücke verfügbar waren. Mir ist z.B. bekannt, dass in den Ergänzungsbataillonen (Grundausbildungseinheiten) einiger Infanterie/Grenadier Regimenter alle zwei Monate immer wieder die gleichen Röcke ausgegeben (und anschließend wieder eingesammelt) wurden. Dort dürfte die Lebenserwartung eines solchen Stückes geringer gewesen sein, verglichen z.B. mit einem Lehrfeldwebel einer Truppenschule.

Besten Gruß,
Andreas
__________________
Ich bin immer auf der Suche nach Einzelschulterklappen und -stücken
- der Bayerischen Armee
- der Reichswehr/Reichsmarine
- aller drei Wehrmachtsteile (Heer/Luftwaffe/Kriegsmarine)
Sowie Tätigkeits- /Sonderabzeichen und sonstigen Effekten obiger Armeen/Teilstreitkräfte.

Und vielleicht hat ja noch jemand interessante Überschübe (auch gerne Einzelstücke) für Schulterklappen!
vizenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 21:15   #313
Gefr. Asch
Moderator
 
Benutzerbild von Gefr. Asch
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 12,502
Standard

Das ist interessant und enthält einige schöne Informationen. Danke dir.

Es gibt übrigens auch noch später als 1940 hergestellte oder eben überholte Stücke hier z.B. mal gezeigt mit Kammerstempel des HBA Königsberg von 1941, oder manchmal auch noch später mit RB-Nummer.
__________________
-> IG Luftnachrichtentruppe <-

Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN)
Gefr. Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 00:31   #314
Falco
Sammelschwerpunkt HJ / DJ
 
Benutzerbild von Falco
 
Registriert seit: 14.06.2014
Beiträge: 2,978
Standard

Hier mal was aus meinem Bereich...schaut Euch mal die Armbinde an...
Kein Mittelstreifen, HK krum und schief...


Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HJ_1.jpg (273.8 KB, 251x aufgerufen)

Geändert von Falco (19.01.2017 um 00:32 Uhr)
Falco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 06:12   #315
RobertN
 
Benutzerbild von RobertN
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 6,300
Standard

Zitat:
Zitat von Falco Beitrag anzeigen
Hier mal was aus meinem Bereich...schaut Euch mal die Armbinde an...
Kein Mittelstreifen, HK krum und schief...


Gruss
Also ich sehe den Mittelstreifen noch ganz leicht und das krum und schief, könnte auch daran liegen am Aufnahme Winkel liegen.
__________________
Suche Teile vom Jumo 004
Suche alles über die Luftnachrichtenschule 3 (LNS 3) Pocking

www.rottauer-museum.de
RobertN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 07:37   #316
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,329
Standard

Oder daran , dass der Stoff nicht kmner gerade liegt
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 08:56   #317
NJG1
 
Benutzerbild von NJG1
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 5,547
Standard

Zitat:
Zitat von RobertN Beitrag anzeigen
Also ich sehe den Mittelstreifen noch ganz leicht und das krum und schief, könnte auch daran liegen am Aufnahme Winkel liegen.
Sehe ich auch so.
__________________
.
.
.
Bin immer nach der Suche nach

1. Der schwarzen/feldgrauen Sonderbekleidung (Kopfbedeckungen/Jacken/Hosen) der Panzer/Sturmgeschütztruppe sowie deren Effekten (Schulterklappen, Kragenspiegen, Brustadler..)

2. Schulterklappen und Kragenspiegel für Offiziere in der glänzenden Ausführung (Paradewaffenrock)

3. Geschönten / geschmückte Feldblusen aller Waffenfarben
NJG1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 18:07   #318
Blaubär
 
Benutzerbild von Blaubär
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Holstein
Beiträge: 2,644
Standard

Nix wildes....M43 für einen Mannschaftsdienstgrad mit Offiziersbrustadler und Kragenspiegeln auf Unterlage....man hat drauf gemacht was da war oder was man schick fand...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1120409.jpg (199.5 KB, 183x aufgerufen)
__________________
Kontakt für Nicht-Supporter:

sonneimdunkeln@gmx.de
Blaubär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 18:11   #319
kaiser
 
Benutzerbild von kaiser
 
Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 2,840
Standard

Zitat:
Zitat von Blaubär Beitrag anzeigen
Nix wildes....M43 für einen Mannschaftsdienstgrad mit Offiziersbrustadler und Kragenspiegeln auf Unterlage....man hat drauf gemacht was da war oder was man schick fand...
Hallo!

Könnte ein Fähnrich oder Fahnenjunker sein, dann wäre es wieder erklärbar.

Gruss Kaiser
__________________
Suche zur Zeit besonders Effekten der Panzergrenadiere (wiesengrün) sowie der Kradschützen (nur kupferbraun). Interessante Effekten von WH, WL, WM und der Waffen-SS-bzw. der allg. SS. Weiterhin einen schönen Ärmelschild Narvik der Kriegsmarine.
kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 05:28   #320
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,465
Standard

Zitat:
Zitat von kaiser Beitrag anzeigen
Hallo!

Könnte ein Fähnrich oder Fahnenjunker sein, dann wäre es wieder erklärbar.

Gruss Kaiser
Das würde aber

1. Nicht die Spiegel mit grüner Patte erklären

und

2.Hat es nicht den Anschein, als wären entsprechende Litzen auf den Schulterklappen. Das sieht mir eher nach Überschüben mit Reg.Nr. aus.

Das Foto - und unzählige andere mir bekannte - zeigt sehr eindeutig, dass - besonders zum Ende hin - tatsächlich so ziemlich alles an Effekten verwendet wurde was eben noch auf Kammer lag. Da muss ich ob der einen oder anderen Diskussion hier dann schon herzlich lachen....

Geändert von ral6014 (16.02.2017 um 05:33 Uhr)
ral6014 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.